1

Altersunterschied im jungen Alter

Chris555

Guten Abend.
Ich kenne dieses Forum seit ca einem Jahr. Damals hat es mir sehr geholfen, über die Trennung meiner Freundin (21) hin wegzukommen.

Nun melde ich mich wieder, um Meinungen zu hören. Ich muss zugeben es ist mir ein wenig peinlich, deswegen melde ich mich hier.

Und zwar habe ich in der Disko ein Mädchen kennengelernt. Ich habe sie angesprochen bzw aufgegabelt, ich mache und habe sowas noch nie gemacht.. eigentlich lasse ich sowas immer auf mich zu kommen und spreche sonst leider keine Mädels an, warum auch immer.

Wir haben uns ungefähr 2 Stunden unterhalten, sie ist mir nicht von der Seite gewichen und überall hin gefolgt. Sie hat Ihre Freundinnen "weggeschickt" wenn sie kamen und so weiter. Also ich denke Sie war wirklich interessiert. (Ausgeben sollte ich ihr nichts, das mal vorweg ).

Im laufe des Gesprächs hat sie mich nach meiner Handynummer gefragt. Ich habe Sie ihr nicht gegeben, kurze Zeit später fragte Sie mich, ob ich Facebook habe und nach meinem Namen.

Am nächsten Tag hat Sie mir eine Freundschaftsanfrage geschickt, die ich angenommen habe.
Am Abend habe ich ihr geschrieben und wir unterhielten uns kurz, ich habe irgendwann nicht mehr geantworter.

Einen Tag später schrieb ich ihr nochmal und habe gefragt wann sie denn zeit hätte einen Kaffee trinken zu gehen (ich habe sie in der Disco gefragt ob wir mal einen Trinken gehen wollen).
Sie schrieb, das nichts dagegen sprechen würde, sie mich allerdings ja noch gar nicht so wirklich kennt und es nicht böse gemeint ist. Ich habe geschrieben das ich es verstehe.
Danach schrieb sie das man sich bestimmt nochmal trifft und dann quatschen kann.

Da war ich mir nicht sicher ob es jetzt eine Abfuhr war oder nicht. Naja, ich schrieb dann noch das ich ab und an mal in dem Laden bin und man sich mit glück vielleicht mal wieder sieht.

So, sie fragte mich danach ob ich wüsse wie alt sie ist, was ich verneinte. Ich war mir ziemlich sicher das Sie 20+ ist aber jetzt kommt die Katastrophe... sie ist erst 17. So schnell kann man sich täuschen..wahnsinn.

Auf meine Frage wieso sie mir das nicht schon in der Nacht gesagt hatte, antwortete sie (meiner meinung nach ein wenig zickig) das man es auch am Stempel hätte sehen können. Meine antwort war dann, das es blöd gelaufen ist und sie meinte das kann passieren. So...

Also ich 25 erwachsen, sie 17 jugendlich. 2 Kumpels die dabei waren erzählte ich das und die meinen das ist egal ich solle dran bleiben.

Ich habe mir immer gesagt nichts unter 18, eigentlich sogar nicht unter 20.
Wir hatten aber so gute Gespräche und haben uns sehr gut verstanden, dass ich selber nicht weiß was das richtige ist, obwohl ich der Meinung bin das ich es lassen sollte. Allerdings würde ich sie schon gerne wieder sehen.
Ich weiß, ich kenne sie kaum und wir haben uns nur 2-3 stunden gesehen und unterhalten, allerdings hat sie mich komischerweise irgendwie umgehauen.
Oder ist es weil ich zum ersten mal jemanden (richtig) angesprochen und geflirtet habe ? Ich war schon drauf und dran ihr meine Handynummer zu schreiben, dass wenn sie es sich anders überlegen sollte, sich zu melden.

Aber 25 und 17.. ist das nicht auch ein wenig sehr merkwürdig?

Ich glaube mir muss mal der Kopf durchgeblasen werden.
Mir ist es wirklich unangenehm..

Achso: mich würde es unabhängig von meiner Geschichte interessieren, was Leute über so einen Altersunterschied denken, da ich einige Leute kenne, bei denen es so ist.

05.01.2017 23:42 • #1


Archibald


Keine Ahnung was dein Problem ist. Du meinst du bist erwachsene 25. Liest man aber deinen Beitrag, kommst du jedenfalls... seeehr jung rüber, um es milde auszudrücken. Pass lieber auf, dass dich die kleine 17jährige nicht um den Finger wickelt.

06.01.2017 00:01 • #2




mafa

mafa


2654
6
2574
Wo ist jetzt das Problem hier ? Wenn man sich mit solchen Gedanken schon die Beziehung im vorne rein kaputt denkt. Es gibt durchaus sehr reife 17-jährige und auch sehr unreife 25-jährige. Ich sehe hier kein Problem. Es klappt auch oft zwischen Menschen nicht die gleichaltrig sind. Es muss doch die Chemie stimmen, wenn der Kopf dann durch solche Gedanken schon alles kaputt macht kann es nichts werden ... mal mehr auf das Gefühl hören als auf den Kopf. Aber wahrscheinlich hast du schon Minuspunkte gesammelt da du ihr erstens die Handynummer nicht gleich gabst und ihr abends dann nicht mehr zurück schriebst .... Das kann bei manchen dann schon den Schalter umlegen dass man kein Interesse mehr hat ...

06.01.2017 00:09 • x 1 #3


Chris555



Mir fällt es sehr schwer solche Texte zu schreiben. Das war schon immer ein Problem und wird es wohl auch bleiben

Erwachsen oder nicht.. das war auf das Alter bezogen.

06.01.2017 00:13 • #4


Chris555


@Mafa: Meine Gedanken drehen sich darum das eine unter 18 Jährige noch in der Entwicklung ist, noch nicht wirklich weiß was sie will, Ausbildung, Beruf, Studium ja oder nein und so weiter.. Mit 25 steht man im Berufsleben plant Zukunft will wahrscheinlich in den nächsten Jahren Kinder bekommen, Heiraten oder sonstwas.

Ich hätte ihr meine Nummer sicherlich gegeben, hätte Sie nicht gefragt ob ich Facebook habe und wie ich heiße. So weiß ich aber wenigstens das sie Interesse hat bzw hatte, weil sie mir eine Anfrage gesendet hat.

Vielleicht denkt sie auch durch meine Antwort darauf das sie 17 ist, das ich kein Interesse mehr habe.

06.01.2017 00:20 • #5


Archibald


Zitat:
Mir fällt es sehr schwer solche Texte zu schreiben.

Es geht mehr um den Inhalt der viel über dich aussagt. Aber mach jetzt ruhig auf "erwachsen", von wegen Heirat, Kinder, etc.
Ich würd dir vorher lieber empfehlen, dich damit auseinanderzusetzen warum du keine Mädels ansprichst, warum du "es einfach auf dich zukommen lässt", und in weiterer Folge erstmal ordentlich Spaß haben gehst (geht auch mit 17jährigen ), bevor du dich "Erwachsenenplanungen" widmest.

06.01.2017 00:31 • #6


Chris5555


Archibald: Okay, deine Meinung, vielleicht hast du recht.

Warum ich sonst keine angesprochen habe kann ich dir erzählen.. von den letzten 6 Jahren war ich 5 Jahre in (2) Beziehungen. Als ich Single war hab ich mit meinen Freunden gefeiert ohne Gedanken das ich unbedingt jemand kennenlernen muss. Kennengelernt hat man natürlich welche aber eher durch Freunde oder sonstwas. Ich bin also nicht mit dem Gedanken zu einer Feier gegangen das ich unbedingt jemand kennen lernen und ansprechen muss.
Nur langsam hätte ich schon gern mal wieder eine Beziehung.

Gut, da du den durchblick hast, kannst du mir ja sicher beantworten, ob es nun eine gute Idee wäre, wenn ich ihr meine nummer schicke und schreibe, dass sie sich melden soll, wenn sie es sich anders überlegt hat.

06.01.2017 00:50 • #7


Archibald


Natürlich sollst du ihr die Nummer geben. Es wird sich ja zeigen, wohin sich das entwickelt. Mach dir nicht soviel Gedanken, der Spaß sollte im Vordergrund stehen.

06.01.2017 01:00 • #8


Chris5555


Gut, zu verlieren habe ich nichts, außer das es unangenehm werden könnte, falls sie sich nicht meldet und wir uns zufällig irgendwo sehen sollten. Sag jetzt nichts, so denke ich halt

Kommt es doof wenn ich dazu schreibe, dass sie sich melden soll falls sie es sich anders überlegen sollte ? Ich würde sonst noch dazu schreiben, das es nicht unbedingt im Caffee sondern auch in der Disko in Ordnung wäre. Da würde dann aber ja Gefahr bestehen, dass es sich hinzieht.

Ich habe leider absolut keine Erfahrung mit sowas.

06.01.2017 01:18 • #9


Archibald


Zitat:
Ich habe leider absolut keine Erfahrung mit sowas.

Deswegen wäre es keine üble Idee, wenn du einfach Erfahrungen sammeln gehst. Weniger denken, mehr machen.

Mach keine große Sache draus, gib ihr einfach deine Nummer und lade sie entweder fix auf etwas deiner Vorstellung nach ein, oder sag ihr nur das du sie gerne sehen möchtest und guckst was sich ergibt. Take it easy und mach jetzt!

06.01.2017 01:29 • #10



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag