2

Andauernde Unruhe und Unzufriedenheit

AviateHere

AviateHere

98
11
83
Hallo zusammen,

ich melde mich die letzten Tage wieder häufiger hier, weil es mir nach harten 4 Monaten, die letzten Tage nach Besserung, wieder schlechter geht. Ich verspüre eine innere Unruhe und Unzufriedenheit, gekoppelt mit Eifersucht, dass meine Ex vielleicht jemand neues gefunden hat.

Vieles beschäftigt mich, wobei sich an der Situation, dass sie es beendet hat und wir seitdem keinen Kontakt haben, auch nichts weiter geändert hat. Ich hatte sie vor zwei Wochen mal in Facebook angeschrieben und gefragt wie es ihr geht und was sie zurzeit so treibt. Daraufhin hab ich keine sonderlich informative antwort bekommen, außer: Gut, warum schreibst du mir eigentlich? Daraufhin habe ich dann nicht weiter geantwortet und seitdem herrscht wieder absolute Funkstille. Die letzten 2 Tage verspüre ich eine innere Unruhe und kann es absolut nicht verstehen, an was es liegen könnte. Ich vermute mehrere Faktoren kommen wieder zusammen, weil mein Vater, bei dem ich noch wohne, zurzeit gesundheitliche Probleme hat und wir bisher nicht wissen was es ist. Heute stand eine Untersuchung an. Dann kommt eben noch dazu, dass ich die letzten zwei Tage wieder von ihr geträumt habe. Meistens im Halbschlaf, Geschehnisse aus der Vergangenheit, sehr detailliert und auch ihre Merkmale, wie ihr Lächeln, Gesicht und Haare wurden wieder deutlich. Ich kann es mir nicht erklären, aber es belastet mich und ich verspüre momentan Eifersucht, wobei es für mich keine richtigen Anhaltspunkte dafür gibt. Jedenfalls habe ich keine genauen Infromationen darüber und möchte diese auch nicht wirklich bekommen, weil mich das wahrscheinlich wieder nur ein ganzes Stück auf meinem Weg zurückwerfen würde.

Ich will doch einfach nur, dass dieser Leidensweg ein Ende hat und ich endlich wieder normal denken kann. So wie es eben sich gehört und vor und während der Beziehung. Manchmal habe ich echt das Gefühl, dass ich gar nicht richtig voran komme. Ich immer wieder da lande, wo ich mal angefangen habe.

Freunde und Bekannte von mir bestätigten mir aber bereits mehrmals in letzter Zeit, dass ich wieder offener und postiver wirke. Nicht mehr verschlossen und voller Trauer. Sogar wurde mir bestätigt, dass ich seit der Trennung besser aussehe. Es ist verrrückt, manchmal überkommt mich der Gedanke, dass ich ihr doch nochmal antworte, wobei mir jeder davon abrät und was soll schon dabei rauskommen? Es würde mich sicherlich wieder runterziehen....


Hat jemand von euch mal ähnliche Erfahrungen gemacht? Sind es wirklich die Träume, die diese Gedanken auslösen, oder ist es einfach auch noch Liebe, die man für den anderen empfindet? Ich bin momentan ziemlich überfordert


Euch allen noch einen schönen Abend

04.10.2016 23:21 • #1


jonny87

jonny87


126
4
121
Ich kann dich sehr gut verstehen. Meine Trennung ist 6 Wochen her und ich erlebe Ähnliches. Am Wochenende habe ich meine EX auf einer Party getroffen (gleicher Freundeskreis bedeutet das man zwangsweise aufeinander trifft)...

Die Begegnung hat mich zuerst erfreut, wir hatten sogar Spaß auf der Party...Als ich Sonntag aufgewacht bin, gings mir aber wieder richtig dreckig, seitdem träume ich auch wieder von ihr.

Ich brauche eine absolute Kontaktsperre obwohl ich noch so an ihr hänge. Sonst nimmt das Ganze nie ein Ende. Auch ich habe es bisher nicht geschafft, meine EX bei Facebook zu löschen. Aber ich weiß, ich sollte es...

Ich denke du konntest bisher nicht richtig loslassen - genau wie ich!

05.10.2016 10:08 • x 1 #2



Andauernde Unruhe und Unzufriedenheit

x 3


AviateHere

AviateHere


98
11
83
Ich denke auch, dass das primär mein Problem ist. Ich jedoch habe sie überall blockiert. Nur zwischenzeitlich in letzter Zeit hab ich den Block wieder aufgehoben, weil ich sie kontaktiert habe. Ich will einfach nur damit abschließen können, weil ich den Eindruck habe, dass ich ihr mittlerweile egal bin und sie wahrscheinlich schon nen neuen Macker hat

05.10.2016 10:33 • #3


jonny87

jonny87


126
4
121
Also sollte ich merken und wissen das meine EX einen neuen hat und dieser in dem Bett pennt, was ich bezahlt hab, (meine Ex wohnt weiter in unserer ehemaligen gemeinsamen Wohnung) würde ich wahrscheinlich besser loslassen können. Das würde mich nämlich extrem wütend machen wenn Sie nach so kurzer Zeit einen Neuen Typen hätte...

Loslassen geht bei mir nur über ''Aus den Augen aus dem Sinn'' - Da ich tief in mir drin immer noch glaube das meine Ex die Richtige für mich ist, fällt mir das unglaublich schwer.

Ich hoffe du bist so stark das du Sie vergessen kannst!

05.10.2016 10:39 • x 1 #4


AviateHere

AviateHere


98
11
83
/Push

Hat denn niemand konkrete Ideen oder auch mal was ähnliches erlebt? :/ bin teilweise echt verzweifelt

05.10.2016 23:54 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag