Das ewige hin und her

Piggy

Hallo Zusammen,

Ich würde mich gerne über euren Meinungen freuen. Ich versuche es kurz und sachlich halten.
Mit meinem Ex hatten wir vor fast 2 Jahren eine sehr dramatische und schmerzhafte Trennung. Wir sind beide Erwachsen und er ist sogar schon über 50.
Seitdem hatten wir immer wieder ein On-Off kontakte. Mal ging es von mir, mal ging es von ihn aus.
Letzt endlich wo es vor 2 Monaten raus kam, dass er mit seinem Ex (ich) -Ex wieder liiert ist (und seit längerer Zeit obwohl er hat sie immer ausgelacht und als nicht normal bezeichnet hat), hat es mir sein verhalten erklärt, warum er immer so instabil gegenüber mir gewesen ist. Danach habe ich mich von Ihn verabschiedet und angefangen das ganze loslassen. Vor eine Woche er hat sich gemeldet und eine little picture story gesendet. Ich glaube ich brauche nicht erläutern in welche Form. Am Anfang wollte ich es komplett ignorieren aber nach paar Tagen viel mir ein wie ein Flash Back, da sind doch alten Bildern, was mich richtig wütend gemacht hat und ich geantwortet habe.
Am next kam eine Antwort zurück wo er ausführlich geschrieben hat, er wohnt nicht mit sie zusammen, würde er auch nie tun -wir haben uns in Mitte März getrennt- und nein sie hatten wären unsere Beziehung keine Kontakt nur ab März und nicht früher, weil er wütend, verletzt und traurig war.
Seitdem bin ich fassungslos, ich habe sowas noch nie erlebt. Wie würdet ihr so eine Persönlichkeit beschreiben?
Vielen Dank!

10.11.2018 17:37 • #1


keinheldmehr


2438
1
2193
Hallo Piggy,wie würdest du ihn denn beschreiben?Aus der Ferne ist es schwer jemanden zu beurteilen.Vielleicht ist er dies oder das. Niemand weiß es; Du vielleicht.

10.11.2018 17:44 • #2



Das ewige hin und her

x 3


Biotonne


Guten Abend!

So richtig konnte ich deinem Textverlauf noch nicht folgen. Vielleicht magst du etwas ausführlicher werden bzw. war es für mich teilweise verwirrend...

Gruß BIO

10.11.2018 17:47 • #3


Piggy


Abend Zusammen,

ich weiß selber nicht wie ich ihn beschreiben sollte. Ich bin selbst sehr verwirrt. Am Anfang und eigentlich am ende war er ganz normal. Hat immer Zuneigung gezeigt, mich fast vergöttert. In der Beziehung gab paar Momente wo er seine Versprechungen nicht gehalten hat beim wichtigen Sachen. Und waren auch paar dinge wo ich komplett überfordert war. Beispielweise, ich musste jeden tag sein Auto bewundern, egal welche er gerade hatte. Immer die Frage: hab ich dir schon mein Wagen gezeigt? Ist er nicht toll? Irgendwann ging mir richtig auf dem Keks. Seine Erwachsene Tochter wohnte mit uns, komplett Hotel Papa, null "Gegenleistung". Weil sie ihre Rechnungen nicht bezahlt hat (das war noch Anfang der Beziehung) wurde von ihr Wagen der Pickerl genommen und er war sowieso ein Schrott. Ich habe mein zweites Wagen dann ihr geschenkt und mein anderen alte Wagen aus mein Heimat geholt. Von mein Ex wurde der Wagen immer bewundert wie sein eigenes erschaffen und mein alte Wagen dann nur beschimpft wie sch. ist weil gab immer was zu reparieren. So mal in kleinem.

10.11.2018 20:39 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag