Affäre mit dem Chef- ich leider so sehr- wie beenden ?

Undercover1111

Hallo Liebe Forum,
ich stecke in einer so misslichen Lage. Ich arbeite schon viele Jahre in einer Firma. Alle sind sehr familiär. Vor über zwei Jahren habe ich eine Affäre mit meinem Chef angefangen. Wir habe uns sehr verliebt. Er ist verheiratet. Er würde seine Frau auch nie verlassen. Könnte mir eigentlich auch gar nicht vorstellen eine Beziehung mit ihm zu führen. Denke das dies sehr schwer wäre und nur an einem anderen Ort möglich wäre. Ich arbeite schon lange für ihn. Arbeite dort sehr gerne. Ich soll irgendwann das Geschäft übernehmen, war schon lange vor unserer Affäre so geplant. Das alles macht es so viel schwieriger. Ich liebe ihn so sehr. wir sehen uns sehr viel aber es ist mir nicht genug... ich bin so eifersüchtig.... auf die zeit die er mit seiner frau verbringt... nicht mit mir... ich hätte das doch auch verdient.... manchmal muss er dann nach hause ohne das wir vorher alleine waren. er wollte mich zu hause absetzen... ich wollte noch 10 minuten mit ihm... er gab sie mir nicht...ich war so sauer... aggressiv... ich flippe dann aus... immer muss ich mich nach seiner frau richten... ich weiß das klingt blöd... aber seine frau ihn grad entbeeren kann bin ich immer da... anders rum ist es nicht so... ich bin so genervt...wütend...verletzt... vieles mehr... gestern haben wir uns dann wieder so gestritten... das kommt immer öfter vor... das läuft nicht gut ab... es wird auch schon über uns geredet. wir machen uns zum gespott.... ich genieße jede sekunde mit ihm. aber leide jede sekunde die er mit seiner frau verbringt. ich leide so viel... hinterfrage ständig was zwischen ihm und seiner frau war... bin langsam richtig irre... so kenne ich mich gar nicht.... ich weiß das ich mich eigenlich trennen muss... aber ich weiß nicht wie es funktionieren soll... ich möchte wirklich keinen neuen job.... aber mich trennen und ihn jeden tag ertragen ist ebenso schlimm... ich bin rasend vor wut... bitte helft mir.... wie überwinde ich eine trennung mit so viel liebe und lust... trotz das ich meinen job behalten kann.

12.11.2015 11:37 • #1


Kröte

Kröte


7
1
1
Heii du ,
Ich kann dich verstehen die 2 Wahl zu sein wird wahrscheinlich nicht gerade reichen wenn man so liebt wie du. Dein Job solltest du vlt mal in den Hintergrund stellen , denn du solltest Glücklich werden und das mit einem Mann der Dich genau so Liebt und dich genau so schätzt wie du ihn . Du bist nur eifersüchtig ,da du dich verletzlich fühlst und nicht weiß was dort passiert . Hoffentlich machst du keine Dummheiten und versuchst mal in einem ruhigen Moment mit ihm zu reden wo ihr zeit habt. Lust und Liebe ist nicht alles . Du solltest aufpassen wie er mit dir spricht und wie es dazu gekommen ist ..

Ich wünsche dir das beste von Herzen :*
Hoffentlich bekommst du das wieder hin

12.11.2015 11:49 • #2



Affäre mit dem Chef- ich leider so sehr- wie beenden ?

x 3


Undercover1111


Hallo Kröte,
vielen Dank für deine lieben Worte...natürlich möchte ich nicht immer die zweite wahl sein. ich hasse.... wir hatten das thema trennug schon... nur bekomme ich es einfach nicht hin los zulassen. auch wenn ich weiß das dies endlich passieren muss

12.11.2015 11:58 • #3


bleistift

bleistift


617
444
Undercover,

solage dein Chef dich für kostenlosen S.. bekommt,

solange wird er dich begehren.

Mach selber einen Schlußstrich, mach dein Ding, löse dich und lebe dein Leben!

12.11.2015 12:33 • #4


einwurf


Zitat:
wie überwinde ich eine trennung mit so viel liebe und lust... trotz das ich meinen job behalten kann


vergiss es.

so wie du die situation beschreibst, ist es einfach unmöglich.

12.11.2015 14:38 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag