3

Wie Verliebtheit beenden?

LilGunG

2
1
Hallo,
Ich habe vor ca. einem halben Jahr im Urlaub ein Mädchen kennengelernt. Als wir uns dass erste Mal trafen war ich leicht angetrunken und habe deshalb nicht mehr viel von ihr in Erinnerung gehabt. Ein paar Tage später als ich wieder zuhause war schrieb ich dann die "unbekannte" Nummer in meinem Handy an und wir verstanden uns auf Anhieb richtig gut. Also fingen wir irgendwann erst an zu telefonieren und dann später auch zu skypen wobei ich merkte, dass sie nicht nur einen außerordentlich guten Charakter hat sondern auch echt gut aussieht. Diesen Herbst war ich jetzt 3 mal bei ihr da ich Verwandte in ihrer Gegend habe. Bei diesen Treffen fing ich an mich in sie zu verlieben. Da ich aber ca. 400km entfernt wohne. Da ich jetzt Hals über Kopf in sie verliebt bin vermisse ich die jetzt schon so sehr und ich weiß dass ich sie frühestens in 3-4Monaten wiedersehe. An sich läuft zwischen uns alles gut aber dadurch dass wir uns so gut wie nie sehen, kann es eigentlich gar nichts werden und ich weiß einfach nicht mehr weiter:(
Kann mir jemand Tipps geben wie ich mit dem Kummer fertig werden kann oder sie sogar ganz vergessen kann?

15.12.2014 17:05 • #1


calt100


877
4
286
Es klingt lustig, in welcher Reihenfolge du erwähnst, dass du zuerst bemerkt hast, dass sie einen "außerordentlich guten Charakter hat" und später dann auch, dass sie gut aussieht, die Reihenfolge kannte ich bisher noch nicht, wenn man sich über den realen Weg kennenlernt (eher über Online ist mir diese Reihenfolge bekannt). Aber ok.......

Viele dieser Formen, die du hier erwähnst sind auf Kopfkino aufgebaut. Man kennt sich wenig bis garnicht und den Rest, also Brücken zu den wenigen Informationen baut man sich im Kopf einfach selbst zusammen und die sind meistens unglaublich toll. Vieles stellt sich im Alltag leider als vollkommen anders heraus als man geglaubt hat.

Beschäftige dich mit realen Dingen, auch realen sozialen Kontakten. Vorausgesetzt du kannst diese Distanz nicht überwinden, wovon ich ausgehe und auch keine gewisse Regelmäßigkeit da herein bekommen. Denn wenn das nicht funktioniert, wird es auch keine Beziehung werden, auch keine Fernbeziehung.

15.12.2014 17:28 • #2



Hallo LilGunG,

Wie Verliebtheit beenden?

x 3#3


saxana


1261
3
502
Das ist wirklich sehr treffend formuliert, lieber calt, und ich stimme dir da voll zu!
Viele dinge laufen autodidaktisch ab, man bastelt sich ein bisschen wunschdenken ran und sieht den anderen idealisierter, als es vielleicht ist.
Das ist mir zweifelsohne schon mehrfach passiert. Gerade bei einer so großen distanz wird auch viel hineininterpretiert und idealisiert. Das ist möglicherweise auch ein bisschen ein schutzprogramm der liebesbindung. Nüchtern betrachtet sind es tatsächlich viele trennende kilometer und wenn sich diese distanz nicht aufhebt, kann man den anderen nicht hautnah und mit allen süßen fehlern erleben.

Aber LilgunG, was nicht ist, kann ja noch werden - nur mut zum glück!

Lg saxana

15.12.2014 17:45 • x 1 #3


calt100


877
4
286
Mir ging das allein bei meiner letzten Beziehung so, die keine Fernbeziehung war. Wir sahen uns so wenig und wenn man sich schrieb, fühlte sich das toll an, wenn man sich sah, merkte man. Irgendwas passt hier nicht. Und meistens spann sie sich etwas zurecht und ich spann mir meine Version des Lebens und der Liebe zurecht und was war in den wenigen Momenten, wo man sich sah? Man stritt herum und diskutierte und verabschiedete sich dann. Manchmal war es toller, dass der andere wieder weg war als dass er da war, weil man sich ja dann im Kopf die idealisierte Beziehung basteln konnte. Das ist ein sehr ungesundes Zeichen und sollte genau umgekehrt sein.

15.12.2014 17:55 • x 1 #4


LilGunG


2
1
Bei uns war es viel mehr so dass wir uns wenn wir uns ausnahmsweise mal gesehen haben viel besser verstanden haben als wenn wir geschrieben haben!

15.12.2014 18:00 • #5


calt100


877
4
286
Am wichtigsten ist es, dass du eine konsequente Linie für dich selbst fährst, sonst pendelst du immer hin und her und das über vielleicht Jahre, das macht dich dauerhaft fertig und ruiniert dein Gefühlsleben.

Entweder du vergisst sie, das bedeutet radikaler Kontaktabbruch und Leben in einem realen sozialen Umfeld.

Oder du setzt alles daran, dass ihr zusammen zieht oder euch regelmäßig seht oder irgend eine Regelmäßigkeit aufbaut, so dass man von Beziehung sprechen kann.

Die Umstände kennst du nur allein.

15.12.2014 18:16 • x 1 #6




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag