3

Wut nach auszug des ex

Katja260488

Katja260488

356
17
340
guten morgen ihr lieben, heute ist wieder ein nicht so guter tag.

mein ex hat ja gestern den ersten teil seiner sachen geholt. ich war gestern den ganzen tag ganz gut drauf und ohne weinen aufgestanden. als er die sachen geholt hat bin ich zu einer freundin gegangen damit ich ihn gar nicht sehen muss. und als ich abends in die wohnung kam und gesehen habe das der fernseher weg ist, die musikanlage usw. ging es mir erstaunlich gut. ich musste nicht mal weinen und war auch sonst nicht so fertig wie ich dachte. er sollte mir eigentliclh schreiben wenn er fertig damit ist aber hat er natürlich nicht gemacht. keine ahnung ob er mich damit ärgern wollte oder mich einfach vergessen hat. wer weiß

aber heute früh hat es sich gerächt. bin um 3 deprimiert aufgewacht und heute morgen gab es natürlich wieder tränen. bin auch die ganze zeit total down und habe so eine unruhe und ständiges herzklopfen und bin kurz vorm heulen. wieder so ein tiefpunkt

ich habe ihm geschrieben was er von mir mitgenommen hat und was ich zurück möchte und das er nächsten mittwoch den rest holt und was dann noch da ist fliegt weg. und das er den schlüssel da lassen soll. alles ganz sachlich. aber eigentlich würde ich ihn am liebsten anschreien, niedertrampeln, irgendwie kaputt machen

05.04.2018 07:38 • #1


Batiste

Batiste


173
195
Fühl dich gedrückt!
Bei mir ist heute auch ein schlechter Tag und ich bin froh, wenn er rum ist..
Mehr als uns Zeit zu geben können wir nicht machen

05.04.2018 07:57 • #2



Wut nach auszug des ex

x 3


mcteapot


Zitat von Katja260488:
ch habe ihm geschrieben was er von mir mitgenommen hat und was ich zurück möchte und das er nächsten mittwoch den rest holt und was dann noch da ist fliegt weg

Sei dabei, setzt dich mit Kaffee oder Tee, dazu und schaue ihm beim arbeiten zu, wenn er flucht oder an Dich Worte richtet, lächle.

Natürlich nimmt uns sowas mit, aber er muss Dinge, die ihm nicht gehören, da lassen! Wenn er sowas macht, kann er dich immer wieder in dein Gefühlschoas schupsen, will man nicht haben. Lieber einmal mit Schmackes als immer wieder

05.04.2018 07:58 • #3


Anis17

Anis17


4630
3
8390
Hohen Puls und Herzrasen habe ich anfallsweise auch immer mal wieder. Da muss nicht mal was vorgefallen sein oder er eine Aktion unternommen haben, die mich aufregen könnte. Das gehört dazu. Kopf hoch, morgen wird der Tag schon wieder besser sein. Wenn Du kannst, geh raus an die Luft, gehe spazieren. Räume zu Hause alles zusammen, was ihm gehört und verbanne es in eine Ecke. Körperliche Aktivität bringt den Puls wieder in den Normalbereich. Tu irgend etwas, das Dich körperlich fordert. Kopf hoch!

05.04.2018 08:04 • x 1 #4


Katja260488

Katja260488


356
17
340
Zitat von mcteapot:
Sei dabei, setzt dich mit Kaffee oder Tee, dazu und schaue ihm beim arbeiten zu, wenn er flucht oder an Dich Worte richtet, lächle.


nein das könnte ich nicht. ich will ihm gar nicht mehr begegnen. ich weiß wenn ich ihm dabei zusehen müsste würde ich zittern vor wut oder heulen weil meine nerven am ende sind. und er wäre eiskalt denn das kann er besonders gut. und das muss ich mir nicht geben. dann ertrage ich es lieber diese sachen nicht wiederzubekommen falls er es nicht einsieht. das sind alles sachen die man ersetzen kann.

Zitat von Anis17:
Räume zu Hause alles zusammen, was ihm gehört und verbanne es in eine Ecke.


ja das werde ich heute machen. alles in einen müllsack und dann stelle ich es in den keller. aus den augen aus dem sinn. alles was er dann hier lässt (werde jetzt nicht jeden fetzen papier zusammensammeln) fliegt dann weg

05.04.2018 08:15 • x 2 #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag