750

Wunschbrunnen / Thread des Froschkönigs

Froschkönig

Dies ist der Wunschbrunnen Thread vom Froschkönig. Habt ihr Wünsche im Bereich Trennungsschmerz, Liebeskummer, Liebe usw. Dann schreibt in diesem Thread eure Wünsche und wir alle geben ein bißchen positive Energie hier rein und denken an die Wünschenden, das diese Wünsche in Erfüllung gehen.


Vielleicht klappt es ja, ein Versuch ist es doch wert.


Ich wünsche euch viel Erfolg beim Wünschen.


Den ersten Wunsch macht der Froschkönig selber.

Ich wünsche mir dass der Tag heute nicht so traurig und hoffnungslos wie gestern wird.

Euer Froschkönig

08.02.2017 11:41 • x 10 #1


LordChandos


Ich wünsche mir eine neue Leinwand zum Bemalen
und die Voll-Löschung meines Gehirns in gewissen Bereichen.

08.02.2017 11:46 • x 11 #2



Wunschbrunnen / Thread des Froschkönigs

x 3


KBR


11261
5
20348
Ich wünsche mir, dass ein toller Frosch nach meiner goldenen Kugel taucht und wir erkennen, dass wir einander wert sind. Irgendwann.

´ klingt fast ein bisschen frivol, aber ist eher im charakterlichen Sinne gemeint.

08.02.2017 11:49 • x 4 #3


LordChandos


Haha. Aber echt. Das muss ich mir merken.

08.02.2017 11:50 • #4


Yosie


5349
1
5328
Schöner Thread !
Ich wünsche mir einen Weg aus einem Irrgarten- ja es geht um Liebe....

08.02.2017 11:52 • x 6 #5


KBR


11261
5
20348
@LordChandos

Zitat von LordChandos:
Ich wünsche mir eine neue Leinwand zum Bemalen
und die Voll-Löschung meines Gehirns in gewissen Bereichen.


Ich bin für komplette Neuformatierung meiner Festplatte im Kopf!

08.02.2017 11:53 • x 3 #6


LordChandos


Aber dann ist ja auch all das Gute und Wertvolle, Erfahrungen guter Art weg!
Wäre nicht so gut.

08.02.2017 11:54 • #7


JungeRömerin


Mein Kind heiratet nächsten Monat.
Ich wünsche den beiden, dass sie sich ihr ganzen Leben lang so respektvoll begegnen, wie 'gestern' und 'heute'. Die Liebe ist schon tief und echt. Das sieht mein Mutter

08.02.2017 11:54 • x 4 #8


regenbogen05


3162
4056
Ich wünsche mir und allen LeidensgenossInnen, dass wir endlich loslassen können. Das ewig Gestrige hinter uns lassen und den Blick wieder vorwärts richten können

08.02.2017 11:55 • x 7 #9


Yosie


5349
1
5328
Zitat von regenbogen05:
Ich wünsche mir und allen LeidensgenossInnen, dass wir endlich loslassen können. Das ewig Gestrige hinter uns lassen und den Blick wieder vorwärts richten können


Neeiiiin, ich will nicht loslassen - gucke aber trotzdem nach vorn

08.02.2017 11:56 • x 1 #10


JungeRömerin


[quote=die LordChandos]Voll-Löschung in gewissen Bereichen.[/quote] .. dann bliebe bei mir nichts mehr.

08.02.2017 11:57 • x 1 #11


JungeRömerin


Selbstliebe fährt sozusagen mit angezogener Handbremse..

08.02.2017 11:58 • #12


Yosie


5349
1
5328
Zitat von JungeRömerin:
Selbstliebe fährt sozusagen mit angezogener Handbremse..


hihi, die vergess ich tatsächlich manchmal....

08.02.2017 11:59 • #13


regenbogen05


3162
4056
Sieht so. Aber sie darf sich wünschen, was sie will...

08.02.2017 12:00 • #14


KBR


11261
5
20348
@LordChandos

Zitat von LordChandos:
Aber dann ist ja auch all das Gute und Wertvolle, Erfahrungen guter Art weg!
Wäre nicht so gut.


Na gut, das ist ein Argument. Dann würde ich die Chronik von heute bis in Mitte letzten Dezember löschen. Der Kram davor kann dann bleiben.

Andererseits wäre ich auch gern nochmal ein unbeschriebenes Blatt .. ach, ich weiß auch nicht.

08.02.2017 12:01 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag