1180

18 Jahre Beziehung 14 Ehe Trennung aus heiterem Himmel

MacMamq

MacMamq


356
1
287
Zitat von Lumba:
WIESO reibst Du Dich mit solche Gedanken selbst auf? Ehrlich? Trauer, Wut, Angst, Zorn... alles verständlich, habe ich selbst durch. Aber Du liest ...

Vielleicht Enttäuschung?
Die Energie die dort rein fließt wollte er nicht mehr in unsere Beziehung stecken.
Den Satz von ihm "mit dir kann ich mir nix mehr vorstellen, aber mit ihr alles" klingt noch in meinen Ohren.

Vielleicht weil ich eine blühende Fantasie habe die auch bei den schlimmsten Dingen nicht halt macht.
Ich habe es bis jetzt nicht geschafft an etwas anderes zu denken wenn mein Kopf meint mir solche Szenarien zu zeigen.

Vielleicht ist es auch meine Art diesen ganzen Mist zu verarbeiten? Nimm das schlimmste an, dann kann man nicht noch mehr enttäuscht/überrascht werden.

24.11.2021 22:39 • x 4 #706


Gracia


7897
5181
Zitat von MacMamq:
Kann er nicht und ich ihn nicht. Die Preise hier sind explodiert. Das Haus muss noch abbezahlt werden. Jedoch bin ich in der Rate genauso teuer wie ...


Zu irgendetwas wird es aber kommen. Wenn keiner von euch den anderen auszahlen kann muss irgendwann verkauft werden und ihr teilt euch was übrig bleibt. Bei den Nachbarn natürlich auch. Der Mann räumt da scheinbar auch nicht das Feld.

Ihr ward ja vorher mit den Nachbarn gut befreundet da haben die Kids auch schon zusammen gespielt. War das da auch schon üblich, dass Geschenke gegenseitig an die Kids gingen?

Sein Verhalten zum Geburtstag eurer Tochter ist nicht ok, er hat ja praktisch ihre Gäste wieder ausgeladen. Da hatte er eben keine Lust zu, auf eine Gruppe Kids bei sich. Das Nächste Mal bist du schlauer.

24.11.2021 23:27 • x 2 #707



18 Jahre Beziehung 14 Ehe Trennung aus heiterem Himmel

x 3


Payne

Payne


5728
1
11952
Zitat von MacMamq:
Den Satz von ihm mit dir kann ich mir nix mehr vorstellen, aber mit ihr alles klingt noch in meinen Ohren.

Normal. Meiner meinte damals zu mir: ich habe dich nicht ausgetauscht. Ich habe jemand gefunden den ich wirklich liebe.
Das war damals wie ein Schlag ins Gesicht. Nach 14 jahren und Kinderwunschbehandlung die just 1 1/2 halb Jahre her war.
Solche Sätze hallen lange nach. Treten gefühlt das letzte bisschen Selbstwert das man noch hat, so richtig in den Dreck.
Man ist verletzt. Fühlt sich klein.

Aber all das hat eigentlich nix mit dir und deinem Wert zu tun.
Du allein bestimmst deinen Wert.
Gib ihm nicht mehr diese Macht über deine Gefühle.
Ich weiß es scheint ungerecht. Man denkt er hat alles und einem Selbst bleiben nur die Scherben, die so scharf sind, dass man sich ständig dran schneidet.
Mir hat ein Satz von Vera Birkenbihl sehr geholfen.
Gerechtigkeit ist von der Natur nicht vorgesehen.

Kopfkino ist ein ganz ganz mieser Film. Besonders gern gefahren, mit spätvorstellung und detailreichen Extras.
Mein schlimmster war Happy Family.
Da saß er dann mit seiner neuen (besseren) Familie/ Frau und unsere Tochter, im neuen (schöneren) Haus an einem Tisch beim glücklichen Abendessen, alle lachten, strahlten sich an. Während die zwei immer verliebte Blicke tauschten.
Wie in soner Werbung.
Heute kann ich drüber lachen.

Ja die Familie, Frau, das Haus war neu.
Aber ich hab für mich beschlossen nicht besser.
Nur neu. Anders.
Wir hatten keine schlechte Beziehung. Aber wir haben uns aus den Augen verloren und er wollte nicht dran arbeiten.
Das definiert aber nicht meinen Wert als Mensch besonders als Frau, auch wenn ich das lange so empfunden habe.
Weil ich immer dachte wir/ ich waren es ihm nicht Wert, zu kämpfen.
Also bin ich wertlos.
Es hat gedauert diese Gedanken zu durchbrechen.

Tu dir selbst einen Gefallen und versuch diese Filme abzustellen.
Sie tun dir nicht gut.
Es ist nur deine Fantasie. Nicht die Realität. Und selbst wenn es Realität wäre, du kannst nix ändern.
Ich selbst hab dafür viel zu lange gebraucht.

Ich drück dich mal.

25.11.2021 08:51 • x 8 #708


PuMa

PuMa


2813
2
6116
Zitat von MacMamq:
Den Satz von ihm mit dir kann ich mir nix mehr vorstellen, aber mit ihr alles klingt noch in meinen Ohren.


Solche Sätze durften alle Betrogenen und Verlassenen sich anhören.

Das wirst du nicht vergessen, aber das ist gut so. Denn es wird dich daran erinnern ihn eines Tages nicht zurück zu nehmen ( falls der Tag kommt). Du kennst jetzt erst sein wahres Gesicht. Und das Gesicht tut dir deshalb verbal weh, damit du besser los lassen kannst. So komisch es klingt momentan.

Ich weiß noch heute was mein Ex-Mann mir unter die Nase gerieben hat.

25.11.2021 08:52 • x 3 #709


Payne

Payne


5728
1
11952
Zitat von PuMa:
Ich weiß noch heute was mein Ex-Mann mir unter die Nase gerieben hat.

Meine Freundin meinte damals mit den Sprüchen kannst' noch T-Shirts drucken.
Kannst du noch Geld mit verdienen.

Sowas vergisst man auch nicht. Es verliert an Bedeutung, über einiges kann man nach einiger Zeit auch lachen.
Aber vergessen wohl eher nicht.

25.11.2021 09:58 • x 3 #710


Heffalump

Heffalump


19337
27490
Zitat von Payne:
Tu dir selbst einen Gefallen und versuch diese Filme abzustellen.


Eben, alle kochen nur mit Wasser.

25.11.2021 11:17 • x 3 #711


MacMamq

MacMamq


356
1
287
Zitat von Gracia:
Bei den Nachbarn natürlich auch. Der Mann räumt da scheinbar auch nicht das Feld.

Deren Haus ist nur gemietet. Ich denke er sitzt es aus und hat ihr gesagt das sie ausziehen soll wenn sie will.
Was bei denen läuft, keine Ahnung.

Zitat von Gracia:
War das da auch schon üblich, dass Geschenke gegenseitig an die Kids gingen?

Nein, da wurden vorher noch nie Geschenke ausgetauscht. Diese freundschaftliche Beziehung zu den Nachbarn ist erst dieses Frühjahr enger geworden, obwohl wir schon fast sieben Jahre Nachbarn sind.

25.11.2021 22:48 • x 1 #712


Heffalump

Heffalump


19337
27490
Zitat von MacMamq:
Diese freundschaftliche Beziehung zu den Nachbarn ist erst dieses Frühjahr enger geworden, obwohl wir schon fast sieben Jahre Nachbarn sind.

Warum wohl...


Zitat von MacMamq:
Was bei denen läuft, keine Ahnung.

Frag ihn doch mal

26.11.2021 02:53 • x 3 #713


thegirlnextdoor


261
456
Zitat von Heffalump:
Frag ihn doch mal

Hat sie schon (vor einer Weile) und er war sehr unfreundlich zu ihr, gab ihr wohl (völlig irrationaler Weise) die Mitschuld an dem ganzen Schlamassel. Dieser Nachbar scheint nicht gerade das hellste Lichtlein zu sein...

26.11.2021 09:21 • x 3 #714


Heffalump

Heffalump


19337
27490
Zitat von thegirlnextdoor:
Dieser Nachbar scheint nicht gerade das hellste Lichtlein zu sein.

Seine Holde ja auch nicht, wenn sie sich direkt in der Nachbarschaft bedient

26.11.2021 17:37 • x 2 #715


MacMamq

MacMamq


356
1
287
Tja und mein NM ist anscheinend über Nacht auch etwas schwach leuchtender geworden zu sein.

Ich habe ihn gestern beim einkaufen auf dem Parkplatz getroffen.
Und während er wieder mal geistigen Dünnpfiff von sich gegeben hat habe ich ihn mir etwas genauer angesehen. Und ich muss sagen sein handeln und reden macht ihn für mich hässlich. Es war nichts anziehendes an ihm.

26.11.2021 17:58 • x 7 #716


Heffalump

Heffalump


19337
27490
Zitat von MacMamq:
geistigen Dünnpfiff

jaa, nicht schön, gell?

Was mich irgendwann immer am meisten aufregte, wenn Ex schwadronierte, das es so kommen musste, weil blablabla.
Er musste sich verlieben, OK passiert. Er musste mit der Dame.., ja kann vorkommen, ABER das Alles wäre kein Grund, es exakt so zu beenden!

hätte mein Knilch seinerzeit gesagt, er trennt sich, hätte einige Wochen pseudo allein gelebt - und sich dann verliebt gezeigt, wäre seine Flucht nicht so prägend gewesen - aber hätte, wäre, wenn - bringt leider alles nichts.
Und, was man noch hervor heben kann, nicht nur das beenden, war prägend - auch der Umgang dann, nach Schaffung aller Tatsachen.

Und da fragt man sich dann wirklich, ab wann man sehenden Auges in die Kreissäge lief...

27.11.2021 00:56 • x 5 #717


PuMa

PuMa


2813
2
6116
Zitat von MacMamq:
Und ich muss sagen sein handeln und reden macht ihn für mich hässlich. Es war nichts anziehendes an ihm.


Amen!
Ich bin ganz bei dir.

Ich musste damals einen Chatverlauf von ihm und seiner Schnitte lesen. Dort war sie abgespeichert unter Honey. Ich wusste nicht ob ich lachen oder kot*en sollte. Weil er nämlich Honig schon immer gehasst hat.
Komisch was Hormone so mit dem Hirn des Mannes anstellen.

27.11.2021 12:02 • x 3 #718


Gracia


7897
5181
Zitat von MacMamq:
Ich habe ihn gestern beim einkaufen auf dem Parkplatz getroffen. Während er wieder geistigen Dünnpfiff von sich gegeben hat.....


Was gab es den wichtiges seinerseits zu berichten. Gespräch ablehnen.

27.11.2021 15:28 • x 3 #719


Heffalump

Heffalump


19337
27490
Zitat von MacMamq:
Ich habe ihn gestern beim einkaufen auf dem Parkplatz getroffen.

Nächstes Mal, ihm die Tüten in die Hand drücken, Kofferraum öffnen, Tüten abnehmen. Weg fahren. Nicht viel Reden - und schon gar nicht zuhören!

28.11.2021 05:29 • x 3 #720



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag