16

Wieso ignoriere ich mein Bauchgefühl?

sarella92

5
1
3
Hallo zusammen,

ich bin das erste Mal in so einem Forum und hoffe das ich vielleicht ein paar Antworten bekomme:

und zwar fing alles vor einem Monat an als mich jemand im Internet angeschrieben hat (wie kannten uns flüchtig davor aber haben nie wirklich Kontakt gehabt)

Da wir nicht in der selben Stadt wohnen, hat er mich gefragt ob ich den mal in seiner Nähe wäre. Er würde mich egrne treffen.
Ich meinte nur das ich das noch nicht weiß aber falls es passieren sollte würde ich ihm Bescheid geben.
Er hat mir dann auch sofort seine Nummer dagelassen.

Am nächsten Tag haben wir dann Abends telefoniert, weil ich schauen wollte ob die Chemie überhaupt passt.
Er meinte das er gerade nichts ernstes sucht und er sehr viel mit Arbeit beschäftigt ist.

Nachdem wir uns gut verstanden hatten, wollten wir uns im Juni für ein Wochenende verabreden.
Er würde mir auch die Rückfahrt bezahlen. Das fand ich super lieb von ihm.

Nach dem Telefonat haben wir nur noch ein paar Mal geschrieben. Aber mehr auch nicht.

Als dann letzte Woche immer noch nichts kam wegen unseres Treffens, hab ich ihn angeschrieben und gefragt was nun aus dem Treffen wird, da ich sonst andere Pläne habe.
Er hat dann geschrieben und meinte das es ihm Leid tut, er wollte mir schon so oft schreiben aber hat es nicht geschafft und er will mich auch sehen und das der Juni voll mit Arbeit sei.
Aber er hätte das Wochenende frei.
Ich hab dann vorgeschlagen das ich dann Samstag Abends komme und bis Montag früh bleibe. Das fand er toll.

Kurz davor hat sich aber mein Bauchgefühl gemeldet und das war kein gutes Gefühl. . weil ich einfach dachte, wieso schreibe ich ihn an? Ja ich wollte wissen was sache ist aber auch schon seine antwort das er schon öfters schreiben wollte. jeder hat doch n paar minuten mal zeit zum schreiben.

Nun gut ich bin dann Samstag spät Abends mit dem Zug gefahren und hab ihm dann Bescheid gesagt als ich ankam.
Er meinte dann nur das er noch nicht fertig sei mit Arbeit und ich bin dann erstmal rumgelaufen in der stadt

Nach 2 Stunden(!) ist er endlich aufgetaucht. Er hat sich zwar entschuldigt aber ich war trotzdem innerlich angefressen. (ein Tag später kam raus das er mit Freunden was trinken war und nicht arbeiten. Und ich solle mich nicht so anstellen wegen den 2 Stunden)

Wir hatten dann ein paar Drinks und es war ganz lustig und wir konnten uns gut unterhalten. Dann haben wir uns geküsst aber mehr ist nicht passiert.
Am nächsten Tag haben wir nur im Bett verbracht mit Serien schauen oder haben dann einfach wieder geschlafen, mehr ist nicht mehr passiert.

Er war auch ziemlich distanziert, mehr als am Tag davor. Wollte auch nicht küssen oder sonstiges.
Auch die Gespräche waren dann auch nicht mehr so wie vorher.
Er hat auch ständig gefragt was ich denke oder ob ich mich wohl fühle nur wenn ich mal n paar minuten nichts gesagt habe.

Mal wollte er nähe dann wieder nicht. Irgendwie sehr komisch.

Klar, er hat von anfang an klargestellt das er nichts ernstes will, aber sowas hab ich selber noch nicht erlebt wenn ich was lockeres mit jemand hatte.

Montag früh ist er dann zur Arbeit und ich bin nach ihm zu meinem Zug. Er hat mich dann lange umarmt und meinte das er es schön fand das ich da war und er es lustig fand und das wir schreiben.

Als ich im Zug saß hat er mir dann nochmal geschrieben ob alles geklappt hätte.

Und seitdem kommt nichts mehr.
Ich hatte wenigstens gedacht das er vielleicht schreibt das es nicht gepasst hat oder sonst irgendwas. Oder das wir einfach freundschaftlich weitermachen.
Weil er ja auch so ehrlich ist und das sagen würde.
Aber es kommt einfach gar nichts mehr.

Und das ist das was mich so aufregt:
WIESO KANN ICH NICHT AUF MEIN BAUCHGEFÜHL HÖREN? Dann wäre mir das so erspart geblieben das ganze. Tage davor dachte ich halt auch, ok wenn der sich nicht meldet dann renne ich ihm nicht hinterher. Ich bin nicht verzweifelt auf der Suche nach irgendwas, kann auch lange für mich alleine sein aber das ich mein Bauchgefühl ignoriere ist so ungesund und ich weiß nicht wie ich das endlich in den Griff bekomme.

Er hat mir auch nicht mal das Zugticket bezahlt.

Vor 52 Minuten • #1


Landlady_bb

Landlady_bb


1696
4
2395
Zitat von sarella92:
aber das ich mein Bauchgefühl ignoriere ist so ungesund und ich weiß nicht wie ich das endlich in den Griff bekomme.

Ganz einfach: indem du dein Bauchgefühl zur Kenntnis nimmst und, wenn es sich richtig anfühlt, dich daran hältst.
Vergiss trotzdem nicht deinen Kopf.

Vor 45 Minuten • x 1 #2



Wieso ignoriere ich mein Bauchgefühl?

x 3


Landlady_bb

Landlady_bb


1696
4
2395
Und was sagt dein Bauchgefühl jetzt?

Vor 42 Minuten • #3


sarella92


5
1
3
Zitat von Landlady_bb:
Und was sagt dein Bauchgefühl jetzt?


das ich ziemlich doof war das ich nicht darauf gehört habe... ich hasse mich gerade selber etwas das ich hingefahren bin

Vor 39 Minuten • #4


Pinkstar

Pinkstar


2271
2
2793
Zitat von sarella92:
Ich bin nicht verzweifelt auf der Suche nach irgendwas, kann auch lange für mich alleine sein aber das ich mein Bauchgefühl ignoriere ist so ungesund und ich weiß nicht wie ich das endlich in den Griff bekomme.

Hallo @sarella92

Du ignorierst dein Bauchgefühl, weil du dich nicht genug selber wertschätzt!

Ich hatte in meiner letzten Partnerschaft tausende Signale bekommen, es zu beenden und ich tat es nicht. Weil ich mich nicht genug lieb hatte bzw ich mich nicht genug wertgeschätzt fühlte.

Erst, als er ging, wurde mir nach und nach klar, dass ich mich selber verletzt habe, in dem ich nicht auf meinen Bauch gehört habe.

In den zwei Jahren, in dem ich jetzt Single bin, ganz bewusst, hab ich mir dann geschworen, mich nie mehr so behandeln zu lassen, erniedrigen zu lassen, gleichgültig mich behandeln lassen usw usw.

In den zwei Jahre hat sich meine Selbstliebe soweit gut entwickelt und meine Stärke in der Wertschätzung ebenfalls.

Sollte ich irgendwann wieder einen Mann kennenlernen und er behandelt mich auf irgend eine Art und Weise nicht gut, bekommt er von mir den Tritt in den Hintern und rausgeschmissen aus meinem Leben, den lieber habe ich dann den Liebeskummer, der vergeht, als dass ich mich ja jahrelang mit einen Menschen herumplage, der mich nicht wertschätzt!

Du kannst die Sache also mit dem Mann beenden, wenn du stark genug bist. Wenn du es nicht kannst, musst du wohl erst noch den Weg auch gehen, wie ich, bis er es beendet.

Bei mir ging der Weg fast 2 Jahre.

L G Pinkstar

Vor 36 Minuten • x 2 #5


Sorgild


3052
3
5784
Zitat von sarella92:
das ich ziemlich doof war das ich nicht darauf gehört habe... ich hasse mich gerade selber etwas das ich hingefahren bin


Die Kunst ist, auf sein Bauchgefühl zu hören, wenn es sich meldet und es nicht zu verdammen, wenn schon alles gelaufen ist.
Hake es einfach ab. Du hattest halt ein WE, ganz lustig wie du geschrieben hast. Du hast einen anderen Menschen kennen gelernt und ja.. war ok.. Aber mehr auch nicht. Auf jeden Fall bist du mal raus gekommen und hast was getan, was du nicht jedes WE machst.

Nimm die Erfahrungen mit, die du in diesem Zusammenhang gemacht hast und schau nach vorn

Vor 32 Minuten • x 2 #6


Landlady_bb

Landlady_bb


1696
4
2395
Zitat von sarella92:
ich hasse mich gerade selber

Mach's mal weniger dramatisch.
Okay, dann warst du eben mal doof, na und?
Bist du heil wieder heil nach Hause gekommen? - Ja.
Hast du mit deinem Tun einen anderen Menschen verletzt, z. B. eine andere Frau? - Wahrscheinlich nicht.
Habt ihr verhütet? - Hoffentlich ja.

Na also. Andere sind richtig bekloppt, die fahren mit leerem Bauch zu einem Kerl, kommen schwanger zurück, aber mit dem Kerl is' daddeldu, und 'ne andere Frau heult sich die Augen aus.

Nichts davon ist dir passiert, richtig?
Dann lass mal den Selbsthass weg und sei nicht härter zu dir als notwendig. Den Rest heilt die Zeit.

Vor 28 Minuten • x 3 #7


sarella92


5
1
3
Zitat von Pinkstar:
Hallo

Du ignorierst dein Bauchgefühl, weil du dich nicht genug selber wertschätzt!

Ich hatte in meiner letzten Partnerschaft tausende Signale bekommen, es zu beenden und ich tat es nicht. Weil ich mich nicht genug lieb hatte bzw ich mich nicht genug wertgeschätzt fühlte.


Ich danke dir für deine Anntwort.

Aber wieso macht man das?
Ich mag mich so wie ich bin und ich bin auch sehr lange Single und auch happy damit.

Ich will so gerne auch daran arbeiten das ich so weit bin wie du.
Dieses Gefühl das mich dann jemand anekelt wenn derjenige schlecht ist, bekomme ich auch. Aber das dauert immer lange.

Das mit dem Typ ist auf jedenfall gelaufen, so jemandem laufe ich nicht hinterher, gerade wenn man so respektlos iist und dinge verspricht und sie nicht hält. Das ist für mich abturn.

Aber das Wichtigste gerade ist das an meiner Wertschätzung arbeite und das mir so etwas erspart bleibt.
Hast du Bücher gelesen oder wie hast du daran gearbeitet?

Vor 27 Minuten • #8


Sorgild


3052
3
5784
Zitat von Landlady_bb:
Na also. Andere sind richtig bekloppt, die fahren mit leerem Bauch zu einem Kerl, kommen schwanger zurück, aber mit dem Kerl is' daddeldu, und 'ne andere Frau heult sich die Augen aus.



Stimmt!
Das kann auch passieren, wie man hier täglich liest xD
Aber sie hatte doch geschrieben, dass die den einen Tag halt nur rumgeknutscht haben. Da brauchste doch nicht verhüten.. oder doch?

Vor 24 Minuten • x 2 #9


sarella92


5
1
3
Zitat von Sorgild:
:rofl2: Stimmt! Das kann auch passieren, wie man hier täglich liest xD Aber sie hatte doch geschrieben, dass die den einen Tag halt nur rumgeknutscht haben. Da brauchste doch nicht verhüten.. oder doch?


HAHAHHAHAH
nene wir haben nur geküsst und gekuschelt und ich glaube das man dazu nicht verhüten muss

Vor 21 Minuten • x 1 #10


Landlady_bb

Landlady_bb


1696
4
2395
Zitat von sarella92:
Aber das Wichtigste gerade ist das an meiner Wertschätzung arbeite

Zitat von sarella92:
wie hast du daran gearbeitet?

Hast du keinen Job, in dem du arbeiten kannst?
Wieso formulierst du so hochtrabend? Häng's doch mal was tiefer, so auf Normalnull ...

Vor 21 Minuten • #11


Pinkstar

Pinkstar


2271
2
2793
Zitat von sarella92:
Hast du Bücher gelesen oder wie hast du daran gearbeitet?

Beschäftige mich viel mit mir selber und lese viel über Selbstliebe im Internet. Ich arbeite bewusst an mir.
Ich hab die Möglichkeit auch dazu, weil ich nicht arbeiten bin, sondern krank mit Multiple Sklerose.
Ich lebe sozusagen bewusst gerade nur für mich.

Wobei ich aber auch in zwei Jahren wieder eine leichte Tätigkeit machen möchte, wenn die MS es zu lässt.

Heute gabs eine Gesichtspflege zb, oder ich höre einfach schöne Musik, weil ich Musik sehr mag. Wenn du laufen kannst (ich kanns nicht so gut) dann geh raus spazieren, da wo es dir gefällt.

Ich weiss ja nicht, wie so dein Leben aussieht.

Wichtig ist einfach nur, bewusst sich selber gutes zu tun und wenn du einen neuen Mann kennenlernst und merkst, da läuft was schief, sofort die "Notbremse" ziehen, wie im Zug, wenn etwas vorfällt und dann raus aus dieser Sache!

Leider kann man niemand in den Kopf schauen, was ein Mensch mit einem anderen Menschen vor hat. Auf die Schnauze kann man immer fallen. Wichtig ist aber nur dann, sofort aus dieser Situation herauszugehen und zu sagen: Das wars!

Vor 20 Minuten • x 3 #12


sarella92


5
1
3
Zitat von Pinkstar:
Wichtig ist einfach nur, bewusst sich selber gutes zu tun und wenn du einen neuen Mann kennenlernst und merkst, da läuft was schief, sofort die "Notbremse" ziehen, wie im Zug, wenn etwas vorfällt und dann raus aus dieser Sache!

Leider kann man niemand in den Kopf schauen, was ein Mensch mit einem anderen Menschen vor hat. Auf die Schnauze kann man immer fallen. Wichtig ist aber nur dann, sofort aus dieser Situation herauszugehen und zu sagen: Das wars!


Das hast du sehr gut und treffend geschrieben, ich danke dir dafür.

ich werde das auf jedenfall mitnehmen und lernen es umzusetzen für das nächste Mal.

Vor 16 Minuten • x 2 #13


Landlady_bb

Landlady_bb


1696
4
2395
Zitat von Sorgild:
Aber sie hatte doch geschrieben, dass die den einen Tag halt nur rumgeknutscht haben. Da brauchste doch nicht verhüten.. oder doch?


Zitat von Kurt Tucholsky:
Denn jeh'n die beeden brav in't Bett.
Na ja, dis is ja ooch janz nett.
Aber manchmal möcht' man doch jern wissen:
Wat tun se, wenn se sich nich küssen?
Die könn' ja ooch nich immer penn' -
na und denn?


Damit wir uns nicht missverstehen: Meinetwegen muss nicht jeder Sperm@tropfen bis ins Detail im Internet ausgebreitet werden. Aber "Kuscheln" ist halt 'n dehnbarer Begriff, und Nachwuchs ist nicht das einzige, was man verhüten kann.
Zurück zum Thema.

Vor 10 Minuten • #14


Pinkstar

Pinkstar


2271
2
2793
Zitat von sarella92:
ich werde das auf jedenfall mitnehmen und lernen es umzusetzen für das nächste Mal.

Ein gute Sache ist auch, wenn du wieder jemand kennenlernst und es fällt dir was auf, was nicht in Ordnung war:
Steh vor dem Spiegel, schau dich an und rede mit deinem Spiegelbild. Sage dir: "Ich bin mir sehr viel wert und möchte gut behandelt werden. So springst du mit mir nicht um!"

Ist vielleicht erstmal ne komische Sache, aber somit machst du dir selber in den Moment bewusst klar, dass es dir wichtig ist, dich lieb zu haben und dir selber sagen zu können, dass du Gutes verdient hast und nichts schlechtes!

Vor 7 Minuten • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag