Beziehungspause

Ehemaliger User

Mir geht es richtig schlecht, ich weiß nicht mehr weiter. Mein Freund, mit dem ich über ein Jahr zusammen war, hat vor einer Woche zu mir gesagt, er bräuchte eine Beziehungspause, weil er nicht mehr wüßte, ob er mit mir zusammen bleiben will. Vor ein paar Tagen hab ich mit ihm telefoniert, er war sehr distanziert. Ich wollte wissen, ob er sich schon klar darüber geworden ist und er meinte, er wäre pessimistisch eingestellt. Soll ich jetzt warten, bis er sich meldet, wobei es mir ziemlich schlecht geht, oder soll ich besser anrufen und das ganze gleich beenden, damit ich einen Abschluß finden kann, obwohl mir das auch sehr weh tun würde. Ich hab Angst, dass er eine Neue finden könnte in der Zeit, ich halt das einfach nicht mehr aus!

12.04.2002 09:20 • #1


Ehemaliger User


hi,
ich denke du solltest die sache beenden da er warscheinlich nicht mehr ernsthaft an dir interessiert ist, nichts ist schlimmer als unsicherheit wenn er sich nicht meldet würde ich es auch nicht lauf ihm nicht hinterher sollte es auch diesesmal wieder klappen es wird wieder der moment kommen wo er eine pause will es wiederhollt sich dann nur noch und der schmerz kommt wieder aufs neue das ist meine meinung dazu

Gruß H.

14.04.2002 11:23 • #2



Beziehungspause

x 3


Ehemaliger User


Hallo Lainy, hallo Tonka,

sorry aber ich sehe die Beziehung schon als beendet.

Leider wirst du mit der Feigheit von deinem Freund auf die grausamste Art und Weise konfrontiert. Erst ist er sich nicht sicher, jetzt sei er pessimistisch eingestellt. Ich für meinen Teil muß Tonka recht geben, jegliches hinterherlaufen wäre für Dich nur schmerzhaft. Kannst Du dir Vorstellen immer in Angst und ungewißheit eine Beziehung zu führen? Ich möchte diese schmerzliche Erfahrung nicht mehr machen!

Liebe Lainy, sollte er für Dich doch mehr empfinden wird er auf Dich zukommen schau Du in der Zukunft auf Dich und achte auf Deine Gefühle. Hier in diesem Forum stehen viele Geschichten, vielleicht findest Du die eine oder andere diwe Dir ein wenig weiterhilft, mir haben Sie ein wenig geholfen mit dem Schmerz umzugehen.

Viel Glück
september

14.04.2002 18:26 • #3


Ehemaliger User


Hallo Lainy,

wenn Du Dich nicht mittlerweile schon von Ihm getrennt hast, dann tu es.
Ich hab genau das gleiche mitgemacht. September hat es ja schon geschrieben. Die Beziehung ist beendet! Und glaube mir, Du wirst so besser darüber hinweg kommen.
Ansonsten machst Du Dir doch noch Hoffnungen! Du wartest ständig auf irgendwelche Lebenszeichen seinerseits was Dich widerrum im Alltag ständig blockiert! Das ist nicht der richtige Weg. Und den ersten richtigen Schritt hast Du schon getan, und zwar hast Du Dich an dieses Forum gewendet. Ich bin überzeugt davon, dass Dir die Beiträge hier helfen werden, den Schmerz zu überwinden. Mir ging es auf jeden Fall so!
Du schaffst das.
CU, Metty.

10.05.2002 14:47 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag