19

Bereue die 2 Chance

Bebeee

148
2
137
Hallo das ist mein 2 Thema hier.
Vor ca. zwei Wochen habe ich mich von meinem Freund getrennt.

Es lief so das er mir am Anfang unserer Beziehung fremdgegangen ist und um eine 2 chance gebetellt hat.

Die gab ich ihm. Es wurde nicht besser und mein Misstrauen blieb. Auch andere Faktoren führten dazu das ich diese Beziehung nicht mehr wollte.

Der Liebeskummer hält sich in Grenzen. Mal stärker. Mal schwächer.

Jedoch plagt mich jetzt ein anderes Problem. Ich bereue es ihm damals die 2 Chance gegeben zu haben. Kennt jemand das Gefühl?

Ich habe schon viel daraus gelernt, aber ich denke mir, wäre es anderes gelaufen, wenn ich ihm damals diese Chance nicht gegeben hätte? Oder hätte ich es dann bereut das ich ihm keine 2 chance gegeben habe?

Dieses was wäre wenn macht mich gedanklich fertig.

War es damals richtig oder war es falsch. ?

Hat hier der ein oder andere sich auch schon mal darüber den Kopf zerbrochen? Und was hat dagegen geholfen?

05.02.2020 20:48 • #1


AllesGegeben30

AllesGegeben30


3912
6
6994
Was geschehen ist, ist geschehen und nicht mehr rückgängig zu machen.

Du kannst Dir nun den Rest Deines Lebens darüber den Kopf zerbrechen oder eben Deine Einstellung dazu ändern und in Zukunft anders handeln.

Er hat Dich bereits direkt zu Beginn der Partnerschaft betrogen?

Sei Dir mehr wert!

Gibt genügend Männer, die das nicht nötig haben, eine Frau so zu behandeln.

Dennoch sei nicht so streng mit Dir.
Versuche, zu akzeptieren und in Zukunft anders zu handeln.

Das war nun mal Teil einer Erfahrung, welche Du nun gemacht hast und nun kannst Du in Zukunft eher für Deine Werte einstehen.

Alles Gute

05.02.2020 20:57 • x 2 #2



Bereue die 2 Chance

x 3


Lathgertha

Lathgertha


466
908
Hallo,

es ist im Nachhinein immer einfach zu sagen, hätte ich dieses und jenes bloß anders gemacht. In dem Moment, in dem man aber eine Entscheidung treffen muss, sieht die Welt ganz anders aus. Gefühle sind da, sieht den Partner mit anderen Augen und man möchte den Gegenüber nicht aufgeben. Das kannst du mit der jetzigen Situation nicht vergleichen. Klar hättest du Dir vieles ersparen können. Vielleicht würdest du aber heute ein Thema hier im Forum eröffnen mit dem Titel ,Hätte ich ihm eine 2te Chance geben sollen . Wer weiß das schon?
Du hast es versucht und es sollte nicht sein. Besser als es nie versucht zu haben und sich den Kopf darüber zu zerbrechen! Du hast alles richtig gemacht. Hätte hätte, Fahrradkette.
Dieses Thema solltest du abhaken und nach vorne schauen.

05.02.2020 20:58 • x 2 #3


Bebeee


148
2
137
Zitat von AllesGegeben30:
Er hat Dich bereits direkt zu Beginn der Partnerschaft betrogen?

Sei Dir mehr wert!


Ja das werde ich mir ab jetzt definitiv, danke

Zitat von Lathgertha:
Besser als es nie versucht zu haben und sich den Kopf darüber zu zerbrechen!


Danke, ja das hätte wirklich passieren können, dass ich hier dann ein anderes Thema aufgemacht hätte. Die Lektion aus der Chance habe ich jedenfalls gelernt.

05.02.2020 21:04 • x 3 #4


Cora_


Ich würde es nicht bereuen. Woher solltest Du es vorher wissen? Hättest Du es nicht gemacht, dann hättest Du es auch bereut.

05.02.2020 21:06 • x 2 #5


Plentysweet

Plentysweet


6237
10324
Sehe ich auch so . Geschehenes kannst Du nicht rückgängig machen.
Vllt kannst Du es Dir irgendwann positiv drehen und Dir sagen: Zumindest diese Erfahrung muss ich nicht mehr machen.
Aus Fehlern lernt man am Meisten.
Kopf hoch .
Wir alle hier haben schon Sachen vermasselt. Du bist nicht allein!

05.02.2020 21:11 • x 3 #6


Bebeee


148
2
137
Ja ich denke auch so, so oder so hätte ich es bereut.
Ich muss an meinem Selbstwert arbeiten und habe daraus gelernt, den Fehler nicht nochmal zu machen.

Danke für die Antworten.

05.02.2020 21:17 • x 2 #7


GinaFelicitas

GinaFelicitas


1275
1
3275
Wie lange wart ihr zusammen? Vom Anfang bis zum Schluss und vom ersten Betrug bis zum Ende jetzt?

05.02.2020 21:20 • #8


Bebeee


148
2
137
Zitat von Ginatalia:
Wie lange wart ihr zusammen? Vom Anfang bis zum Schluss und vom ersten Betrug bis zum Ende jetzt?


In den ersten Monaten kam raus das er mit seiner Exfreundin nochmal S. hatte.

Das hat mir ziemlich wehgetan und daraufhin war die Beziehung von meiner Seite aus erstmal vorbei. Er hat aber sehr gebettelt und sich immerwieder entschuldigt und wollte eine 2 Chance.
Ich war Mega verletzt und wütend, aber auch noch total verliebt.
Ab der 2 Chance hielt die Beziehung noch ca. 1 Jahr. Also insgesamt nicht mal 2 Jahre. Ich konnte das Vertrauen nicht mehr zu ihm aufbauen, weil er immer wieder gelogen, verheimlicht und mich vernachlässigt hat.

05.02.2020 21:33 • #9


6rama9

6rama9


6037
4
10274
Zitat von Bebeee:
Ich habe schon viel daraus gelernt, aber ich denke mir, wäre es anderes gelaufen, wenn ich ihm damals diese Chance nicht gegeben hätte? Oder hätte ich es dann bereut das ich ihm keine 2 chance gegeben habe?

Dieses was wäre wenn macht mich gedanklich fertig.

Da empfehle ich Dale Carnegies Klassiker "Sorge dich nicht - lebe!"
Du machst genau das falschest mögliche, nämlich über vergangene Entscheidungen nachzugrübeln, die sich nicht mehr ändern lassen. Noch schlimmer: Du grübelst über Entscheidungen, bei denen es auch im Nachhinein keinerlei Richtig oder Falsch gibt.

Das ist ein extrem ungesundes Persönlichkeits-Muster, das du unbedingt abstellen solltest. Eventuell mit therapeutischer Hilfe.

05.02.2020 21:38 • x 1 #10


LoveForFuture

LoveForFuture


866
1303
Zitat von Bebeee:
weil er immer wieder gelogen, verheimlicht und mich vernachlässigt hat.

Das klingt sehr, sehr schmerzhaft und tut mir Leid.
Aber anstatt dich darüber zu ärgern, dass du ihm eine zweite Chance gegeben hattest, solltest du dir selbst dafür danken.
Denn so ist die Geschichte zu Ende gedacht und du konntest noch etwas daraus mitnehmen.
Wer weiß, worüber du dir den Kopf zerbrechen würdest, hättest du nicht so gehandelt?
Es ist doch ein schöner Schachzug, den du da begangen hast, ob nun verdient oder nicht ist doch egal.
Es zeigt dass du ein liebevoller Mensch bist.
Schäme dich nicht, ärgere dich nicht, es hatte seinen Sinn.
Alles Liebe.

05.02.2020 21:40 • x 3 #11


Bebeee


148
2
137
Zitat von LoveForFuture:
Es zeigt dass du ein liebevoller Mensch bist.
Schäme dich nicht, ärgere dich nicht, es hatte seinen Sinn


Vielen Dank dafür

05.02.2020 21:44 • x 1 #12



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag