4

Depressive Stimmung wegen einem Mann! Antidepressiva?!

Clubmate789

4
3
1
Hallo zusammen.

Seit Zwei Tagen aber eigentlich schon länger fühle ich mich einfach nur mies.

Kurz zur Geschichte:
Ich habe ihn auf facebook kennengelernt. Das war vor einigen Monaten. Er ist 25 und ich bin 20.
Wir haben oft telefoniert, hatten guten Kontakt und dann haben wir uns auch getroffen, beim ersten Treffen kam es sofort zum Kuss. Weil alles einfach (aus meiner Sicht) gepasst hat. Die Chemie hat gestimmt.
Leider ist dieser Mann nicht so sesshaft wie ich mir das vorgestellt habe. Er hat zwar oft gesagt, dass zwischen mir und ihm eigentlich alles gut passt aber eine Beziehung hat er nie angesprochen.
Und da er auf facebook oft online ist, hat er auch ziemlich viele weibliche Kontakte. Die er nicht nur aus dem realen Leben kennt sondern über facebook kennenlernt!
Ich bin ziemlich eifersüchtig und natürlich wollte ich dass er sich endlich entscheidet und habe ihn dann gefragt was das für uns mit ihm ist. Da hat er nur gefragt willst du nicht mit mir zusammen sein? Aber das war eben nicht die Antwort auf meine Frage.
Naja nach einigem hin und her habe ich ihn dann dazu bekommen dass er seinen Status auf in einer Beziehung macht. Und selbst da hat er sich viel zeit gelassen. Aber ich wollte dass da auch mein Name steht, damit die Frauen auf seiner facebookliste endlich begreifen dass er nicht mehr auf dem Markt ist.
Dann hat er sich geweigert. Mit der Begründung, dass er seine ganze Familie auf der Liste hat und die dann fragen stellen würden. Er ist Türke, und da sei dass nicht so einfach.
Nach einem Telefongespräch Haben wir beide es dann beendet.
Er hat gesagt, dass sich nichts machen ließe. Ich hab aus lauter Wut ihn wieder bei facebook gelöscht und naja ..so schwach wie ich bin, habe ich mich nach dem Telefonat sofort mit einer sms bei ihm gemeldet.

Es tat so weh zu hören, wie er sich damit abgefunden hat. Seine letzten Worte waren ..wenn das deine Entscheidung ist, dann wünsche ich dir alles gute, pass auf dich auf
Und zack...wars das. Die sms die ich ihm nach dem Telefonat geschrieben habe beinhaltete nur ein paar abschließende Worte. Ich habe ihm geschrieben, dass es mir nicht leicht fallen wird, ihn zu vergessen und dass er mich bitte nicht vergessen soll.
Dann kam eine Antwort von ihm:
Ich will dich nicht verlieren...muss das sein?
Naja es müsste nicht sein, und irgendwie habe ich dann klein bei gegeben.
Habe geschrieben:
Ich will dich auch nicht verlieren. Aber habe Bedingungen. Ich möchte dass du dann wenigstens deinen facebook Status auf In einer Beziehung machst.
Dann hat er darauf geantwortet, warum ich aufeinmal so viel wert auf facebook lege. Und naja dann kam von seiner Seite nichts mehr. Er hat das Thema einfach für sich beendet und sich seit zwei Tagen nicht mehr gemeldet, ich übrigens auch nicht.

Heute auf der Arbeit war es besonders schlimm. Ich habe angefangen zu weinen (hat keiner mitbekommen). Ich meine, ich habe Gefühle für diesen Mann aufgebaut und er entscheidet sich so einfach gegen mich und verleugnet mich bei seinen Freunden und Familie.
Ich weiß nicht mehr weiter, bin für jeden Rat dankbar.

12.03.2014 20:55 • #1


jayb


72
3
37
Hallo ! erstmal eine Umarmung !

Ich verstehe dass du dich enttäuscht fühlst wenn er dich sozusagen verleugnet. Aber weisst du die Ursachen dafür? Also hat das wirklich nur mit seiner Familie zu tun oder geht es da um die Frauenbeziehungen ?

12.03.2014 21:16 • x 1 #2



Depressive Stimmung wegen einem Mann! Antidepressiva?!

x 3


Hanni


75739
Liebe Clubmate,

auch wenn es hart und schwer ist, aber ich würde mir diesen Mann aus dem Kopf streichen.
Er legt so ein unreifes und unsensibles Verhalten an den Tag. Das hast du gar nicht nötig.
Seh es mal so! Ihr wart nie richtig zusammen und er hat auch nicht das Interesse sich nur auf dich
konzentrieren. Möchtest du ernsthaft so einen Partner an deiner Seite?
Ich denke nicht.
Hak den Typen ab, lösche ihn bei Facebook und suche dir einen sensibleren

Alles Gute

12.03.2014 23:40 • x 1 #3


MannmitBekannte.


3747
1
893
Ein Spieler, bei dem Hintergrund im Vorurteilsrahmen

12.03.2014 23:54 • x 1 #4


goldbeere

goldbeere


192
8
47
Ich möchte Dich auch ermutigen, ihn ziehen zu lassen und Dir mehr wert zu sein !

Mensch, Dein Freund sollte doch stolz sein, Dich als Freundin zu haben und es in
alle Welt hinausposaunen, oder ?

Vor allem, wenn es nach kurzer Zeit schon so los geht. Dann kann man sich ausrechnen
wie es später weitergehen würde. Tu Dir das nicht an !

12.03.2014 23:58 • x 1 #5


monikageller


75739
Ich hab grade genau so eine trennung mit einem türke. In facebook hatte er immer mehrere schöne frauen und reagierte sehr komisch und abweisend wenn ich ihn drauf angesprochen hab. Ich sag dir , mit eine oder andere hat er genau so eine schreib beziehung wie mit dir auch. Ich spreche aus erfahrung. Er steht nicht zu dir und wid es auch in zukunft nicht mehr. Er hat sich grade von mir getrennt und mit gleiche worte : alles gute und pass auf dich auf. Manipulieren heißt es. Er will das du nach seine pfeife tanzts

05.03.2015 21:13 • #6




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag