5

Wieder bei der Ex melden?

Odium

Odium

693
16
733
Habe irgendwie das Bedürfnis wieder mal mit ihr zu reden. Weiß nicht ob sie das möchte, oder ob sie überhaupt antworten würde, aber irgendwie ist da von meiner Seite halt noch viel zu sagen.

Ist nicht so als würde ich sie zurück wollen, zumal ich ohne sie glücklicher dran bin und sie bereits eine neue Beziehung hat, aber nach so vielen Jahren haben wir dann einfach abrupt komplett den Kontakt abgebrochen und es ist jetzt gut über 2 Jahre her ohne ein einziges mal miteinander geschrieben/gesprochen zu haben.

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Gute Idee oder schlecht?

01.06.2019 17:35 • #1


yvesdave


124
103
Lass es gut sein, nach so langer Zeit.............. Bei mir hat es nie was gebracht, wozu auch?

01.06.2019 17:48 • x 1 #2


Anders

Anders


463
4
637
Wenn die Vergangenheit anruft, nimm nicht ab, sie hat Dir nix neues zu erzählen.

01.06.2019 17:53 • x 3 #3


Kepler


57
95
Ich schließe mich an... nur weil Du im Moment die Vergangenheit nicht ruhen lassen kannst musst Du diese nicht bei ihr wieder hervorrufen.

Lass es sein.

Ich kenne diese Momente und verstehe Dich. man möchte sich vielleicht erklären, entschuldigen oder hat noch fragen zu denen antworten fehlen... Mach deinen Frieden mit ihr - aber ohne sie.

01.06.2019 18:01 • x 1 #4


La-Fleur

La-Fleur


1293
2
1631
Zitat von Odium:
Ist nicht so als würde ich sie zurück wollen, zumal ich ohne sie glücklicher dran bin



Wozu bei jemanden melden ohne denn man glücklicher ist?

01.06.2019 18:44 • #5


Körperklaus


Zitat von Odium:
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Gute Idee oder schlecht?


Fühlst du dich gerade einsam und sie hat das was du gerne hättest?

01.06.2019 19:26 • #6


Tiefes Meer

Tiefes Meer


2225
3
2668
Zitat von Odium:
Habe irgendwie das Bedürfnis wieder mal mit ihr zu reden. Weiß nicht ob sie das möchte, oder ob sie überhaupt antworten würde, aber irgendwie ist da von meiner Seite halt noch viel zu sagen.

Was ist das - dieses "irgendwie"-Bedürfnis ?
Und was sind sie , diese "irgendwie"-Worte, die Du gerne teilen möchtest ?

01.06.2019 19:27 • #7


Froschkönig

Froschkönig


627
1
939
Waaaaaaaaasssssssss

Nein nicht machen.
Es sind 2 Jahre , du bist über sie hinweg.
Nicht irgendwas wieder aufwühlen, dann geht es dir nur noch schlechter wie jetzt.
Ich weis allein ist es schwer, aber selbst wir beiden hoffnungslosen Fälle, werden bald
mal wieder jemanden finden.
Auch wenn es schwer fällt zu glauben.

01.06.2019 19:47 • #8


Abraxas

Abraxas


815
2
1153
Zitat von Odium:
Habe irgendwie das Bedürfnis wieder mal mit ihr zu reden. Weiß nicht ob sie das möchte, oder ob sie überhaupt antworten würde, aber irgendwie ist da von meiner Seite halt noch viel zu sagen.

Ist nicht so als würde ich sie zurück wollen, zumal ich ohne sie glücklicher dran bin und sie bereits eine neue Beziehung hat, aber nach so vielen Jahren haben wir dann einfach abrupt komplett den Kontakt abgebrochen und es ist jetzt gut über 2 Jahre her ohne ein einziges mal miteinander geschrieben/gesprochen zu haben.

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Gute Idee oder schlecht?


Was erhoffst Du dir von ihr, wenn Du dich bei ihr meldest?

01.06.2019 20:14 • #9


Löwenherz4

Löwenherz4


4416
1
8500
Zitat von Odium:
Habe irgendwie das Bedürfnis wieder mal mit ihr zu reden.

Auf den Rücken legen und warten bis der Anfall vorbei ist.

01.06.2019 21:19 • #10


_Konstantin

_Konstantin


102
105
Hi Odium,

halte das auch für keine gute Idee. Was willst Du ihr denn sagen, dass Du gerade an sie gedacht hast und Du deshalb mal anrufst - nach 2 Jahren totaler Kontaktabstinenz? Was sind deine Erwartungen an ein solches Gespräch? Das bekommt für mich ein komisches und schlechtes Odium - womit Du deinem Nick alle Ehre machen würdest.

Lass es lieber, Du tust dir damit den größeren Gefallen.

01.06.2019 21:26 • #11




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag