Brauchte dringend Trost und habe.

Ehemaliger User

 :'( Trost gefunden, indem ich mich drei Wochen lang mit einem Riesenstapel Bücher (vom Flohmarkt) in meine kleine Wohnung verzogen habe. Es ging in diesen Schmökern nur um eins, Thema Männer und Männer ja und auch um Männer. Herrlich, was es da so alles auf dem Markt gibt!!!
Wegweiser in Sachen Partnerschaft, Frauenliteratur allgemein und diverse Autobiographien geschrieben von weiblichen Wesen, denen es ähnlich ergangen ist wie mir. Ein Buch hat mir besonders gefallen, weil es trotz einer gewissen Tragik sehr humor und gefühlvoll geschrieben wurde
(MARIE CHARRE "Jeder Mann ist anders komisch",
Battert Verlag). Merkwürdig, man fühlt sich getröstet, wenn man liest, dass andere Menschen genau so gelitten haben wie man selbst, Liebeskummer? Trennungsschmerzen? Völlig normal, auch wenns irre weh tut. Das Leben geht weiter und irgendwann wird alles gut....ganz bestimmt.
Frühlingshafte Grüße sendet Euch Isa  8)

15.03.2003 12:05 • #1


JessieBlue


17
1
Hi Isabella,

Lass den Kopf nich hängen. Meine Freundin hat mich vor einer Woche verlassen und ich habe auch momentan daran zu knabbern. Aber, wenn so etwas passiert, dann ist es am bestenn, wenn man mit guten Freunden weggeht, lacht, Spass hat. Sieh es positiv! Nicole hat mich zwar verlassen, aber ich bin dankbar dafür, dass ich diese doch so kurze Zeit mit ihr überhaupt hatte. Sie gab mir etwas unbeschreiblich Schönes. Sie gab mir das Gefühl der Liebe, die ich noch so nie erfuhr. Das zu verlieren ist immer noch besser, als es nie gekannt zu haben. Im Klartext ist eine Liebe zu verlieren besser, als sie nie gekannt zu haben. Bücher können zwar viel erklären, Dich aber nie diese Liebe fühlen lassen. Ein buch ist aber auch eine gute Idee, um auf andere Gedanken zu kommen. Versuch nur nie, eine Beziehung nach Buchbeschreibung zu führen, weil sie nicht wie ein Buch ist, sondern wie die Menschen, unberechenbar.

Geh doch mal mit Freunden weg. Geh tanzen, genieße Dein Leben, denn es ist zu wertvoll, um es in Gedanken zu ertränken. Genieße Die Momente, die Dich glücklich machen. Irgendwann findest auch Du Deinen Traumpartner. Vielleich ist die Zeit einfach noch nicht reif für Dich. Hab einfach Geduld.

Auch mit meinen doch so jungen 27 Jahren habe ich Eines gelernt. Es hat alles seinen Sinn in unserem Leben, denn es prägt uns und es lernt uns, in Zukunft besser zu sein.

Ich wünsche dir alles Liebe.



LG, Jessie Blue.

15.03.2003

15.03.2003 14:17 • #2


Ehemaliger User


Jessie Blue und Isabella, eure Beiträge sind mir echt nahgegangen (seufz, schluchz), ihr habt ja beide soooo Recht!
...obwohl das mit der Dankbarkeit für die schöne Zeit, die man hatte, das dauert lange, bis man so etwas empfindet, denn Wut, Enttäuschung und Trauer sind in der Anfangszeit doch sehr dominant. Aber es ist ein schönes Ziel, darauf hin zu arbeiten und so den inneren Frieden zu finden.
Isa, deinen Buchtipp hab ich mir angesehen bei amazon, die Leseremeinungen klangen so verlockend, dass ich es mir gleich bestellt habe. Wenn ich es gelesn habe, melde ich mich per Mail bei Dir, o.k.???
Viele liebe Grüße an alle Getrennten von Marlene

31.03.2003 18:14 • #3


Ehemaliger User


;D ;D ;DHey, wollte nur sagen, das Buch hat mir riesig gefallen!!! habe gleich noch zwei weitere Exemplare für meine Freundin und meine Mutter bestellt, klasse TIPP! ;D ;D ;D

13.04.2003 16:08 • #4


Ehemaliger User


Werde mir den Lesetipp gern ansehen bei amazon, aber vergiss bitte nicht, dass das Leben dir noch viel zu bieten hat, verkriech dich nicht auf ewig hinter deinem Bücherstapel!

01.07.2003 19:49 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag