Affäre ging einfach ohne kuscheln / reden

Ratloser33

73922
Ich bin etwas irritiert...ich habe seit Monaten mit einer Frau was am Laufen. S... war mit ihr immer toll, aber die beiden letzten Male machte sie etwas, was man sonst eher nur von Männern her kennt: sie zog sich einfach an und musste dann plötzlich gehen. Ich war irritiert, weil wir sonst immer noch kuschelten und plauderten.

Sie meinte nur, sie hätte noch was zu tun auf mein Nachfragen hin.
Bedeutet es dasselbe wie bei Männern: nur S und sonst keine Gefühle?
Oder möchte sie keine Nähe mehr zulassen?
Sie beantwortet mir das nicht.

Was meint ihr? Warum verhält sich eine Frau so?

27.12.2015 00:16 • #1


Luna73


73922
Lieber Ratloser33,

warum genau Deine S. Bekanntschaft seit den letzten Malen direkt nach Hause geht, weiß nur sie selbst. .
Kann da nur Mutmaßungen anstellen und vllt solltest Du Dich schon mal langsam aber sicher mit dem Gedanken anfreunden, dass eure Affäre dem Ende zugeht..das war zumindest mein erster Gedanke. .
Irritiert Dich ihr Verhalten nur, oder fühlst Du doch etwas mehr für sie?

27.12.2015 00:36 • #2



Affäre ging einfach ohne kuscheln / reden

x 3


kernlos


73922
Hm. also ich habe das mal gemacht, genauso, weil ich fürchtete, mich in diesen Affairenmann zu verlieben - er wollte auch nix anderes als S. - und da hab´ ich das Kuscheln einfach vermieden. Das Ganze war eh´ zu unverbindlich, also, von seiner Seite. Witzigerweise hat ihn das auch furchtbar irritiert. er hat sich dann größte Mühe gegeben - heute sind wir verheiratet. also, nachdem er geschieden ist und ich auch...

30.12.2015 11:21 • #3


sunshine+


73922
Zitat:
heute sind wir verheiratet

das kam jetzt aber unerwartet

30.12.2015 11:26 • #4


Luna73


73922
Das hab ich auch gedacht!

30.12.2015 11:27 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag