1

Chaos in mir

Alyssa78

6
1
Hallo zusammen,

Bin seit über nem Jahr mit nem älteren Mann zusammen. Ist sehr innig und toll. Er ist noch in einer Ehe, hat zwei Söhne, 14 und 16. Er will raus da, hat aber Skrupel wegen der Jungs. Neulich meinte er, dass er wohl mal zu nem Therapeuten muss, weil er glaubt das allein nicht zu schaffen.
Jetzt hat er mich plötzlich gesagt, er brauche Abstand, er käme nicht mehr klar.
Als ich fragte, ob er sich trennen will von mir, sagte er, das sei Quatsch.

Jetzt fühl ich mich total zermatscht und ratlos. Ich hab echt gedacht, wir kriegen das alles gemeinsam hin. Weiss echt nicht weiter.

10.07.2013 22:03 • #1


Carlson


2233
720
Hallo Alyssa!

Es gibt Momente, da braucht man Zeit um sich über sein Leben klar zu werden. Es ist nicht einfach eine Trennung zu verarbeiten, gerade mit Kindern.
Es ist gut, wenn er sich Hilfe holt, eingestehen kann, dass er allein nicht klar kommt. Das ist auch völlig i.O.
Da du nichts zu verlieren hast, gib ihm Zeit, schau was passiert. Jetzt gleich die Flinte ins Korn zu werfen wäre zu früh. Lass ihn verarbeiten.
Ich drück dir die Daumen, dass er die Kurve bekommt!
Carlson

11.07.2013 09:06 • x 1 #2



Chaos in mir

x 3


Alyssa78


6
1
Hallo Carlson,

Ja, ich gebe ihm Zeit, das ist nicht das Ding. Aber das Ganze ist total belastend. Ich habe viel Verständnis für ihn, aber dieser Rückzug verunsichert mich. Er weiss wohl gerade nicht, was mit seinen Gefühlen los ist.
Die ganze Situation finde ich ziemlich schwierig. Hab auch Schuldgefühle wegen seiner Frau.

Und dieses Gefühl jetzt nicht zu wissen, wie es weiter geht, macht mich echt fertig. Weil ich noch nie so intensiv für jemanden gefühlt habe und es einfach gut passt zwischen uns. Deshalb hab ich auch nicht alles hingeworfen.

Danke für Deine Antwort. Ich versuche weiterhin ruhig zu bleiben und auf Rückzug. Gestern hat er mir kurz gesimst, dass er gerade beruflich total Stress hat und deshaln nicht verfügbar ist. Er ist halt auch ein Mensch, der übermässig viel arbeitet.

11.07.2013 12:18 • #3


Alyssa78


6
1
Ich fühl mich echt elend
Das mag alles so lächerlich klingen, aber ich hab an uns geglaubt. Sonst hätte ich das gar nicht so lange mitgemacht.

11.07.2013 13:11 • #4


Carlson


2233
720
Das klingt nicht lächerlich, sondern so, wie es sich anfühlen sollte. Vor allem, mach dich nicht verrückt, hoffe aber auch nicht auf Wunder.
Es kann gut gehen, es muss aber nicht. Abwarten...
Ich drück immer noch die Daumen!

11.07.2013 13:37 • #5


Alyssa78


6
1
Abwarten ist manchmal echt ne Qual. Vor allem, weil ich vom Gefühl her, die ganze Zeit gespürt hab, dass zwischen uns alles gut ist.
Und jetzt hab ich Angst

11.07.2013 13:42 • #6


Carlson


2233
720
Versteh ich...aber lenk dich ab. Rechne mit dem Schlimmsten - wenn es besser kommt - wunderbar!

11.07.2013 13:52 • #7


Alyssa78


6
1
Puh. Ohje

Ich versuche es.

11.07.2013 13:59 • #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag