62

Affäre mit der Jugendliebe

John1981

1
1
Servus.

Eigentlich habe ich riesen Mist gemacht.
Ich war damals 24 und meine große Liebe 17. nach kurzer Beziehung orientierte sie sich neu. Mein bester Kumpel, dachte ich bis dahin zumindest, war ihr neuer Freund. Bis heute sind sie zusammen, sind verheiratet und haben zwei Kinder.
Nach 16 Jahren ohne Kontakt, meldete sie sich wieder bei mir. Ich bin jetzt 40 und in einer Beziehung, sie ist 34.
Sie wollte mich treffen, weil wir nicht ganz in Freundschaft auseinander gegangen sind und damit abschließen.
Das treffen war ziemlich kühl.
Sie schrieb mir öfters und es kam zum zweiten treffen. Sie wollte mich küssen und ich war wie willenlos. seitdem haben wir uns paarmal getroffen, es kam sogar zum S. bei ihr im Ehebett.
Ich weiß, das es falsch ist und wir das beenden sollten.

Mich würde interessieren was sie damit bezwecken will.
Ich habe natürlich wieder Gefühle, sie scheinbar auch.
Was habt ihr für Tipps.

08.06.2022 21:49 • #1


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


8875
4
20873
Okay - weil sie Dich mit 17 (!) abserviert hat und sich Deinen damals besten Kumpel geangelt hat (ja, wär ich wohl auch sauer gewesen) steigst Du mit ihr ins Ehebett? Das könnte man als späte Rache sehen - oder es einfach als widerlich empfinden. Von Euch beiden!

Ne Affäre an sich ist schon nicht soooo toll. Aber in den Intimbereich des betrogenen Partners einzudringen (und das Schlafzimmer ist für mich ein sehr intimer Raum!) ist aus meiner Sicht einfach nur zum .

Was sie will? Ist doch eigentlich nicht entscheidend, denn wichtig ist, was DU willst. Jaja, Du warst willenlos….

Sie wird Dich aber ja nicht dauerhypnotisiert haben - momentan schreibst Du relativ klar. Persönlich bin ich für klare Entscheidungen, zu denen sind aber viele Affärenführer scheinbar nicht in der Lage. Von daher bist Du nicht alleine mit Deiner Zwickmühle.

Ist es Deine Affäre für Dich wert, dass Deine Beziehung daran zerbricht? Dann könntest Du entweder weitermachen (und es wär Dir egal, wenn Du auffliegst) oder Dich trennen. Ob Deine Jugendliebe genauso denkt?

08.06.2022 22:03 • x 8 #2



Affäre mit der Jugendliebe

x 3


Butterblume63


8506
1
20853
Mama Mia, frage dich ob du späte Rache an deinem damaligen Freund nehmen willst. Und ist es dir wert,dass du deine Beziehung evtl an die Wand fährst? Und das mit dem Ehebett ist mehr als widerlich... weißt wahrscheinlich selber.
Wenn,du die Affäre weiter führen willst dann beende sauber dies mit deiner Lebensgefährtin, denn diese hat einen ehrlichen Menschen verdient.
Ist dir deine Beziehung was wert beende den Mist auf der Stelle.

08.06.2022 22:13 • x 2 #3


itsizak

itsizak


101
1
122
Es ist egal, was sie damit bezwecken will. Was bezweckst du denn damit? Sorry, aber ich finde das nicht in Ordnung. Von beiden nicht. Ihr verletzt eure Partner...unbeteiligte Personen. Was auch immer vor 17 Jahren war...

Was sagt es denn bitte über dich aus? Du bist in einer Beziehung und fängst eine Affäre mit einer Frau an, mit der du mal vor 17 Jahren was hattest? Lebst du in der Gegenwart oder Vergangenheit?

Das wird nicht gut enden. Für keinen von euch. Lass die Finger von ihr.

08.06.2022 22:17 • x 2 #4


ElGatoRojo

ElGatoRojo


6948
1
13170
Zitat von John1981:
Nach 16 Jahren ohne Kontakt, meldete sie sich wieder bei mir. Ich bin jetzt 40 und in einer Beziehung, sie ist 34.
Sie wollte mich treffen, weil wir nicht ganz in Freundschaft auseinander gegangen sind und damit abschließen.

Oooch, ganz billiger Trick. Sie konnte wohl ziemlich sicher sein, dich wieder an die Angel zu bekommen. Sieht man ja.

Im Ehebett ist schon ein heftiges Symbol der Missachtung. Sowohl von ihr als auch von dir. Sollte man - auch bei hefrigem Verlangen - dann doch vermeidern. Außer, dass es ein Signal sein soll.

Wahrscheinlich hat sie dir nicht erzählt, ob du die erste Affäre in ihrer Ehe bist. Wenn ja, dann hat sie den einfachsten Weg gewählt - sich einen Typ zu sichern, den sie kennt und von dem sie glaubt, ihn leicht zu bekommen. Und siehe da - haute auch hin. Für was sie dich benutzt ist ziemlich klar. Mit großer Liebe hat es jedenfalls wenig zu tun, so wie es aussieht.

Zitat von John1981:
Mich würde interessieren was sie damit bezwecken will.

Frag sie mal .... Aber ob sie dir die Wahrheit sagen wird?.

08.06.2022 22:31 • x 4 #5


commitmentor

commitmentor


263
608
Zitat von John1981:
nach kurzer Beziehung orientierte sie sich neu

Neuorientierung liegt Ihr offensichtlich im Blut

Zitat von John1981:
Ich habe natürlich wieder Gefühle, sie scheinbar auch.

Aber nur bis zur nächsten Neuorientierung ihrerseits, oder?

Und diese Frau ist es aus Deiner Sicht also tatsächlich wert, dass Du Deine derzeitige offizielle Beziehung verrätst?

08.06.2022 22:50 • #6


Heffalump

Heffalump


22210
1
33152
Zitat von John1981:
Ich bin jetzt 40 und in einer Beziehung

Wo zieht ihr denn?
An einem Strang?
Ist deine derzeitige Lebensabschnittpartnerin so fad, das du ohne zu Zögern mit Dame (einst 17) in die Kiste hoppelst?

09.06.2022 06:47 • x 1 #7


Lumba


1439
2880
Zitat von John1981:
Mich würde interessieren was sie damit bezwecken will.

Hitzeabbau?

09.06.2022 07:46 • #8


DieSeherin

DieSeherin


6996
10093
nun, nicht immer will man etwas bezwecken. vielleicht war ihr ursprünglicher wunsch wirklich, etwas aus der vergangenheit aufzuräumen und abzuschließen, aber dann in diese affäre zu rutschen.... hmmm...

ein ausrutscher kann passieren, aber das ganze dann immer weiter auszuleben ist für alle beteiligten (und momentan noch nicht wissentlich beteiligten) nur chaos und endte meist in grässlichen verletzungen und dem scheitern der ursprungsbeziehungen.

ich würde an eurer stelle entweder nägel mit köpfen machen, die bisherigen partner verlassen und ein gemeinsames leben anfangen - oder ihr beendet das ganze sofort und kümmert euch um eure beziehungen.

09.06.2022 07:53 • #9


Wurstmopped

Wurstmopped


7398
1
11345
Zitat von John1981:
sind verheiratet und haben zwei Kinder.

Hi John1981, dass sollte dir auf jeden Fall zu denken geben.
Die Zeiten der Jugendliebe sind endgültig vorbei, sie ist gebunden und trägt die Verantwortung für 2 Kids.
Wahrscheinlich ist ihr im Bett langweilig und Du warst schnell verfügbar, sie kennt dich und weiß was sie bekommt.
Wenn du Single wärst, könntest du einigermaßen entspannt sein, ihre Entscheidung ob sie ihre Ehe aufs Spiel setz.
Du bist aber selbst in einer Beziehung und wenn Du in der nicht mehr zufrieden bist, solltest Du unabhängig von der Jugendliebe darüber nachdenken, ob du hier weitermachen möchtest.
Das diese Jungendliebe nicht die Zukunft darstellt, ist dir bewusst?
Möchtest du wirklich eine Beziehung mit einer Frau die 2 Trennungskinder an den Hacken hat? Darüber hinaus, scheint sie doch etwas sprunghaft' zu sein, für mich wäre so eine Frau vielleicht eine Affäre wert, mehr aber auch nicht!
Beende es, solange du noch kannst.

09.06.2022 08:00 • x 2 #10


itsizak

itsizak


101
1
122
Zitat von DieSeherin:
ein ausrutscher kann passieren,

Nein, kann er nicht. Punkt.

Sorry, aber ich habe auf der Party zu viel getrunken und bin mit einer anderen Frau im Bett gelandet. Ich verspreche dir, es war nur S. und ich empfinde nichts für diese Frau. Es war ein Ausrutscher.

Alles gut. Kann ja passieren.

Was ist das denn bitte für ein Signal, wenn ein Ausrutscher toleriert wird an den, der ihn provoziert hat? Ich wette, er würde es wieder tun.

09.06.2022 09:32 • #11


DieSeherin

DieSeherin


6996
10093
Zitat von itsizak:
Nein, kann er nicht. Punkt.

doch - ein ausrutscher kann jedem passieren! das ist die vollkommen wertungsneutrale einschätzung meinerseits und keine entschuldigende einordnung!

09.06.2022 10:07 • x 2 #12


Springfield


397
838
Zitat von John1981:
Mich würde interessieren was sie damit bezwecken will.
Ich habe natürlich wieder Gefühle, sie scheinbar auch.

Wie schon geschrieben, suchte die Jugendliebe nach S. Abwechslung von ihrer Ehe und der Te war und ist die bequeme Anlaufstelle dafür.
Unabhängig vom Beziehungsstatus und ohne rationalem Kontrollvermögen regiert jetzt die S. Opulenz mit all ihren gefühlsmäßigen Begleiterscheinungen, denn das Erlebnis der S. Abwechslung ist für beide schlichtweg überwältigend und ergreifend schön.
Insofern ein ganz normaler Vorgang und im weiteren Verlauf auch ein ganz normaler Werdegang: Sinkende Lust, steigende Rationalität und Konflikte auf vielen Ebenen. Dieser Zug ist leider nicht mehr zu stoppen.

09.06.2022 11:07 • #13


Matroschka

Matroschka


1513
6
3919
Kurz angebunden : Beste Zeit , sie abblitzen zu lassen. .. du weißt doch jetzt sehr genau , wie skruppelos sie ist und das sich quasi in der Zeit nichts geändert hat .

Willst Du am Ende wieder der gehörnte sein , angenommen wir spinnen die Möglichkeiten so weiter .

Du bist doch auch in einer Beziehung , die andere ist Vergangenheit.

09.06.2022 15:28 • #14


unfassbar


2712
5126
Zitat von John1981:
Mich würde interessieren was sie damit bezwecken will.
Ich habe natürlich wieder Gefühle, sie scheinbar auch.

Vielleicht kommen die Gefühle hoch, weil eine Jugendliebe schon etwas besonderes ist und ihr an die Zeit von damals denkt, an das verliebt sein, an das prickeln, an die Heimlichkeiten usw.
Doch beim genauen hinschauen, wirst du merken, dass ihr nicht mehr die Menschen von damals seid, jeder ist seinen eigenen Weg gegangen, ihr habt euch unterschiedlich weiterentwickelt und seid euch fremd. Ich glaube, wenn dieses Zurückblicken und die romantische Wiederkehr der Gefühle von damals enden, wird auch euer Strohfeuer aussein.
Ich glaube auch, diese Frau fühlt sich einsam oder sucht das Abenteuer und da fielen Ihre Gedanken auf dich. Und in ihrer romantischen Verklärtheit wollte sie dich auch. Ich denke ein ich will nach X Jahren ein Gespräch für einen Abschluss wegen einer kurzen Teenagerliebe zeigt deutlich, was ihre Intention ist.
Pass gut auf dich und deine Beziehung (sofern du deine Freundin liebst und schätzt) auf.

09.06.2022 15:40 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag