Beziehung beendet und dann sofort zu einem Neuen!?

downtime

1
1
Hallo Zusammen,

nachdem ich hier etwas gelesen habe, traue ich mich mal auch meine Geschichte hier zu schreiben.

Ich war mit meiner Freundin 4 Jahre zusammen, wir hatten eine eigene Wohnung zusammen und waren für Andere immer das perfekte Paar, da wir eigentlich immer super glücklich miteinander waren. Wir konnten über alles miteinander reden, haben viele höhen und tiefen durchlebt und waren froh das wir uns hatten. Großartig gestritten oder sogar misstraut haben wir uns eigentlich nie. (so wie eine gute Beziehung eigentlich sein sollte)

In dem letzten Jahr haben wir dann ernsthaft angefangen nachzudenken ob wir zusammen eine Familie gründen wollen und in naher Zukunft heiraten wollen, was ich sehr schön fand und mich voll darauf eingestellt habe. Wir haben oft darüber gesprochen und uns einen richtigen Plan für die Zukunft zurecht gelegt.

Vor ein paar Monaten, hat es dann etwas angefangen zu kriseln! Ich musste aus beruflichen Gründen öfter weg und Sie ist immer öfter mit Ihren neuen Arbeitskollegen um die Häuser gezogen und hatte durch Ihren neuen Job auch viele Nachtschichten.

Als wir bemerkt haben, dass es nicht mehr so ist wie früher ist und sich etwas zwischen uns verändert hat, haben wir uns zusammen gesetzt und darüber gesprochen. Sie wirkte auf mich verzweifelt und hat nicht wirklich ein Wort raus bekommen, da wir auch über eine mögliche Trennung gesprochen haben.
Dieses schlechte Gefühl in uns beiden, haben wir dann ein paar Tage/Wochen mit uns rum getragen und ich hatte das Gefühl das dieses Gespräch nur noch mehr verändert hat.
Als wir dann einen ruhigen Abend zu zweit hatten, haben wir uns noch einmal unterhalten und nach Wegen gesucht, wie wir an unserer Beziehung arbeiten können.
Am morgen danach, als ich zur Arbeit gehen wollte, kam sie zu mir und sagte mir "Ich kann doch gar nicht ohne dich, Ich liebe dich!"
In diesem Moment war ich mir sicher, das wir das auf jeden Fall hinbekommen und das vielleicht nur einen schlecht Phase ist. Ich habe mich wieder sicher und glücklich gefühlt.

Dieses Gefühl hielt nur ein paar Stunden an, denn als ich nachhause kam, war sie verschwunden und ich konnte Sie die ganze Nacht nicht erreichen.
Am nächsten Tag habe ich auch nur eine SMS bekommen, das sie mit Freunden unterwegs ist und heute nicht nach hause kommt. Am dritten Tag war sie dann wieder da und wir haben uns in einem Gespräch darauf geeinigt, das wir erstmal eine Pause brauchen.

Nicht mal 2 Tage später muss ich erfahren, das Sie mit einem neuen zusammen ist, den sie auch noch in der Öffentlichkeit als Ihren neuen Freund vorstellt! (2 Tage!)
Eine Woche später, sagte Sie mir ins Gesicht wie glücklich sie jetzt ist und das sie glaubt sich neu verliebt zu haben, aber auf keine Fall den Kontakt zu mir verlieren will. Für mich ist in diesem Augenblick eine Welt zusammen gebrochen und ich habe gar nichts mehr verstanden

Wie kann man Sowas?

Es sind mittlerweile 2 Monate vergangen und wir haben nor noch sporadischen Kontakt. Sie schreibt ab und an und fragt wie es mir geht. Mit Ihrem neuen war Sie mittlerweile schon im Urlaub und lässt die ganze Welt wissen, wie toll alles ist.

Geht das überhaupt? Ich meine, ich kann immer noch nicht an jemand Anderes denken nach 4 Jahren Beziehung. Wie macht Sie das?

Vielleicht hat ja Jemand von Euch schon was ähnliches erlebt!?

Viele Grüße

14.06.2011 15:52 • #1


Steffi1806


33
2
2
Hallo downtime,

ich kann dich gut verstehen, ich bin in einer ähnlichen Lage wie du. Wurde heute auch wieder abgeklatscht....ach die Neue ist die große Liebe und so ein Schwall....hatte mir echt seit 5 Wochen Hoffnungen gemacht, dass wir es doch irgendwie wieder hinbekommen.

Das einzige was dir bleibt und diesen Rat wird dir jeder hier geben ist, dass du für dich kämpfen musst auch wenn es noch so schwer fällt. Ich muss das jetzt auch, aber ich werde es versuchen und ich weiß dass dies der steinigste Weg sein wird, den ich je gegangen bin, aber ich glaube daran, dass er sich lohnen wird.
Also so schwer es ist, halte den Kopf oben und vergiss niemals deinen Stolz. Niemand hat es verdient so behandelt zu werden.
Ich drück dich ganz feste...du schaffst das.

VG
Steffi

14.06.2011 20:32 • #2


Nick

Nick


211
3
55
Hallo downtime,

sie hat dich nicht erst mit diesem Vorfall verlassen. Das war für sie der sichere Weg, gleich eine neue Beziehung. Kein Trauern nötig man ist ja wieder neu verliebt. Sie hat dich wohl schon vor Monaten "verlassen".

Vielleicht war die Familienplanung für sie zu viel. Wie alt seit ihr?

Sie zieht öfters alleine um die Häuser, dann stimmt was nicht. War sie auf der Suche?

Das sie fast drei Tage weg ist und dann zurück kommt zeigt dir doch leider überdeutlich was du ihr noch oder nicht mehr bedeutest. Tut mir leid für dich, ich wäre an deiner Stelle wohl geplatzt.

Das erinnert mich nur zu gut an meine Situation, nur war ich über 17 Jahre verheiratet und über 20 Jahre mit ihr zusammen. Habe 2 Kinder mit ihr, die zum Glück alt genug sind um sich eine eigene Meinung zu bilden. Auch sie fing nach einer schweren Krankheit an um die Haüser zu ziehen, wollte wieder Leben, da sie fast gestorben wäre an der Krankheit. Ganz schlimm wurde es nachdem sie als Beifahrerin in einen schweren Autounfall verwickelt war und auch wieder länger im Krankenhaus lag.

Danach war sie für mich nicht mehr zu halten, als ich dann erfahren habe das sie munter fremdgeht und mir das noch ins Gesicht gesagt hab das sie das jetzt öfter macht war für mich, nach langen Kampf Schluss.

Wenn du hier im Forum liest wirst du schnell merken das manche Monate, bzw. Jahre brauchen um das aufzuarbeiten.

Denk jetzt an dich und deine Zukunft, sie sollte es dir wert sein. Versuche sie zu vergessen und jaauch du wirst jemannden wieder kennenlernen und lieben.

Ist mir auch passiert, im Urlaub letzten Jahres in Frankreich. Dieser Urlaub war schon vorher für mich der Start in mein neues Leben. Das sich dabei eine neue Beziehung entstand war wunderschön. Leider hat es aber durch meine Situation (Trennungjahr, Fernbeziehung) nicht gehalten.

Aber ich weiss das es möglich ist wieder zu Lieben.

Also Kopf hoch und vergess deinen Stolz nicht.

Liebe Grüße Nick

14.06.2011 21:23 • #3