2

Betrogen worden, getrennt, jetzt Liebeskummer

LaraD

Wie ich draufgekommen bin, dass mein Freund (35) mich seit Wochen mit einer Arbeitskollegin betrĂŒgt, habe ich ihn sofort rausgeschmissen. Ich habe auf dem Computer alle Nachrichten gelesen, die sie geschrieben haben. Ich glaube, ihr könnt euch vorstellen, wie es mir geht und ging. Wir waren 3 Jahre zusammen. Es herrscht seither eine absolute Kontaktsperre, er hat mit nur mal geschrieben, dass es ihm so leid tut, er ein so schlechtes Gewissen hat, ich das nicht verdient hatte usw. Wir treffen uns noch zu einem anstĂ€ndigen GesprĂ€ch. Rational kommt ein ZurĂŒck fĂŒr mich nicht in Frage, wir wĂŒrden die Probleme nicht beseitigen können. Er hĂ€tte keine Familie grĂŒnden wollen... Und irgendeinen Grund muss es ja auch gegeben haben, dass er mich betrĂŒgt.
Tatsache ist, er fehlt mir so und mein Herz leidet. Ich vermisse ihn. Wie wird es ihm wohl gehen? Warum gehen MÀnner eine AffÀre ein? Was soll ich jetzt am besten machen?...

09.07.2015 19:59 • #1


jonesbo


Dein Stolz behalten und ihn vergessen.. Solltet ihr wieder zusammen kommen, wird er es wieder machen.. Warum? Weil du ihn verziehen hast!

Nur Menschen, die nicht lieben, machen sowas..

Tut mir leid fĂŒr dich!

09.07.2015 20:04 • x 1 #2



Betrogen worden, getrennt, jetzt Liebeskummer

x 3


Levi21


Nicht nur MÀnner haben AffÀren..........
Ich kenne genug Frauen .
Einfach eine Charaktersache

09.07.2015 20:05 • x 1 #3


i man


Hallo, man könnte jetzt den blöden Spruch bringen das ihm was gefehlt hat in der Beziehung..

09.07.2015 23:33 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag