Chaos in der kennenlernphase hat jemand einen Rat?

kg467

22
4
5
Hallo ihr Lieben:)
Ich glaube ich muss mir heute einfach mal die letzten Wochen von der Seele schreiben. Ich habe vor ca 1 monat einen netten jungen Mann Anfang 30 kennengelernt. Ich selbst bin 27. Online über Facebook. Nach 2 Wochen schreiben und telefonieren haben wir uns auch getroffen. Seitdem hatten wir 3 dates. Beim 3 date hatten wir auch körperlichen Austausch. Nunja. Eigentlich lief alles gut. Bis ich das Gefühl hatte er würde mich nur für das eine benutzen. Wir wohnen in 2 verschiedenen Städten(ca 60km). Schreiben unter der Woche sehr viel. Aber ich finde es sind eher oberflächliche Dinge. Wie war dein Tag etc. Nun gestern Abend haben wir telefoniert. Und er hat mir klipp und klar gesagt das 3 oder 4 dates für ihn noch gar nix sind. Und das er Zeit braucht. Er findet es nicht schlimm das man sich nur jedes zweite Wochenende sieht. Und findet das ich für die kurze Zeit zu viel erwarte. Heute hat er mir gesagt das er sich mit einer Freundin trifft die er sehr lange nicht gesehen hat. Daraufhin habe ich ihm viel Spaß gewünscht. Doch so richtig gepasst hat es mir in der Situation irgentwie auch nicht. Ich habe versucht mit ihm darüber zu sprechen das ich das Gefühl habe das es nur etwas körperliches zwischen uns ist. Da ist er gestern an die Decke gegangen und meinte er würde sich das nicht anhören wollen und das ist nicht so. Er meinte wenn das so wäre würde er sich nicht in der Öffentlichkeit mit mir sehen lassen. Und nicht die Fahrt auf sich nehmen. Nunja nun frag ich mich eher wie ich mich in der Situation verhalten soll? Das Gespräch suchen? Eher auf Abstand gehen?

28.05.2021 10:24 • #1


User88

User88


13
2
3
Gute Tag, für mich klingt das so das er mehr Zeit braucht um Gefühle aufzubauen bzw eine Beziehung einzugehen..das du dich schon verliebt hast in ihn, sonst würdest du dir nicht so viele gedanken machen.
Aber jetzt zu sagen SO ich lass dich in ruhe gehe auf Abstand das ist falsch ich bin selber so es war bei mir immer ein Fehler gewesen.. Ich würde ihn fragen ob ihr euch treffen könnt und redet auf neutralen Boden darüber wie es weiter geht wie sein stand der dinge ist! Hoffe konnte dir etwas helfen

28.05.2021 10:40 • #2



Chaos in der kennenlernphase hat jemand einen Rat?

x 3


Nemaj

Nemaj


7
11
Zitat von kg467:
Hallo ihr Lieben:) Seitdem hatten wir 3 dates. ...
...Er findet es nicht schlimm das man sich nur jedes zweite Wochenende sieht.


Hallo kg,
also um ehrlich zu sein, hätte ich nach nur drei dates noch keine Körperlichkeit in Erwägung gezogen. Das wäre mir viel zu schnell, zu oberflächlich und würde dem ganzen eine falsche Richtung geben. Aber vielleicht bin ich einfach zu altmodisch. Ich möchte gern erst mehr von meinem Gegenüber erfahren, will wissen wie er tickt, was ihn umtreibt, was ihn bewegt und interessiert... Vielleicht, aber auch wirklich nur vielleicht, durfte er beim dritten date meine Hand halten. Aber auch da wäre ich vorsichtig.
Ich finde, du verkaufst dich zu schnell, machst dich somit uninteressant und nimmst ihm die Neugier, mehr von dir erfahren zu wollen als nur wie du körperlich aufgestellt bist. Du erfüllst ihm seine S. Wünsche und musst dich mit jedem zweiten WE zufrieden geben. Ich glaube, dat gibt nix.
Würde er wirkliches Interesse an dir haben, wäre er begierig, mehr von dir zu erfahren, dich so oft wie möglich zu sehen und dir vis-a-vis zu stehen, um alles von dir aufzusaugen.
Ich denke, da du ihm seine Wünsche erfüllst, warum soll er dich weiter kennenlernen wollen?
Für mich wäre das nichts. Den hätte ich in den Wind geschossen.

Vor 1 Stunde • #3


WhatHappend


183
5
222
Zitat von kg467:
Nunja nun frag ich mich eher wie ich mich in der Situation verhalten soll? Das Gespräch suchen? Eher auf Abstand gehen?


Ich würde gerne sagen weder das eine noch das andere aber du hast bereits das Gespräch gesucht und eine Antwort bekommen im Bezug auf "bin ich nur für das Eine gut" . Nochmal das Gespräch zu dieser Sache zu suchen gleicht einer Dramaqueen und dann ist er es, der auf Abstand gehen wird.

Wenn sich eure Vorstellungen nicht gleichen (er alle zwei Wochen und du eben mehr) ist das natürlich doof. Hier sollten Kompromisse gefunden werden, sofern seinerseits keine triftigen Gründe vorliegen.
Das nächste Treffen liegt ja nicht in allzuweiter Ferne. Lass da das Körperliche raus, dann wirst du sehen, ob du seinen Worten trauen kannst. Schließe mich meiner Vorrednerin an.

Vor 1 Stunde • #4


leilani

leilani


2776
7
4054
Zitat von kg467:
Bis ich das Gefühl hatte er würde mich nur für das eine benutzen.


Und das ist eigentlich die wichtigste Info in deinem Post.

Du hast dieses Gefühl und das stimmt auch, zumindest für dich.

Vor 1 Stunde • #5


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


7105
3
14835
Dieser Thread ist doch bereits überholt. Mittlerweile gibt es schon eine befürchtete Schwangerschaft.

Vor 52 Minuten • #6




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag