480

An meine Nachfolgerin

Heffalump

Heffalump


13598
18675
Zitat von Silence737:
Das schlimme ist ja dass sie sich keineswegs belästigt fühlt. sie mag ihn!

du kannst ihn trotzdem wegen Stalking anzeigen, denn er belästigt ja auch irgendwie dich.

Oftmals, sagt die Statistik, agieren zurück gewiesene Männer mit dieser Form, des Nachschleichens, nicht wahrhaben Wollens usw.
Mach Dich auf die Strümpfe - und reden mit deiner Mutter. Sag ihr auch noch mal eindringlich, er mag noch so nett wirken - du hast Angst oder Sorge oder einfach keine Liebe mehr für ihn - und das muss er mal begreifen.

Normal sollte deine Mutter hinter dir stehen, und ihn nicht noch am Telefon bestärken, soll ich dich zur Polente begleiten?

04.04.2021 15:08 • x 1 #166


Scheol

Scheol


8646
13
11047
Zitat von Silence737:
NEWS! @Heffalump @Begonie @Jahope @Scheol Entschuldigt bitte, dass ich auf eure letzten Antworten nicht mehr eingegangen bin. Meine Verfassung war gar nicht gut und ich musste mich richtig zusammenreißen! Sowas innerlich schlimmes habe ich selten erlebt. Hass, Wut, Trauer. Immer im Wechsel und immer unvorhergesehen. Es fü...




Man braucht auch mal eine Auszeit , deshalb hatte ich/ auch nicht mehr geschrieben.

Das toxische Karussell ist oft schon schnell genug.

Hass , Wut , Trauer , usw. die mächtigsten Gefühle die wir Menschen kennen. Unterschätze das nicht.


Ein Trauma ist kein pillepalle , ( komplexe PTBS............)


Es ist nicht Erbärmlichkeit,........daran erkennst du was sein ungesundes Handeln bei dir angerichtet hat.

Und du darfst dich nach sowas nicht im Griff haben , weil es eben keine Kleinigkeit gewesen ist , und noch ist !

Ich sagte dir er wird sich wieder melden , sogar den Zeitraum , und leider habe ich recht behalten.

Er nimmt Kontakt auf , zu einer Person die die schwächste in der Kette ist. Er kennt keine Grenze um seine Zufuhr , für sein gestörtes Ego zu erhalten.

Sogar an eine alten kranken Frau geht er ran um sie zu manipulieren.

Vielleicht solltest du mal deiner Mutter DAS erzählen was du mir per PN geschrieben hast ! Ob sie sich DAS für ihre Tochter wünscht , ob sie DAS für normal hält.

Ich denke nein ! Weil es nicht normal ist !


Man sagt ein Kind was geschlagen wird , bekommt mehr Aufmerksamkeit , als wie ein Kind was nicht beachtet wird.

Rufst du ihn an , in seiner gestörten Wahrnehmung , wird er deinen Anruf , dieses zurechtweisen , als Zufuhr , als Zuneigungs Bekundung sehen von dir.


Wie ich den Text das erste mal gelesen habe , dachte ich mir , anrufen und Ansage machen. Bin dann aber in sie andere Sichtweise gekommen , was er möchte .

Er möchte Aufmerksamkeit von dir , egal wie ! Und er wird dich wenn er dich am Telefon hat wieder destabilisieren , und genau da Andocken wo du empfänglich bist , bei deiner emphatie , bei deinem Helfersyndrom. Und du wirst dann wieder zurück geworfen , oder auf dem Karussell stehen was wieder enorme Fahrt angenommen hat.


Ich würde hier , deiner Mutter sagen das der Typ völlig bekloppt ist.

Das er dir Schläge angedroht hat , ( du fängst dir gleich eine , war der Satz von ihm ) .

Ob sie das will das ein Mann das tut ?!

Danach würde ich die Nummer sperren , oder gegebenenfalls Anzeige erstatten wegen stalking.

Diese Großstadt müsste eine Stelle haben , wo man als stalkingopfer hingehen kann , diese kennen sich erfahrungsgemäß mit toxischen Beziehungen aus.

Da werden ihn dann auch von dort Grenzen gezogen werden.

( bin immer noch unterwegs , deshalb nur ein kurze Nachricht )

04.04.2021 15:59 • x 2 #167



An meine Nachfolgerin

x 3


Acht

Acht


2031
2663
@Silence737
Viele haben hier geschrieben, dass er dich wieder kontaktieren wird und sei es über Dritte. Derartige Verhaltensmuster sind einigen hier bekannt und auch recht durchschaubar.
Der Mann braucht nach wie vor Kontrolle über dich und die sichert er sich über deine Mutter. Dort bekommt er Infos und kann dich aus der Ferne bearbeiten.

Mir stellt sich aber beim Lesen tatsächlich klar eine einzige Frage und die ist, weshalb du auch deiner Mutter gegenüber nicht in der Lage bist, klar eine Grenze zu deinem Privatleben zu ziehen? Du bist erwachsen, es ist dein Leben, es sind deine Entscheidungen.

Deine Mama kann eine Meinung dazu haben, du hast deine Eigene, kannst diese ihr erklären, aber sie hat deine Entscheidungen ebenso zu respektieren, wie jeder andere in deinem Umfeld.

05.04.2021 09:01 • x 6 #168


Silence737

Silence737


146
3
221
Guten Morgen zusammen,
er hat geschafft was er wollte. Ich hab die Nacht kaum geschlafen.

Meine Mutter ist Alt und leider auch leicht Dement.
Mir geht es nicht gut. Ich leide unter der Trennung, wie man hier ja auch ganz klar lesen kann.
Meine Mutter merkt und sieht natürlich das ich leide!
Ich habe ihr immer und immer wieder gesagt dass es mir schlecht geht weil er mir wehgetan hat, aber sie versteht nicht dass ich nicht zurück will, obwohl ich ihn doch liebe und es mir nicht gut geht.

Meine Mutter ist schon recht alt und kann das alles nicht nachvollziehen.
Ich bin sogar in die Materie gegangen und habe ihr Details erzählt über die die natürlich erbost war. Diese, so scheint mir, vergisst sie aber, wenn er ihr wieder ins Telefon säuselt.

Er hat Informationen über mich gewollt und bekommen.
-Er hat sie gefragt wie es mir geht - schlecht.
-Er hat gefragt ob ich einen neuen habe - nein.

Und was Gott was noch. Ich bin, als ich das erfahren habe, ausgerastet!
Deswegen glaube ich, dass meine Mutter dann aufgehört hat mir Details über das Gespräch zu geben, weil ich immer wütender wurde.

Meine ganze Kontaktsperre, alles der letzten Monate, für den Eimer.

Er hat ihr gesagt, dass er nicht der böse sein will, da er das nicht ist.
Daraufhin hat sie ihm gesagt, dass sie ihn nicht als bösen sieht und es sehr schade findet dass es zwischen uns nicht geklappt hat!

Ich kann mir richtig vorstellen wie er dabei gegrinst hat!
Ich kann meiner Mutter aber auch nicht böse sein. Sie ist alt und krank.

Ich sagte ihm schon damals dass er sie in Ruhe und nicht manipulieren soll!
Nie hätte ich gedacht dass er das nochmal macht! Nie! Irgendwo muss man doch auch Stolz haben, oder nicht?

Ich habe ihr heute nochmal eindringlich gesagt dass ich wissen will wann er sich meldet und dass ich mir wünsche dass sie den Kontakt abbricht, da der Mann mich sehr verletzt hat und Ich deswegen nicht zurück will!

So. Und jetzt sitze ich hier und bin wütend!
Ihr habt das alles vorausgesagt. Icb konnte und wollte das nicht glauben. Ihr hattet recht.
Was erwartet mich jetzt weiter?

Ich habe mich null bewegt. Kein Ton. Soll ich das So lassen oder soll ich ihm einen passenden Text schreiben?
Ich bin total überfordert.
Für eine Anzeige finde ich es etwas früh.

05.04.2021 10:56 • #169


MafusCage


14
1
12
Zitat von Silence737:
Guten Morgen zusammen, er hat geschafft was er wollte. Ich hab die Nacht kaum geschlafen. Meine Mutter ist Alt und leider auch leicht Dement. Mir ...


War er persönlich bei deiner Mutter? Oder hat er sie angerufen? Falls angerufen.... sperr doch bitte seine Nummer bei ihr ... geht das nicht?

05.04.2021 11:10 • x 2 #170


Acht

Acht


2031
2663
Zitat von Silence737:
Meine Mutter ist Alt und leider auch leicht Dement.

Okay, das ist natürlich dann etwas anderes.

Ich halte aber MafusCage Vorschlag für super, falls das technisch umsetzbar ist.

05.04.2021 11:39 • x 1 #171


Jahope


Liebe Silence,

Die meiste macht erfährt er nicht dadurch, dass er etwas über dich erfährt sondern, dass du dich so darüber ärgerst. Ich Verstehe total, bei mir ist es eine Freundin..... er ist bei ihr in der physio....

Letztlich kannst du nicht ändern,dass er Mit anderen Menschen über dich spricht und so Dinge erfährt, die du lieber nicht bei ihm weisst..... aber... mach dir mal klar, dass damit deine Abgrenzung nun nicht gleich weg ist.....wenn du weiter nicht persönlich darauf anspringt bleibst du auch weiter abgegrenzt.... auch wenn das Möglicherweise auf ihn anders wirkt..... aber was in seinem kopf vorgeht sollte kein Maßstab für dich sein.... und jedes erlebnis dieser Art bei demdu es schafft abgegrenzt zu bleiben mach dich auch unabhängiger.... also lass jetzt nicht den kopf hängen

05.04.2021 12:15 • x 1 #172


Scheol

Scheol


8646
13
11047
Nummer sperren bei Mutter.

Die Schwester anrufen lassen , bei dem Vogel , weil diese Immun gegen den Typ ist , und ihn das untersagen.

Somit ist man Doppel vorbereite, wenn er nochmals agiert.

05.04.2021 12:17 • x 1 #173


Jahope


Ich glaube anrufen und mit einer ausgelösten reaktion beglücken, füttern den mehr als einfach still und leise diie handysperre reinmachen.

05.04.2021 12:18 • x 3 #174


Scheol

Scheol


8646
13
11047
Zitat von Jahope:
Liebe Silence, Die meiste macht erfährt er nicht dadurch, dass er etwas über dich erfährt sondern, dass du dich so darüber ärgerst. Ich Verstehe total, bei mir ist es eine Freundin..... er ist bei ihr in der physio.... Letztlich kannst du nicht ändern,dass er ...


Man kann und sollte schon sein Umfeld briefen , um diese auf solch Typus Menschen vorzubereiten.

Und man kann dem Umfeld auch untersagen , das man nicht möchte das diese Informationen an eine Person weiter geben. Halten diese sich nicht dran , weiß ich was ich von dem Menschen zu halten habe.

Hier in dem Fall ist die Mutter das schwächste Gl. in der Kette , was er wusste , und völlig bewusst ausnutzt um seinen Vorteil zu bekommen.

Hier sollte man , meiner Meinung nach , die Mutter beschützen , und da wäre die Schwester , die nicht emotional gebunden ist an den Vogel ,die richtige.

Sein Verhalten ist Grenzüberschreitend, übergriffig , er sieht keine Grenze.

Somit sollte hier in der Situation eine Grenze Konsequenz gezogen werden.

Ich denke das Silence nun verstanden hat , was für ein Kasper im weißen Kittel steckt.

05.04.2021 12:24 • x 1 #175


Scheol

Scheol


8646
13
11047
Zitat von Jahope:
Ich glaube anrufen und mit einer ausgelösten reaktion beglücken, füttern den mehr als einfach still und leise diie handysperre reinmachen.



Das Silence das nicht machen sollte ist klar . Weil eine Reaktion, ist eine Reaktion wie ich oben schon geschrieben habe.

Ich denke er wird nicht damit rechnen das jemanden anderes ihn anruft und in die Schranken setzt.

Ich bin eher der Typ der sonst sagt , nicht melden .

Hier haben wir aber eine Mutter dir alt und krank ist. Und diese sollte geschützt werden.

05.04.2021 12:28 • x 1 #176


Jahope


Ja...und nein!

Ich glaube nur dass man sich durch die Reaktion noch mehr mehr selbst offen legt... auch wenn jemand anders anruft...und ja, wenn man wirklich in erster Linie um das Wohl der Mutter besorgt ist.... nur die Mutter empfindet sich ja nicht als instrumentalisiert..

Und was fällt mir noch dazu ein.... man kann kontrollieren wie man sich selbst verhält... selten was Dritte tun

05.04.2021 12:50 • x 1 #177


Heffalump

Heffalump


13598
18675
Zitat von Silence737:
Ich habe ihr heute nochmal eindringlich gesagt dass ich wissen will wann er sich meldet

Ich hätte genau das Gegenteil gesagt:
Mutti, er kann gern mit dir Std telefonieren, aber es interessiert mich einen feuchten Furz.

Und auch wenn du denkst, das ich ihn noch liebe, so ist es besser, ich bin allein. Mir geht es allein 1000 mal besser als mit ihm zusammen.


Wenn er schon Informationen will, dann füttere ihn mit falschen Infos.

Kannst ja immer wieder zu Mutti sagen, du willst einen treuen Mann. Oder ja Mutti, Ödgar ist nett, aber der Tierpfleger vom Löwenhaus ist viel netter

06.04.2021 06:14 • x 3 #178


Begonie


705
2239
Liebe Silence,

es hat mich bestürzt, zu lesen, dass er jetzt auf Deine Mutter los geht.
Der Mann ist psychisch völlig daneben und er will wieder Macht über Dich ausüben. Und dazu wird die Mutter benützt, die es nicht merkt, denn er ist am Telefon ja soo nett und gar nicht bösartig, sondern sehr höflich. Er weiß, wie sehr er Dich damit trifft und allein das ist schon wieder viel Futter für sein Ego.
Deine Mutter ist ihm völlig egal, es geht ihm um Dich. Und er zieht alle Register..

Gehst Du zur Polizei, wird er den Saubermann und das Unschuldslamm spielen und einem Arzt pinkelt keiner so leicht ans Bein. Er wird sich zu wehren wissen und damit trifft er Dich wieder ins Herz.

Deine Mutter muss vor ihm geschützt werden. Seine Nummer sollte blockiert werden, wobei er sich dann immer noch ein anderes Handy zulegen kann.
Der hört nicht auf und zieht alle Register, denn er will nur eines: Zerstören, und zwar Dich.

Ich kann Dir absolut keinen Tipp geben und sagen, wie Du Dich am besten verhältst. Ihm den Kontakt untersagen? Dann spielt er wieder auf unschuldig und er wollte sich doch bloß erkundigen, weil er sich so seine Gedanken über Dich macht. Ob Du psychisch stabil bist z.B. Denn Du bist ihm ja schon immer seltsam erschienen ...

Kannst Du Dir noch mal Rat holen z.B. bei Pro Familia. Vielleicht kann mian Dir auch sagen wo sonst noch Hilfe zu bekommen ist und wie man mit Stalking am besten verfährt. Es ist Stalking, aber ein verdecktes, denn er wollte sich doch nur mal bei Deiner Mutter erkundigen. Was hat er schon getan? Nichts, worüber man sich aufregen müsste. Aber es zeigt ihm wieder mal, wie instabil und hysterisch Du bist.

Hol Dir bitte Rat und entscheide nichts vorschnell. Du weißt nicht, was dem noch alles einfällt.

06.04.2021 12:11 • x 2 #179


Acht

Acht


2031
2663
Begonie trifft den Kern. Du hast Schluss gemacht. Für ihn ein no go, weil größte Kränkung ever, dafür sollst du "bezahlen", er entscheidet wie das Spiel läuft und zwar nur er. Den Rahmen hat er gesteckt, Motto: "Ich wasche meine Hände in Unschuld".

Ich hab den sch. selber durch und bin mir zu 99 Prozent sicher, dass er mit seiner Kontaktaufnahme zu deiner Mutter, auf einen Plot hinarbeitet und seine nächsten Schritte bereits detailliert ausgearbeitet sind. Selbst wenn ihr wieder Kontakt hättet und du es freundschaftlich versuchtest zu kommunizieren, er möge dich und deine Familie doch bitte in Ruhe lassen, oder wütend, oder Verständnis suchend. Der Typ ist auf jede deiner Reaktionen vorbereitet, würde dich einwickeln und dir dann den "Dolch" in den Rücken stoßen, wenn du nicht mehr damit rechnest bzw. bei Unnachgiebigkeit deinerseits, dir das Leben subtil zur Hölle machen. Du hast ihn in seinen Augen massiv gekränkt.

Ich empfehle dir wirklich dringend, jede Form der Kontaktaufnahme zu deiner Mutter mit Datum und möglichst Uhrzeit zu notieren, sämtlichen Mail und Messengerverkehr von euch zu sichern. Da kommt noch mehr und du solltest für den Fall, dass rechtliche Schritte notwendig werden, vorbereitet sein. Er denkt böse und will Böses. Auch wenn das jetzt noch subtil und teils ein bisschen wie pille palle erscheint, macht es am Ende die Summe.

06.04.2021 13:08 • x 1 #180



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag