3

Aussprache mit Ex-Affäre (-Liebe)

rubi

Hallo Ihrs!

Lange habe ich hier mitgelesen auf der Suche nach Antworten für meine eigenen Probleme.
Aber irgendwie drehen sich meine Gedanken nurnoch im Kreis.

Deshalb schreibe ich ganz kurz meine Geschichte:
Ich habe vor meiner damaligen Scheidung jemand kennengelernt, der immer sehr lieb zu mir war.
Er munterte mich auf und durch ihn (bzw. die Illusion von ihm) habe ich erkannt, wie eine Partnerschaft bzw. der Traummann für mich sein sollte. Da wurde mir klar, dass mein damaliger Ehemann niemals so sein würde. Ich zog einen Schlussstrich, zog aus dem gemeinsamen Haus aus, suchte mir eine eigene Wohnung, ordnete mein Leben neu und ließ mich scheiden. Der Neue war also nicht der wirkliche Grund für die Trennung (nur vielleicht der letzte Funke, den ich noch brauchte).

Wir haben nie über Gefühle gesprochen, ich nahm einfach an ihm würde es genauso gehen wir mir und habe mich auch nie getraut ihn konkret auf unsere Zukunft anzusprechen, weil ich damals selbst nicht genau wußte was bei mir so die Zukunft bringen wird.
Irgendwann habe ich es einfach nicht mehr ausgehalten, all meinen Mut zusammen genommen und habe ihm gesagt, dass ich mich in ihn verliebt habe. Die Reaktion war ein kurzer Spruch.
Ich habe tagelang nur geheult, mußte mich von meiner Illusion verabschieden.

Das glaubte ich auch geschafft zu haben. Ich schrieb ihm, dass ich mehr sein will als nur seine Affäre und da das nicht möglich ist, würde ich das lieber beenden wollen.
Nach einigen Wochen lernte ich meinen jetzigen Freund kennen und der Andere war wirklich komplett aus meinen Gedanken verschwunden.

Durch Zufall habe ich meine alte Affäre wieder getroffen und wir waren kurz Kaffee trinken und
haben nur über belangloses Zeug geredet. Das hat mich irgendwie total aufgeregt.
Keine Ahnung, aber er hätte sich wenigstens etwas zu damals äußern können.
Ich glaube hätte ich mit der Sache wirklich abgeschlossen, würde mich das doch kalt lassen, oder?

Naja jedenfalls habe ich vor mich morgen mit ihm zu treffen und ihn mal final zur Rede zu stellen,
wie er das damals so gesehen hat, warum er mir nicht einfach vorher gesagt hat, dass er nur S. im Sinn hat usw....
Irgendwie nagt das alles an mir, komme davon gedanklich nicht los und erhoffe mir von einem Gespräch
einen klaren Blick...

Vielleicht könnt ihr mir helfen und sagen, ob ich mich da total verrenne .....

07.04.2015 12:14 • #1


bleistift

bleistift


617
445
Rubi,

Du verrennst Dich total.

Du hast doch einen Freund, was willst du mit diesen Mann, der nur S. von Dir wollte?!

Sei glücklich und lass das ALTE ruhen.

07.04.2015 12:18 • x 1 #2



Aussprache mit Ex-Affäre (-Liebe)

x 3


traurig 456788


Was um alles in der Welt erwartest Du noch von ihm?
Wenn er Dich bisher im Unklaren gelassen hat, wird er es sicherlich auch weiterhin tun.
Wenn Du ihm eine Erklärung abzwingst,
wird er Dir ein Märchen erzählen....

07.04.2015 12:21 • x 1 #3


rubi


@ Bleistift

Ich bin sehr glücklich mit meinem Freund und ich will ja auch garnichts von der alten Affäre.
Selbst wenn ich Single wäre, würde ich niemals mehr etwas mit ihm anfangen!

Aber irgendwie habe ich das Gefühl bekommen, wahrscheinlich nur durch dieses Wiedersehen,
ihm mal alles an den Kopf zu werfen, ihm die Meinung zu geigen, ich weiss auch nicht.

Wahrscheinlich hast du recht und ich verrenne mich da wirklich sinnlos.

07.04.2015 12:31 • #4


rubi


@ traurig

Tja was erwarte ich...sehr gute Frage...wahrscheinlich zuviel.
Ich hätte bei dem Treffen irgendwas erwartet wie: hey, dumm gelaufen, tut mir leid wegen damals....irgendwas halt

07.04.2015 12:36 • #5


rubi


Ich habs gelassen, ist einfach das Beste.

Danke für die klaren Worte, ab und an braucht man mal was Hartes vor den Kopf

09.04.2015 11:00 • #6


Irisgrün


Liebe Rubi,
aus meiner Sicht erwartest Du,
dass er Deine Liebe respektiert bzw. schätzt,
das k a n n er nicht.
Deine Liebe zu ihm ehrt D i ch als ernsthaften Menschen, wenn er sie bis jetzt nicht wenivstens zu schätzen wusste, meidesf Du ihn besser,
sonst kommst Du in Gefahr die Frage zu wiederholen ob er Dich nicht doch auch geliebt hat oder liebt ... ♡

09.04.2015 23:45 • x 1 #7


rubi


@ Irisgrün

Jetzt muss ich doch glatt mal ein Tranchen wegdrücken...
ich glaube, das trifft wohl voll ins Schwarze.

Ich werde die ganze Sache einfach wieder ruhen lassen,
hat ja schonmal funktioniert!

13.04.2015 14:52 • #8


bleistift

bleistift


617
445
Sehr gut Rubi,

bekommst ein sehr gut von mir.

13.04.2015 14:57 • #9



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag