Was will sie von mir ? Bekanntschaft

Skyfall

46
8
37
Hallo,

ich bin nun seit einem halben Jahr getrennt, hier geht es aber nicht um meine EX sondern um eine andere "Bekanntschaft". Sie kenne ich eigentlich noch länger als meine EX, wir kennen uns knapp 8 Jahre. Wir hatten uns über ein Portal im Internet kennengelernt wo Fans unterneinander schreiben. Dann haben wir uns auf bestimmten Events auch öfters im Jahr gesehen. SIe fragte mich immer wie es mir geht usw. . Als sie gelesen hatte das ich single bin, schrieb sie mich an, wollte die Hintergründe wissen usw. Sie fing an mir Komplimente zu machen, verstand nicht das ich so Schwierigkeiten habe andere Frauen kennenzulernen. In den letzten Monaten fing sie (für meine Begriffe) immer mal an mich anzuflirten, ich wusste nicht so recht wie ich das deuten sollte ob sie mit mir nur spielen will oder ob sie wirklich was von mir will. Ich hätte sie so eingeschätzt das ich eh nicht ihr gut genug bin . .

Jedenfalls haben wir uns am Wochenende zum Essen gehen getroffen, die Initiative kam eigentlich von ihr aus, ich habe sie (wie es sich für ein Gentlemen gehört) auch eingeladen. Habe mich gefreut das sie extra die 50 km von ihrem Hotel zu mir gekommen ist. Nach dem Essen gingen wir etwas spazieren und sie zeigte sich von einer komplett anderen Seite, als ich sie eigentlich erwartet habe. Sie sagte mir nun doch offener das sie mich toll findet und sie was von mir will. Es dauerte lang bis sie mich "knacken" konnte, Nach den Ereignissen in letzter Zeit war ich doch sehr kühl und reserviert um nicht noch einmal so eine Enttäuschung zu erleben. Doch dann wurde ich doch weich, wir küssten uns und kuschelten. Leider wohnen wir knapp 300 km ausseinander, sie sagte noch wenn beide es wollen hat es auch eine Chance. Am nächsten Tag schrieb ich ihr eine WhatsApp das sie mir bitte sagen soll ob sie es wirklich so gemeint hat, das ich nicht noch einmal so enttäuscht werden möchte, sie fühlte sich etwas beleidigt, schrieb mir aber das ihre Gefühle so sind wie sie es mir gesagt hatte.

Doch leider kommt von ihr nun schon 2 Tage nur noch sehr wenig über Whatsapp. Ich hatte ihr noch zum Abschluss von unserem Date gesagt das ich sie schnell wieder sehen möchte, was sie auch befürwortete. Wenn ich Sie nicht auf FB oder WA anschreiben würde, wäre Ruhe. Dabei wollte oder möchte Sie doch was von mir. Ich weiß nun nicht was sie mit der ganzen Aktion bewirken wollte oder will. Sie weiß genau das sie mir den Kopf verdreht hat und hält mich nun quasi auf Distanz, ich weiß auch gar nicht wie wir unseren Status bezeichnen wollen, so wie ich es verstanden habe wollten wir beide es gemeinsam versuchen.

Habt ihr eine Idee was das Ganze von ihr soll ? Ich finde sowas echt mies, sie weiß genau wie mies es mir gegangen ist, baut mich auf, macht mich an und mir auch Hoffnungen und dann lässt sie wieder es so "einschlafen". Statt wir uns jetzt öfteres treffen und noch mehr gemeinsam unternehmen.

13.09.2017 21:05 • #1


Bronn

Bronn


29
41
Hey,

das ist per Ferndiagnose immer schwierig zu beurteilen.

Möglich, dass sie nun doch gemerkt hat, dass es für sie aufgrund der Entfernung schwer wird sich darauf einzulassen und dem Ganzen somit keine Chance mehr geben will.
Auch möglich, dass es ihr nur um die "Eroberung" an sich geht bzw. die Aufmerksamkeit.

Was es auch sein mag, es sollte kein Zustand sein, dass sich nur eine Person dauern meldet bzw. investiert. Wenn ich Gefühle habe dann melde ich mich von mir aus.

Du kannst nun - wider deiner Emotionen - dich auch erst mal zurückziehen und warten, was von ihr kommt. Ihr hinterherzulaufen wird sie evtl. das Interesse verlieren lassen, denn das ist das Gegenteil von Unabhängigkeit.

13.09.2017 21:34 • #2


Sonnenblume1981


Zieh dich erstmal zurück. Vielleicht hat sie auch die Sorge,dass alles bei dir noch zu frisch ist,hat vielleicht selbst Angst enttäuscht zu werden..Die Wahrheit kennt aber nur sie..Deshalb halt dich erstmal etwas bedeckter und lass sie kommen (sofern sie es denn möchte )

13.09.2017 22:15 • #3


Skyfall


46
8
37
Irgendwie wird die Geschichte immer kurioser. Wir haben uns am Wochenende bei ihr getroffen, ich bin extra zu ihr gefahren und habe mir auch ein Hotel genommen. Leider war sie berufsbedingt sehr eingespannt, so konnten wir uns nur am Abend treffen. Freitag waren wir in einem Restaurant was essen und Samstag im Kino. Im Kino hat sie mich dann wieder geküsst, ich habe das natürlich erwiedert. Eigentlich hatten wir uns verhalten wie ein verliebtes Pärchen und bei mir sind absolut Gefühle vorhanden. Bei unserer Verabschiedung hat sie mir gesagt das sie in 3 Wochen mich besuchen kommt, früher schafft sie leider nicht.

Nun meldet sie sich wieder 3 Tage überhaupt nicht mehr (habe ihr aber auch nix geschrieben) , ich frage mich was das soll. Sie wirkt plötzlich wieder so passiv. Ich habe aber keine Lust ständig sie anzuschreiben.

04.10.2017 18:46 • #4


Skyfall


46
8
37
Nächste Episode, es war eigentlich vereinbart das sie mich besuchen kommt, der Besuch verschob sich nun auf übernächste Woche. Leider meldete sie sich in letzter Zeit sehr selten, von allein eigentlich nie. Vor 2 Wochen schrieb ich ihr noch wie sehr ich mich auf sie freue, sie erwiederte das.
Nun schrieb ich sie am Montag an, wann den nächsten Freitag ihr Zug fährt damit ich sie abholen kann, als Antwort bekam ich eine echte Überraschung: "Ich finde du verhältst dich nach unseren Treffen sehr eigenartig zu mir, du bist sehr zurückhalten und ich glaube das es von deiner Seite aus nicht passt, deswegen ist es besser ich komme dich nicht besuchen"

Sie schiebt also die Schuld in meine Schuhe, obwohl sie in Distanz gegangen ist. Echt unfassbar, sie schreibt sogar das sie für mich sehr viel empfindet und sie nicht enttäuscht werden will. Wieso verhält sie sich so ?

02.11.2017 18:55 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag