71

Das Doppelleben eines Familienvaters

Vicky76

Vicky76

2950
1
4287
Zitat von Nicolas78:
Eifersucht entsteht doch meist dann, wenn andere etwas bekommen, das einem selbst verwehrt bleibt. Oder man eben nicht weiß, was genau passiert. Das ist aber nicht der Fall.

Ich könnte das nicht.
Ich hätte immer Angst, daß sich doch was besseres findet.
Aber vermutlich ist das ein Trauma, einer Betrogenen.

05.02.2019 15:50 • x 1 #91


E-Claire

E-Claire

1389
3277
Zitat von Nicolas78:
Eifersucht entsteht doch meist dann, wenn andere etwas bekommen, das einem selbst verwehrt bleibt. Oder man eben nicht weiß, was genau passiert. Das ist aber nicht der Fall.


Ich dachte, das wäre eher Neid.
Bei Eifersucht scheint mir, nicht das haben wollen, aber nicht können im Vordergrund, sondern das haben, aber nicht verlieren wollen.

Nur so ein Gedanke.

Zurück zum Thema,
Zitat von Nicolas78:
Ich denke, es war vorher für mich "ok", weil es sich irgendwie in Grenzen gehalten hat. In der Zwischenzeit kommt es mir so vor, als sei er süchtig geworden.


Vielleicht würdest Du in einem anderen Forum noch andere Denkanstöße oder Antworten finden. Es gibt ja einige Foren, die sich um Suchterkrankungen drehen, ab wann man etwas sagt, wie lange man den anderen lassen lässt etc.
Vielleicht dort auch mal schauen.

05.02.2019 16:20 • #92




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag