3

Zweifel ob die Beziehung noch richtig ist

Angiie

Angiie

331
4
177
Hallo und schönen Abend an Alle..

Ich bin seit ca 1 Woche total durch den Wind und durcheinander!

Zur Geschichte (Kurzfassung):

Mein Freund hat mich im August 2016 verlassen. Der Grund bzw die Gründe sind eigenartig für mich weil er darüber nie mit mir gesprochen hat. Andere Vorstellungen von der Zukunft z.b.

Naja.. nach der Trennung habe ich den Kontakt gemieden auch als er mir geschrieben hat, da ich sehr verletzt war.
Im Oktober bin ich dann mit einem anderen Mann zusammen gekommen, wo alles am Anfang den Anschein hatte, als wäre alles prima.. Dann begann alles. Immer mehr Kontakt mit dem ex, sodass ich ende November mich von dem Mann getrennt habe und wieder regelmäßigen Kontakt zum ex hatte.
Mitte Februar sind wir wieder zusammen gekommen. Er hat mir bewiesen, dass er es ernst meint (so romantisch war er noch nie)

Jetzt zum Problem: das ist jetzt 1 Monat her und seit 1 Woche bin ich mir unsicher. Ich habe Panik.. Was ist wenn er mich wieder verlässt?
Will ich das überhaupt so wir es jetzt ist ?
War davor irgendwie alles anders.

Ich fühle mich auch zur zeit nicht so zu ihm hingezogen wie davor. Ich zweifel an allem.
Es ist einfach schrecklich, dieses Gefühl!

Danke, fürs Lesen..
Hat gut getan alles aufzuschreiben..

Liebe grüße

16.03.2017 22:21 • #1


Mehrwert


Bei Euch fehlt die Kommunikation. Er verließ Dich damals unaufgeklärt, udn Du schreibst hier in den PC, anstatt das mit ihm zu besprechen.

16.03.2017 22:29 • #2



Zweifel ob die Beziehung noch richtig ist

x 3


Angiie

Angiie


331
4
177
Zitat von Mehrwert:
Bei Euch fehlt die Kommunikation. Er verließ Dich damals unaufgeklärt, udn Du schreibst hier in den PC, anstatt das mit ihm zu besprechen.


Danke für deine Antwort.
Mit Sicherheit fehlt es an der Kommunikation. Das war einer der Voraussetzungen für den Neustart.
Leider weiß ich nicht wie ich ihm das sagen soll.
Einerseits habe ich Angst, dass es zerbricht, wenn ich es anspreche und andererseits habe ich auch Angst ihn zu verletzen.

Es ist für mich nicht leicht. Vor allem weil wir uns erst vor 1 Monat wieder für die Beziehung entschieden haben.

16.03.2017 22:32 • #3


Mehrwert


P.S.: mit "das" meinte ich Deine jetzigen Zweifel / Gefühlslage.

Achja, und für mich wäre eine "Beziehung" ohne Kommunikation keine Beziehung.

Ich habe noch nie von einem Paar gehört, dass bei dem Wiederzusammenkommen langfristig zusammenblieb. Es war immer ein Scheitern, eine sinnlose Verlängerung des Leides.

Vllt. solltest Du beide Männer mal aus Deinem Leben streichen; es liest sich so, als würden beide nicht wirklich zu Dir passen.

"ANgst" brauchst Du wohl nicht zu haben, denn Du hast nicht viel zu verlieren (sondern nur den jetzigen Gefühls-Schwebezustand).

Wie alt seid Ihr eigentlich, also Du und Dein "Aktueller" ?

16.03.2017 22:36 • #4


Angiie

Angiie


331
4
177
Ich bin 25 und er 27.

Es ist nicht so als würden wir nicht reden. Haben die letzten Wochen viel über uns geredet. Nur seit letzter Woche habe ich so ne Blockade und weiß nicht warum..

Ich bin so ne Person die wirklich vertraut.
Die 3 Jahre hatte ich auch nie zweifel.
Jetzt ist es aber so, dass ich alles auf die goldene Waage lege.

Diese Gedanken machen mich verrückt.
Puhh

16.03.2017 22:40 • #5


Angiie

Angiie


331
4
177
Es fühlt sich so an als würde mir gerade jemand das Herz zerreißen

Ich bin am Ende und kann nicht mehr

Das heulen bringt mich nicht weiter

Habe mit ihm gesprochen und er sieht es wohl ähnlich wie ich..

Haben uns umarmt und sind dann irgendwann unter Tränen eingeschlafen.

Es ist soooooo wahnsinnig schwer ihn gehen zu lassen und andererseits ist es schwer jedes mal mir den Schmerz selber zuzufügen.

Vor lauter angst alleine und vor allem ohne ihn zu sein habe ich sogar ihm ne Freundschaft angeboten.. Ich weiß das es nicht geht aber was soll ich nur tun.

Ich kann nicht mit und auch nicht ohne ihn :'(

19.03.2017 19:52 • #6


Angiie

Angiie


331
4
177
Hallo und guten Abend an Alle

Ich bin zur Zeit sehr nachdenklich und habe so ein komisches Bauch Gefühl als würde bald etwas passieren.. Ein Klos im Hals ..

Ich mach mir so viele Gedanken über alles und zerdenke alles..

Meine Frage an euch!

Wie erkennt man, ob es liebe oder Gewohnheit ist ? Wie kann ich das erkennen?


Ich hoffe, dass ich etwas klarer werde durch antworten
Die letzten Wochen kann ich einfach nicht mehr meine Gefühle definieren.

Danke!

22.03.2017 23:22 • #7


Esmiralda

Esmiralda


37
29
Guten Abend Angiie
Hast Du noch Schmetterlinge im Bauch wenn Du ihn siehst?
Hört ihr euch zu?
Freust Du Dich auf ihn wenn Du von der Arbeit kommst?
Habt ihr gemeinsame Ziele?
Was fühlst Du wenn Du morgens neben ihm aufwachst?
Wie schlaft ihr abends zusammen ein?

22.03.2017 23:27 • #8


Angiie

Angiie


331
4
177
Zitat von Esmiralda:
Guten Abend Angiie
Hast Du noch Schmetterlinge im Bauch wenn Du ihn siehst?
Hört ihr euch zu?
Freust Du Dich auf ihn wenn Du von der Arbeit kommst?
Habt ihr gemeinsame Ziele?
Was fühlst Du wenn Du morgens neben ihm aufwachst?
Wie schlaft ihr abends zusammen ein?


Hallo Esmiralda

Mit den Schmetterlingen ist es so, dass diese immer abwechselnd da sind. Ich kann es nicht beschreiben. Es ist von Tag zu tag unterschiedlich.


Ja, wir hören uns zu nur leider reden wir über alles nur nicht über uns..

Die anderen fragen kann ich zu dem heutigen Zeitpunkt nicht beantworten weil wir nicht mehr zusammen wohnen.
Aber ja, ich freu mich jedes Mal ihm zu sehen

22.03.2017 23:31 • #9


valor777


94
26
Hallo Angiie,
wie alt seit ihr denn und wie lange seit ihr ein Paar?

23.03.2017 13:15 • #10


Angiie

Angiie


331
4
177
Hallo valor,

25 und 27. Wenn ich die 6 Monate Trennung abziehe, dann sind wir seit ca 3 Jahren ein paar.

23.03.2017 13:18 • #11


valor777


94
26
Zitat von Angiie:
Hallo valor,

25 und 27. Wenn ich die 6 Monate Trennung abziehe, dann sind wir seit ca 3 Jahren ein paar.


Ah, ok.
Und wie kommst Du auf diesen Kloß im Hals? Ist etwas vorgefallen?
Beschreib das mal etwas ausführlicher, damit man sich ein genaueres Bild machen kann.

23.03.2017 13:21 • #12


Sway82

Sway82


2388
10
2096
Das mit den Schmetterlingen im Bauch ist so ne Sache.
Die ziehen ja irgendwann aus und hinterlassen im besten Fall Liebe.
Bei dem einen schneller als bei den anderen.
An dem Gefühl im Bauch würde ich es also nicht "messen"

Ich frag mal andersrum: warum denkst du, es könnte nur Gewohnheit sein? Was denkst du über ihn? Was für ein Gefühl löst er in dir aus? Willst du dein Leben mit ihm teilen?

23.03.2017 13:23 • #13


Angiie

Angiie


331
4
177
Zitat von valor777:
Zitat von Angiie:
Hallo valor,

25 und 27. Wenn ich die 6 Monate Trennung abziehe, dann sind wir seit ca 3 Jahren ein paar.


Ah, ok.
Und wie kommst Du auf diesen Kloß im Hals? Ist etwas vorgefallen?
Beschreib das mal etwas ausführlicher, damit man sich ein genaueres Bild machen kann.


Mich verunsichert irgendwie alles. Egal was er sagt oder macht hinterfrage ich.
Ich hab Panik, dass er mich verlässt..

Hatten am WE nen Streit aber haben uns eigentlich versöhnt. Er nimmt die schuld auf sich, obwohl ich die Treiberin war..

Dafür werde ich mich heute noch entschuldigen, da wir uns heute Abend sehen. Per SMS hab ich es schon getan aber ich möchte es persönlich nochmal tun.

Ich habe angst dass ich bzw wir versagen und die Beziehung wieder scheitert..

Immerhin werde ich nicht jünger.

23.03.2017 13:24 • #14


valor777


94
26
Zitat von Sway82:
Das mit den Schmetterlingen im Bauch ist so ne Sache.
Die ziehen ja irgendwann aus und hinterlassen im besten Fall Liebe.

Bei dem einen schneller als bei den anderen.
An dem Gefühl im Bauch würde ich es also nicht "messen"

Ich frag mal andersrum: warum denkst du, es könnte nur Gewohnheit sein? Was denkst du über ihn? Was für ein Gefühl löst er in dir aus? Willst du dein Leben mit ihm teilen?


Meistens so nach 6-12 Monaten.
Hier ist aber noch zu beachten, daß sie wohl nicht mehr zusammenwohnen.

23.03.2017 13:28 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag