5

Wie schaffe ich es endlich, seine Nummer zu löschen?

November_Rain

Guten Abend an alle hier!

Ich habe das Problem, was wahrscheinlich die meisten hier haben. Nach einer furchtbaren Trennung möchte ich endlich mit meiner Vergangenheit abschließen und meinen Ex hinter mir lassen. Jeden Tag habe ich noch gehofft, er kommt zurück, aber er kam nicht wieder. Diese bedrückende Leere, dieses entsetzliche Gefühl , ich will und kann das nicht mehr. Laufend schaut man bei whats App, Facebook und sonst wo. Es ist nicht mehr normal. Wie habt ihr es geschafft, die Nummer für immer zu löschen?

Danke an euch!

23.10.2017 19:06 • #1


angel09


Nun mit viel Willen auf "löschen" gehen. Dazu muss man sich etwas wert sein, denn man weiß ja, dass es einen nur runterzieht, wenn man immer wieder drauf guckt...

23.10.2017 19:07 • #2



Wie schaffe ich es endlich, seine Nummer zu löschen?

x 3


Puscherl


Ich kann auch nach 7 Monaten seine Nummer nicht löschen. Schaue immer wieder bei whatsapp, schreibe und rufe ihn an. Aber ich muss damit aufhören, es macht mich kaputt.

23.10.2017 19:16 • #3


Johnson88


Zitat:
möchte ich endlich mit meiner Vergangenheit abschließen und meinen Ex hinter mir lassen.


Dann tu es, beginnend mit kleinen und notwendigen Schritten. Ein "ich kann nicht" ist letztendlich nur eine Ausrede mit dem wahren Hintergrund, dass man gar nicht will. Wenn du also wirklich abschließen willst, dann weist du was zu tun ist. Und wenn du nicht willst... dann hast du deine Schmerzgrenze noch nicht erreicht.

23.10.2017 19:17 • #4


Lady Dai


676
5
99
Wie ich es schaffte? Habe mich hingesetzt, bewusst nachgedacht und ihn dann nach und nach überall gelöscht und blockiert. Alle Verbindungen gekappt. Ich glaube, es war das Schwerste, was ich seit der Trennung getan habe. ABER: genau wie Du habe ich ständig draufgeschaut, gibt's neue Freunde, ist er online, etc. Und das wollte ich mir selbst einfach nicht antun.

24.10.2017 13:21 • x 1 #5


Lübzer


Hallo alle zusammen,

alles zu löschen ist ein sehr schwerer Schritt, ich habe zwei Stunden gebraucht, um wirklich alles zu löschen. Dieses ist nun schon gut vier Wochen her! Es war, als würde ich mir mein Herz rausreißen, aber ich habe mir gesagt, lieber ein Schrecken mit Ende, als ständig auf etwas zu warten.
Es macht keinen Sinn, wenn eine Beziehung beendet ist, die Kontakte nicht zu löschen, man quält sich nur unnötig. Es macht auch keinen Sinn weiter zu hoffen, wenn eine Beziehung zerstört ist, hat man kein Vertrauen mehr!
Heute geht es mir damit viel besser, schau gar nicht mehr aufs Handy.

Gruß Eric

27.10.2017 21:33 • x 1 #6


Sashimi

Sashimi


2898
2732
Gib dem löschen der Nummer eine Bedeutung. Ich habe die Sache unter "Endlich Frei sein" gedeckelt. Das wirkt. Wenn Du Dir ein paar Minuten gibst und verinnerlichst, dass dies der Schritt in ein neues Leben ist wirst Du danach Dich befreit fühlen.

28.10.2017 19:12 • x 1 #7


November_Rain


Mhm

30.10.2017 13:29 • #8


lubo


Bin seit einer Woche auf kaltem Entzug. Ist sehr hart. Ich denke mir, wie so viele wahrscheinlich, daß es kein größeren Schmerz gibt.
Ich suche den Ausschaltknopf, aber den gibt es nicht. Wie viele Wochen wird es dauern bis es nachläßt? Diese Ungewissheit ist schlimm.
Den WhatsApp Verlauf und die Mails hatte ich bisher nicht gelöscht. Habe mir eingeredet daß ich mich im Griff habe und nicht reinschaue. Und wenn ich darüber hinweg bin kann ich es genüßlich lesen.
Aber das funktioniert nicht. Heute morgen habe ich darin gelesen und mir geht es seither schlecht.
Daraufhin habe ich alles gelöscht. Einfach tun. Mir ist endgültig klar daß ohne totale KS es nicht funktioniert.
Mir geht es jetzt nicht besser aber ich komme nicht mehr in Versuchung.
Mir geht es wie vielen anderen auch. Ich weiß daß die Trennung vernünftig ist, eigentlich mir in dieser Situation nichts besseres passieren konnte, und trotzdem hänge ich an ihr.
Wir hatten eine schöne Zeit. Die schönen Augenblicke kann ich rückblickend noch nicht genießen. Hoffe aber daß das kommt.

30.10.2017 14:03 • x 1 #9


Elser


13
1
3
Ich hatte jetzt auch fast zwei Monate das Problem, dass ich die Nummer nicht löschen konnte. Habe dann immer wieder bei WhatsApp nachgesehen, ob Sie online ist. Auch habe ich mich wieder gemeldet. Habe aber gemerkt, dass es nicht gut für mich ist, wenn Sie zurückschreibt. Habe mir vor zwei Tagen dann nochmal eine Abfuhr geholt. Alsdann habe ich beschlossen die Nummer zu löschen. Gesagt getan, später habe ich einen Zettel mit der Nummer gefunden. Diesen Zettel habe ich dann symbolisch verbrannt.

Ich denke, dass ist sicher der richtige Weg. Schlecht fühlen tut man sich trotzdem. Aber zumindest kann man dem Anderen nicht mehr schreiben, das hilft schon, weil der Andere ja einfach nicht mehr möchte. Man muss es halt einfach
machen. Der Andere tut einem einfach noch mehr weh. Der oder die Ex meint, dass wahrscheinlich gar nicht böse.
Ich nenne es, einfach aus dem Bannstrahl oder Sogar verschwinden.

30.10.2017 14:15 • #10


Elser


13
1
3
Es ist halt einfach ein harter, aber richtiger Weg. Ich habe auch den Hang bei Facebook, den Hang oder Drang die Person ausfindig zu machen und zu schauen was Sie macht. Aber es tut mir einfach nicht gut, deshalb lasse ich es.

30.10.2017 14:24 • #11


lubo


Der Verstand sagt halte die Kontaktsperre ein. Langfristig ist es das beste.
Aber das Herz sagt daß sie sich bestimmt auf die Nachricht freut. Tut sie vielleicht auch, aber sie ist in der gleichen Phase und will oder muß auch Kontaktsperre einhalten. Also wird sie nicht antworten. Das würde mich kränken.
Würde sie antworten, geht das ganze Dilemma wieder los und ich komme nicht weg von ihr.

Es hilft nur eins: Kontaktsperre

30.10.2017 14:51 • x 1 #12


Kroenchen_richten

Kroenchen_richt.


1863
2
2506
Löschen war für mich nicht nötig. Ich wollte einfach nicht nachsehen. Ich krieche nicht.
Es macht ja auch keinen Sinn, davon kommt keine Liebe zurück und der Expartner merkt es eh nicht ob ich schaue ob er online ist. Mir persönlich bringt es auch nichts. Außer wenn er warm wechselt, die Bestätigung für den Verdacht. Nutzt aber auch nichts, es hilft nur akzeptieren es ist aus.

30.10.2017 15:01 • #13


Elser


13
1
3
Mit warm wechseln meinst Du, wenn Er jemand anderen hat?

30.10.2017 15:04 • #14


Kroenchen_richten

Kroenchen_richt.


1863
2
2506
Ja, genau. Er oder sie. Gerne auch mal schon lange laufend.

30.10.2017 15:42 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag