3

Wie kann ich aufhören sie zu lieben?

Yannis

2
1
2
Hallo, ich war 2 Jahre in einer schönen Beziehung, mit einer für mich tollen und attraktiven Frau. Die Beziehung hat meine Ex vor 3 Monaten beendet, weil sie keine Gefühle mehr hat und wir unterschiedliche Ideen von der Zukunft haben (laut ihrer Aussage, ich sehe das anders). Sie bot mir die Freundschaft an, die ich jedoch ablehnte weil ich stark verletzt bin und es so ausgesehen hätte als ob mir das alles nichts ausmachen würde. Ich leide fast jeden Tag und kann kaum noch mehr an etwas anderes Denken. Die Gedanken an sie schränken mich im Alltag manchmal ein. Dann kam vorgestern der Knaller. Als wir noch zusammen waren, letzten paar Monate der Beziehung, hatte sie jemand neues kennengelernt. Sie trifft sich Ab und zu mit ihm, sind ständig in Kontakt und waren vermutlich schon Intim. Diese Erkenntnis war erneut ein harter Schlag in mein Gesicht. Sie war meine Freundin, ich liebe sie über alles, wir waren ein gutes Team, und ich vermisse sie sehr. Ich vermisse meine Frau. Ich vermisse die Zukunft die wir geplant hatten.

Nachdem ich von ihrer neuen Bekanntschaft erfahren habe, fühle ich mich noch erniedrigter. Ich fühle mich wie ein Haufen Müll, denn man einfach so entsorgt hatte. Das einzige was ich nur noch fühle sind Schmerzen. Ich fühle mich manchmal (wenn die Gedanken an die Ex kommen) minderwertig und wertlos, da ich einfach so ersetzbar war. Ich schäme mich anderen zu erzählen dass sie sich von mir getrennt hat weil es sich so anhört, für andere, als war ich ein schlechter Partner von dem sie sich Trennen musste. Ich mache mir viele Gedanken. Ich hätte auch noch viele Fragen an sie, aber traue mich nicht mit ihr in Kontakt zu treten (habe nach der Trennung gesagt, ich will keinen Kontakt mehr mit ihr, sie soll mich in Ruhe lassen, ich bin verletzt). Sie hat noch meine Gefühle in ihren Händen. Ich hätte noch Fragen an Sie: Warum? Warum bist du in unserer Beziehung auf jemand neues eingegangen? Warum hast du nie etwas gesagt? Warum gibst du mir nicht eine Chance? Warum hast du mich betrogen? Wie hätte man es verhindern können? Was hätte ich tun können? Was soll ich tun, damit alles wieder gut wird?

Ich verstehe das Ganze nicht. Wenn sie mir noch eine Chance gegeben hätte, dann würde ich mir noch viel mehr Mühe geben, warum kann ich ihr das nicht mehr beweisen?

Ich will sie nicht verlieren. Ich werde mich noch bei ihr melden, wenn die Schmerzen weniger geworden sind. Ich möchte ihr dann zeigen, dass wir doch echt gut für einander sind. Ich hoffe dann dass sie ihre Meinung noch ändern könnte. Hoffe dass sie mich vermisst und jetzt erkennt wie das Leben ohne mich ist. Ich lese auch ständig im Internet über Ex-zurück Strategien nach. Mir geht es schlecht wenn ich daran denke wie gut es ihr geht im Gegensatz zu mir. Ich fühle mich dann wie Müll. Sie ist gut, stark, dominant, hat die Beziehung beendet. Und ich bin schlecht, schwach, bemitleidenswert und meine Freundin hat mich verlassen und ist lieber an jemand anderen interessiert.

Ich möchte von den Schmerzen loskommen, wie geht das? Wenn ich Schmerzen spüre, dann gibt es gar nichts, was ich dagegen tun kann. Und ich will meine Partnerin zurück, sie ist zu wertvoll um sie einfach gehen zu lassen.

01.01.2018 17:18 • x 2 #1


lilafröschi


Na na.........nu biste doch kein Müll, was ist denn mit Dir los, man?
Pack mal Deine Eier auf'n Tisch und komm mal wieder klar.

Wir haben jetzt ein neues Jahr. Zeit für was Neues.
Kopf hoch! Durchatmen....Antennen aufstellen, nach Frauen umkucken....wie es normale Männer tun sollten.
Vergiß endlich die Alte.

Viel Glück Dir!

01.01.2018 17:24 • #2



Wie kann ich aufhören sie zu lieben?

x 3


Porcelina1801

Porcelina1801


583
10
1285
Und ganz ehrlich:
Lass deine Gefühle zu. Sie zeigen dir nur, wie tief deine Liebe war.

Würde dir jetzt nicht raten, dich sofort nach etwas Neuem umzusehen. Das geht garantiert nicht gut.

Trennungen kratzen mega am Selbstwertgefühl, ist ja auch klar.

Gib dir etwas Zeit für deine Trauer!

Hast du gute Freunde zum Reden und manchmal Ablenken?

01.01.2018 17:32 • x 1 #3


Alfa68


89
1
58
@Yannis
Willkommen im Club.
Ich verstehe dich sehr gut wie es Dir grad geht. Mache das Gleiche durch.
Leider hilf es nicht viel sich nach jemand Anderen umzuschauen solange man den Ex Partner noch liebt. Die Erfahrung hab ich schon hinter mir.

01.01.2018 17:34 • #4


2357-17


4
2
3
Es geht mir ganz genauso. Nichts hilft. Nichts lindert den Schmerz, kaum auszuhalten. Ich suche den Schalter, um die Gefühle auszuschalten. Es gibt ihn nicht....
Ich leide mit dir, aus der Ferne.

01.01.2018 19:06 • #5


Gorch_Fock

Gorch_Fock


5430
2
11062
Yannis, so sehr man sich das auch wünscht: Du wirst hier keine für Dich ausreichenden Antworten bekommen. Die Verlasser können es selbst oft nicht sagen. Es hängt damit zusammen, dass die Gefühle abgenommen haben. Die Gründe liegen meist immer bei beiden Personen. Auch Du hast Anteile daran. Beschäftige Dich mal mit den Regeln der Anziehung. Dann wirst Du sicherlich sehr schnell Punkte finden, wo Du in die totale Bedürftigkeit abgerutscht bist. Hier gilt es Deine Baustellen aufzuarbeiten. Das ist Deine Aufgabe für das Neue Jahr.

01.01.2018 19:32 • #6


Porcelina1801

Porcelina1801


583
10
1285
Und hab Vertrauen in DEIN Leben.
Du bist fähig zu lieben, du wirst es wieder tun.

Der Schmerz den du gerade fühlst ist furchtbar. Es geht mir genauso und wir waren 9 Jahre zusammen.

An manchen Tagen denke ich, ich werde verrückt. Weil die Verzweiflung so real ist. Und der Schmerz so intensiv.

Aber vertraue darauf, dass es irgendwann wieder besser wird. Kein Schmerz hält ewig an.

02.01.2018 09:36 • #7


Yannis


2
1
2
Mir ging es die letzten Tage ok.

Aber dann tauchten die Schmerzen wieder auf. Es waren nicht nur Schmerzen sondern ein Verlangen danach zu sehen wie es meiner Ex geht. Ich musste wissen ob nur ich leide. Und deshalb musste ich sie auf Social-Media stalken, gestern Abend, die Neugier war zu riesen groß und ich war unaufhaltsam. Dann sehe ich es. Denn Typen der sie gerade Datet. Der Typ mit der sie mich ausgetauscht hatte.

Dann ein tiefer Schmerz in mir, eine Höllen Wut. Ich hätte alles kleinschlagen können. Ich hätte am liebsten meine Ex angerufen und gefragt: Warum? Bist du jetzt zufrieden mit deinem Leben? Bist du zufrieden was du angestellt hattest? Bist du zufrieden dass wir jetzt Fremde sind? Hast du erwartet, dass wir anschließend keinen Kontakt mehr haben werden?: Und in meinem Kopf hatte ich eine Wut auf sie, ich hätte ihr gerne meine Schmerzen gezeigt, meinen momentanen Hass gegenüber ihr.

Ich meldete mich wieder bei Freunden und Verwandten, aber keiner konnte mir die Schmerzen nehmen. Jemand empfahl mir, da ich so leide und mir Zeit mit ihr wünschte, die Freundschaft mit ihr anzunehmen, ich meinte dies wäre die dümmste Idee überhaupt.

Ich will sie zurück, aber ich habe Angst vor erneuter Zurückweisung, und sie anschließen denkt, sie kann mich jeder Zeit zurück haben. Ich will Kontakt mit ihr, aber jeder meint Kontaktsperre sei das Beste. Habe Angst sie vergisst mich.
Loslassen kann und will ich irgendwie nicht. Ich warte auf den Richtigen Moment bis ich mich wieder melden kann.

Würde ich sie jetzt treffen, wäre ich ein schwacher gekränkter Mensch vor ihren Augen. Ich kann vor ihr Momentan nicht stark sein, auch nach über 3 Monaten nicht. Aber würde alles tun, für eine neue Chance.

Ich verstehe es immer noch nicht, wie konnte sie es nur tun? Einfach so ohne vorher etwas gesagt zu haben? Einfach alles selber in die Hand genommen.

Mein Schmerz ist unerträglich, ich denke wenn es weiter so geht brauche ich professionelle Hilfe.
Ich würde alles tun, um mich nicht mehr quälen zu müssen oder ich will sie zurück, um ihr zeigen zu können dass ich alles besser machen würde.

13.01.2018 12:39 • #8


El-Capitan


13
2
1
Darf man fragen wie es dir heute geht? Mir ist ähnliches passiert und ich fühle ebenfalls diesen unerträglichen, nicht wirklich in Worte zu fassenden Schmerz. Jeden Morgen kommt es mir vor wie ein Traum, bis mir klar wird, dass es keiner ist. Teilweise habe ich das Gefühl meine Ex vor ein paar Tagen noch gesehen zu haben dabei ist es jetzt ebenfalls fast 3 Monate her...

16.03.2019 18:18 • #9



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag