Angst sich nicht mehr zu verlieben

Karo85

Ich fühle mich manchmal so einsam. Heute ist dieses Gefühl besondern stark. Vielleicht weil ich mit der Grippe im Bett liege und niemanden habe, der sich um mich kümmern kann. Ich bin ein Beziehungsmensch, träume von Kindern und einer Familie. Ich habe solche Angst mich nie wieder zu verlieben und auf Ewig single sein zu müssen. Meine Trennung ist jetzt fast 1 Jahr her. Vor ein paar Monaten hatte ich mich wieder verliebt, leider wurde jedoch nichts ernstes daraus. Beides habe ich verarbeitet und eigentlich bin ich glücklich mit mir selbst und meinem Leben. Und an sich genieße ich auch das Singledasein. Da ist nur diese Angst.. Kennst das jemand?

30.11.2013 21:03 • #1


BärBärBär


37
3
5
Fühl mich auch manchmal soo .. ich glaub es geht jedem mal so .. mal weniger mal mehr
Wird sicher auch die Jahreszeit viel dazu beitragen, im Winter und der Vorweihnachtszeit hat man gern jemanden um sich .. wenn ich übern Weihnachtsmarkt laufe und die ganzen Päärchen seh könnt ich auch gleich wieder umdrehen oder noch paar Glühwein bestellen^^.
Würd mir da mal keine Gedanken machen, wird schon wieder mit nem Partner, kinder und all den anderen Wünschen die du hast. Lenk dich so gut es geht ab .. mach ich auch zurzeit du schreibst ja das du schon hinweg bist, ich kann das glaub noch nicht 100 % von mir behaupten =)... deswegen steh jetzt deine Grippe durch und dann wird's auch wieder bergauf gehen, glaub mir !
Geh glücklich durchs leben und das glück kommt zu dir ...

Schenk all den Leuten ein Lächeln auf der Straße du wirst sehen wie oft eins zurück kommt, es ist unglaublich aber so vertreib ich mir oft einsame langweilige Tage, und danach fühlt man sich nicht mehr so " ich werd nie wieder lieben und geliebt werden "... =)

des klaappt ganz sicher karoo =)))) und gute besserung

30.11.2013 21:38 • #2


Nlaray


18
3
2
Hey..
ich kann das absolut nachvollziehen! Mir geht es ganz genauso! Die Angst sich nicht mehr verlieben zu können ist immer da! Nachdem meine Bez. nicht so nett auseinander ging, dachte ich das auch eine lange Weile, bis es für mich gar nicht mehr so relevant war. Und dann konnte ich es plötzlich wieder... ich war glücklich bis ich bemerkt hatte, das auch er es nicht Wert ist! Er belügt mich und ich merke es geht mir damit nicht gut! Nun stelle ich mir wieder diese Frage... aber irgendwann, wenn ich gar nicht mehr daran denke, andere Sachen um die Ohren habe, werde ich mich wieder verlieben und vielleicht habe ich dann ja Glück und diesmal ist der Richtige dabei =)


Dir wird es auch irgendwann wieder so gehen =)
Kopf hoch

01.12.2013 00:41 • #3


Alena-52


Zitat von Karo85:
Da ist nur diese Angst.. Kennst das jemand?
willkommen

wo angst sich breitmachen kann fehlt eigenliebe und damit auch vertrauen,
wenn du beides in dir verstärken kannst, verliert sich die angst.

du kannst auch ohne partner ein glückliches leben leben, manchmal sogar ein freieres, glücklicheres.
wenn du dich selbst wieder für einen menschen öffnen kannst, wird dir auch jemand begegnen.

den gedanken mich nicht mehr verlieben zu können hatte ich auch mal, weil mir das leben aber immer wieder etwas anderes zeigte habe ich angefangen zu vertrauen und kann gelassener damit umgehen.
ein leben mit partner ist gut, ein leben ohne partner ist auch gut - alles ist ok.

01.12.2013 01:04 • #4


ThePhoenix

ThePhoenix


472
3
84
Hey, Karo!

Alena hat sich toll ausgedrückt, denn genau das ist es! Habe mehr Vertrauen zu dir, denke dir, es wird schon Denn es wird tatsächlich, du solltest dir nur einfach Zeit geben. Und wie Alena hatte ich auch diese Gedanken, aber tatsächlich: es kann so viel geschehen im Leben, mit dem man einfach nicht rechnen kann.

Auch das Leben alleine kann toll sein, ich erlebe es gerade selbst am eigenen Leib. Manchmal merkt man gar nicht, wie man in einer Beziehung sich selbst beschneidet. Natürlich geschieht das in Liebe und Zuneigung zum Partner und ist deshalb nicht weiter tragisch (finde ich zumindest). Nur mit dem Ende einer Beziehung merkt man manchmal erst, was eigentlich verloren gegangen ist. Das kann man sich wiederholen, hat etwas für's Leben gelernt und geht glücklich und zufrieden auf eine neue Beziehung zu, die ohne Wenn und Aber auf dich zurollen wird, meine liebe Karo!

Sei dir da gewiss. Und jetzt bitte: mehr Vertrauen in dich selbst

Phoenix

02.12.2013 00:12 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag