53

Bei wem hat es geklappt mit dem Ex

blume94

392
8
389
Hallo an alle ,

Ich weiß nicht ob es zu dem Thema schon hier im Forum einen Eintrag gibt aber mich würde mal interessieren wer wieder mit seinem Ex zusammengefunden hat und wie es sich ergab:)

Auch was euch dazu bewogen hat und ob es diesen Schritt der Beziehung eine neue Chance gegeben zu haben bereut habt

Finde es interesant vielleicht auch mal Geschichten mit Happy End zu lesen !

Ich persönlich kenne ein Paar das nach 6 Monaten sich für einige Monate getrennt hatte aber nun seit mehren Jahren glücklich verheiratet ist und 2 wundervolle Kindern zusammen haben

Würde mich über Antworten freuen

21.05.2017 14:03 • #1


onlysad66

onlysad66


144
1
126
Hallo Blume, ich wollte doch mal schreiben, da noch niemand geantwortet hat Würde mal sagen: alles ist möglich, man kann nicht in die Zukunft sehen, ob es beim zweiten Anlauf klappt. Ich persönlich könnte mit meinen Ex- Männern so gar nichts mehr anfangen, da die Liebe nicht mehr da ist. Da bin ich lieber mit jemand neuem zusammen - es ist doch so schön, wenn man wieder neu verliebt ist Für nichts gibt es eine Garantie - man muss es einfach ausprobieren

21.05.2017 16:41 • x 1 #2


Killian

Killian


2097
1547
Kenne leider keinen Menschen in meinem Umfeld wo das jemals geklappt hat, egal wie schwer die Gründe für die Trennung waren, waren wenn meist temporäre Geschichten zb. aus Einsamkeit, Mangel an Alternativen und scheiterte dann eh an den alten Problemen eben wie die Chemie die einfach nicht stimmt und vorher schon nicht gestimmt hat.

21.05.2017 16:50 • x 5 #3


dreamfrau


434
351
Hallo, Du,
bei mir hatte es geklappt. Allerdings nur ein Mal. Ich bin damals nach 7 Wochen Trennung auf ihn zugegangen - schweren Herzens und das hat mich damals eine Riesenüberwindung gekostet. Ein Anruf und ob ich kommen darf - ja. Leider bin ich wohl nur einem Traum hinterhergerannt - das kannst Du auch irgendwo hier über mich nachlesen. Es war dann bis zum heutigen Tage Schluß, obwohl ich ihn immer mal wieder angerufen habe. Seit letztem Jahr Ende November melde ich ich mich nicht mehr und er sich auch nicht. Falls Du selbst betroffen bist, rate ich Dir daher nun davon ab, alte Geschichten aufwärmen zu wollen. Auch wenn es weh tut. Ich habe inzwischen über 1 Jahr lang mit meiner alten Geschichte schwer zu kämpfen gehabt. Daher such Dir besser einen, der Dir hinterher läuft als umgedreht. Du tust Dir sonst mehr weh als Du es dann willst, glaub mir. Du gibst Dich auf und kannst Dich verlieren ohne Ende. Mit freundschaftlichen gutgemeinten Grüßen dreamfrau

22.05.2017 00:44 • x 2 #4


Arbolita

Arbolita


134
2
149
Hast du dich denn wieder mit deinem Ex getroffen nachdem er dir die Nachrichten geschrieben hat?

24.05.2017 18:09 • x 1 #5


blume94


392
8
389
@Arbolita

Hey nein leider haben wir uns noch nicht getroffen :/ allerdings wünsche ich es mir sehr dass es demnächst mal klappt

24.05.2017 18:33 • x 1 #6


Tschulliii


Hallo

Ich rate aus Erfahrung davon wirklich ab.
Die Probleme holen einen meist wieder ein.
Und die Verletzung wenn der partner sich gegen die Beziehung entschieden hat ist auch nicht ohne.

24.05.2017 18:41 • #7


blume94


392
8
389
Ja wie gesagt ,

Um einen Neuanfang oder ähnliches geht es mir auch erstmal bei dem Treffen gar nicht

Mich interessiert halt eben erstmal wie es ihm so in der Zeit ergangen ist:) Bei uns beiden ist in der Zeit jetzt viel passiert

Ich bin ihm nicht mehr böse dass er sich getrennt hat nach dem Vorfall oder ähnliches:)

Wir hatten eben eine schöne Zeit die ich keine Minute oder auch nur Sekunde missen oder bereuen will

24.05.2017 18:49 • x 1 #8


Luto

Luto


4551
1
3117
bei mir 2x "geklappt", einmal 3-4 Monate Pause, danach noch 4 Jahre Beziehung, ein anderes Mal 1 Monat Pause, noch einmal versucht, obwohl ich wusste, das kann nicht klappen, dann nach ca. 4 Monaten wieder BimBam.
Happy End gibt's nur auf dem Friedhof.

24.05.2017 18:59 • x 5 #9


blume94


392
8
389
@Luto

Ja das stimmt wohl an die Art Happy End glaub ich in meinem Falle auch nicht

Ich wünschte mir halt nur dass irgendwann mal ein normaler Umgang möglich ist:)

24.05.2017 19:04 • #10


Arbolita

Arbolita


134
2
149
@blume94 Wenn du es nach der Zeit jetzt so betrachten kannst, ist es vielleicht wirklich nicht verkehrt sich mal zu treffen.

Ich hänge leider noch viel zu sehr drin


@Luto
Wer kam denn nach 3 bis 4 Monaten wieder auf wen zu und wie kam es dass ihr euch wieder angenähert habt?

24.05.2017 19:08 • x 1 #11


blume94


392
8
389
@Arbolita

Ich habe dafür jetzt auch gut 4 Monate nach der Trennung gebraucht um dass so neutral zu betrachten

Muss aber auch sagen dass ich es selbst ( die Trennung ) verbockt hab und anfangs ziemlich an meinen Schuldgefühlen zu knacken hatte:)

Jetzt mit dem Abstand kann ich wieder positiv die Sache betrachten ohne dass es mich irgendwie zurück wirft oder ähnliches:)

Ich hege keinen Groll mehr oder denke mein Leben würde ohne ihn nicht weiter gehen Es war halt eben ne verdammt schöne Zeit auch wenn es leider nicht für ewig war und er ist nach wie vor ein toller Kerl dem ich nur gutes wünsche:)

Wie lange ist es denn bei dir her ?

24.05.2017 19:22 • #12


Luto

Luto


4551
1
3117
Zitat von blume94:
Ich wünschte mir halt nur dass irgendwann mal ein normaler Umgang möglich ist:)

das habe ich bei weit mehr als die Hälfte meiner Fälle geschafft.
Zitat von Arbolita:
Wer kam denn nach 3 bis 4 Monaten wieder auf wen zu und wie kam es dass ihr euch wieder angenähert habt?

ich hatte irgendwann aufgegeben und mich schon neu orientiert, da kam sie wieder, z.T. beeinflusst, dass ein früherer Ex von ihr gestorben war, aber auch, weil ich gelassener war und dadurch wieder Luft für Liebe war.

24.05.2017 19:28 • x 1 #13


blume94


392
8
389
@Luto

Darf ich dich fragen wie du es geschaffst hast ? Und wie viel Zeit nach der Trennung verflogen ist ?:)

24.05.2017 19:31 • #14


Luto

Luto


4551
1
3117
Zitat von blume94:
Darf ich dich fragen wie du es geschaffst hast ? Und wie viel Zeit nach der Trennung verflogen ist ?:)

Klar darfst Du!
Das war jedesmal unterschiedlich. Ich hatte früher längere Beziehungen, wo nach dem Aus der Kontakt nicht abgebrochen wurde, war mal easy, mal etwas quälend, aber ich hätte es nicht anders gewollt und nicht stimmig gefunden, keinen Kontakt mehr zu haben zu einem Menschen, mit dem ich mal länger und intensiv das Leben geteilt habe. Bei den kürzeren Liaisons war der Kontakt hinterher schwieriger. Meistens war dann irgendwann etwas länger Kontaktpause, bis es dann wieder relativ leicht ging. Komplett keinen Kontakt auch nach Jahren habe ich lediglich in 2 Fällen. Das lag aber nicht an mir.

24.05.2017 19:48 • x 1 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag