Austauschen von Gedanken

Emma08

4
1
Hallo,
Ich bin neu hier. Es freut mich jetzt schon euch kennen zu lernen. Ich glaub ich hab mich hier angemeldet weil ich hier einfach ehrlich sein kann. Ich bin nicht so der Typ der viel von sich erzählt. Ich bin 30 Jahre alt, und mein Partner und ich haben uns getrennt nach 3 Jahren Beziehung. Es gab schon seit längerem Probleme und für mich hat es einfach nimma passt. Trotzdem bin ich traurig, und natürlich gibt es Momente wo es sehr schwer ist. Wir wohnen noch zusammen weil ich grad auf Wohnungssuche bin, und jetzt is es a bissi schwierig wegen am corona usw. Wir reden nicht viel miteinander, das macht die Situation nu komischer. Auf alle Fälle fühl ich mich wegen dem allem jetzt a bissi einsam, und hab gehofft ich find hier paar nette Mädels zum ratschen. Meine Eltern sind verstorben und meine Freundinen sind zwar super aber alle in Beziehungen, des macht mich irgendwie zum Außenseiter. Also wenn jemand Lust hast zu reden , dann bitte einfach melden

22.03.2020 19:58 • #1


Mogre


10
1
Hallo,
mir geht es ähnlich. Mein Mann und ich haben uns nach fast 20 Jahren getrennt und sitzen jetzt auch noch zusammen im Haus, und Corona macht das ganze tatsächlich nicht einfacher... zudem habe ich mich im Spätjahr verliebt, wir haben uns ab und an getroffen und es tat mir für die Seele einfach gut, und er hat jetzt den Kontakt komplett abgebrochen...

22.03.2020 20:11 • #2



Hallo Emma08,

Austauschen von Gedanken

x 3#3


Emma08


4
1
Ok...seit ihr zerstritten oder glaubst du er hat den Kontakt abgebrochen weil es für ihn schwer ist? Ich hab a Momente wo ich mich frage wie er nur so kalt sein kann und so distanziert. Aber im Grunde meines Herzens weiß ich das es für ihn a schwer ist und er a einfach versucht irgendwie damit umzugehen. Vielleicht ist es bei eich a so? Kam die Trennung von euch beiden oder von nur einer Person?

22.03.2020 20:39 • #3


Mogre


10
1
Ja denke du hast recht, dass er sich schützt. Du hast ja geschrieben, dass es eher von dir aus ging. Und somit kommt er wahrscheinlich besser zurecht. Bei uns ging es auch von mir aus, wobei ich seit 2 Jahren immer wieder das Gespräch gesucht habe und es sich nie was änderte, bis ich so nicht mehr weitermachen wollte. Ich war in einer Ehe und fühlte mich einfach gefühlsmäßig alleine.
Der, der das alles wieder in mir weckte, kenne ich oberflächlich schon 20 Jahre, immer wieder gesehen, und wie gesagt, diesmal hat es mich aus dem nichts bei ihm erwischt. Er ist frisch geschieden und hat aber den Kopf nicht frei für ne Beziehung und er meinte, ich solle auch erstmal meine Dinge klären, aber trotzdem ließ er es mit Treffen zu... und jetzt merkte er wohl, dass ich doch mehr empfunden hab und zog sich zurück. Erst Schritt für Schritt, weniger Treffen, immer wieder seinen Standpunkt erklärt, den ich emotional nicht verstehen wollte, und dann wollten wir uns sehen, er schrieb noch ne witzige Nachricht und das wars. Das war vor 3 Wochen...er reagiert auf nichts und ich versteh es einfach nicht, weil wir uns ja auch vorher immer gut verstanden haben..
So jetzt hab ich dir aber ausführlich geschrieben...arbeitest du, oder bist du ganz auf zu Hause angewiesen? Hast du schon ne Wohnung in Aussicht?

22.03.2020 21:09 • #4


Emma08


4
1
Ich verstehe natürlich total das es für dich schwierig ist. Dieser komplette Kontakt Abbruch ist schon extrem von ihm. Und sowas kann nur verletzten. Aber gleichzeitig hat er aber auch bissi Recht. Du solltest jetzt mal a bissi alleine sein und erstmal das allein sein gewöhnt werden. Und vielleicht deine letzte Beziehung richtig verarbeiten und hinter dir lassen. Ich geh jetzt natürlich nur von mir aus! Ich hab die Erfahrung einfach nur gemacht das jede neue Beziehung kaputt gehen wird, wenn du vorher nicht die alte hinter dir gelassen hast und wenn du alleine nichts mit dir anfangen kannst. Verstehst du was ich meine? Das ist jetzt meine dritte Trennung und ich bin immer noch dabei es zu lernen. Dieses alleine sein ist fui wichtig für einen. Und vielleicht meint er es ja ned böse, und hat einfach gemerkt das er der starke von euch sein muss. Plus er hat ja a gesagt das er momentan nicht offen ist für was neues. Aber trotzdem verletzt es dich

22.03.2020 21:57 • #5


Mogre


10
1
Guten Morgen, Danke dir für deine netten Worte. Mein Bauchgefühl sagt mir auch, dass er das Herz am rechten Fleck hat, und wie du auch schreibst, vom Verstand stimmt es ja schon.
Wie geht's dir heute?

23.03.2020 09:30 • #6


Emma08


4
1
Hi! Mir geht's gut, war grad laufen bei dem schönen Wetter wie geht es dir?

23.03.2020 13:08 • #7


Mogre


10
1
Hallo, war die ganze Zeit mit den Kindern beschäftigt. Wie geht es dir? Jetzt steht ja wieder das Wochenende an. Zum Glück herrliches Wetter.

Gestern 19:36 • #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag