1

Beziehung beendet wegen Lügen

stiffi1515

stiffi1515

223
2
228
Hallo an alle Gleichgesinnten!

Kurz zur Vorgeschichte.

Ich (m23) und meine Freundin haben uns Ende 2016 kennen gelernt und sind im Juni 2017 bereits zusammengezogen.

Doch nach einiger Zeit viel mir auf, dass sie nur noch am Handy hing und als ich nachgefragt habe wer so wichtig sei, wurde der Chat immer sofort gelöscht, damit es keine Beweise mehr gab.

Bereits dort ist mein Vertrauen ein kleines bischen verschwunden. Ich habe dann eines Nachts ihr Handy genommen und nachgesehen. Chats waren alle gelöscht. Jedoch hatte sie einige *beep* von anderen Kerlen auf ihrem Handy. Komplett *beep*.
Datum des Fotos war 2 Tage davor.

Ich habe sie dann zur Rede gestellt und sie hat behauptet das seien Fotos von Früher und sie hätte vergessen sie zu löschen. Habe es dann so hingenommen, jedoch wurde ich ab diesem Tag immer misstrauischer.

Die letzten 2 Monate unserer Beziehung kam sie jeden Tag erst um 23/24 Uhr nach Hause. Sie versicherte mir immer sie wäre nur bei Freundinen oder ihren Eltern gewesen.

Tage später sagte sie mir, sie müsse am abend zu ihren Eltern fahren um ihnen etwas zu helfen. Ich war aber sehr verwundert, dass sie sich dafür extra aufgebrezelt hat, als würde sie gleich in eine Disco gehen. Ich fand das alles sehr komisch. 10 Minuten nachdem sie gefahren ist, habe ich mich dazu entschieden zu ihren Eltern zu fahren um zu sehen ob sie wirklich bei denen ist. Dort war sie nicht. Ich habe sie dann angerufen aber wurde ständig weggedrückt. 2 Minuten später kam eine SMS in der Stand. "Sorry kann jetzt nicht telefonieren, weil ich meiner Mutter helfen muss"

Als sie 4 Stunden später nach Hause kam habe ich sie zur rede gestellt. Sie sagte sie wäre nur bei einer Freundin gewesen. Sie versprach mir Besserung und mir mehr gemeinsame Zeit mit ihr zu geben. Von da an wurde es nur noch schlimmer. Obwohl wir eine gemeinsame Wohnung hatten, sah ich sie nur noch 2 mal die Woche. Tag für tag Lügen über Lügen. Ich habe dann die Reißleine gezogen.

Ich fühle mich echt mies, da ich sie vermisse. Aber ich habe verstanden, dass ich nur ihr früheres ich vermisse. Denke viel an unsere gemeinsamen Urlaube und Erlebnisse. Aber vertrauen könnte ich ihr nie wieder. Habe sofort eine Kontaktsperre gestartet. Sie meldet sich sowiso nicht, daher denke ich ihr ist es sch. egal. Sie konnte immer auf Knopfdruck weinen. Für mich unverständlich.

Hättet ihr in meiner Situation auch so gehandelt und sie zum Teufel geschickt?

Ich habe alles versucht, jedoch ohne Erfolg.

20.01.2018 18:47 • #1


TinTin1980


Du hast in meinen Augen nur eines besser machen können. Viel früher die Reißleine ziehen, denn offensichtlich hat sie dich sehr lange an der Nase rumgeführt.

20.01.2018 18:56 • x 1 #2



Beziehung beendet wegen Lügen

x 3


SuzyW

SuzyW


1131
1
1250
Keine Frage. Ja, hätte ich, auf Nimmerwiedersehen...

20.01.2018 19:23 • #3


stiffi1515

stiffi1515


223
2
228
Vielen Dank für eure Antworten!

Denkt ihr so ein Verhalten ist altersbedingt oder eher charakter Sache?

20.01.2018 19:43 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag