Die Gefühle gehen hin und her

Philimi

3
1
Hey
Ich war mir etwas unsicher in welche Kategorie mein Anliegen am ehesten passt, wenn es falsch ist bitte verschieben:
Zu meinem Problem:
Ich bin 21 und habe mich im Februar von meiner Freundin getrennt. Wir hatten dann sehr lange garkeinen Kontakt. Waren so um die 6 Monate. Mit der Zeit kam aber wieder mehr Kontakt (in dieser Zeit hatte sie kurz einen Freund) Wir haben uns dann auch getroffen weil sie ein paar Fragen zu der Trennung hatte. Wir haben uns dann gut verstanden. In der Wochen danach (spät Sommer) haben wir und vereinzelt gesehen. Das eine mal konnten wir nicht von ein anderen lassen und hatten S.. Danach haben wir uns weiterhin gut verstanden und haben kleine Sachen unternommen.
In letzter Zeit hatten wir verstärkt Kontakt über Whatsapp. Wir haben geschrieben uns zugehört, sie hat mir auch von sehr persönliche Problemen erzählt. So weit so gut.
In letzter Zeit ging es beim schreibe etwas mehr zur Sache wenn man das sagen kann. Klingt vielleicht etwas komisch aber wir haben und unter anderem etwas freizügige Bilder geschickt. Ich ha e von ihr auch öfters gehört es wäre schön wenn du hier wärst. Erinnert mich irgendwie an unsere Kennlernphase. Es hat sich auch zu jeder Zeit gut angefühlt was wir dort machen. Wir wurden sehr vertraut und sie hat auch wieder nach einem Treffen gefragt.
Unter der Woche sind wir üns "über Whatsapp näher gekommen" (ich hoffe ihr wisst was ich meine) wir waren sehr lieb zu einander. Am nächsten Tag hatte sie Abends dann ein Bild mit einem Jungen drin. Dieses Bild hat mich etwas zum nachdenken gebracht. Vorhin habe ich dann gefragt ob das ihr Freund sei. Sie meinte noch nicht. Das war für mich schon etwas schwer und ein einer Schlag. Ich denke es liegt auch daran das ich wieder mehr für sie empfinde. Ihr denkt bestimmt das seies etwas Oberflächlich und kindisch, mir ist das aber sehr ernst und ich hatte auch schon wieder Gedanken da sich mit ihr zusammen komme. Ich weiss natürlich nicht wie sie denkt, ich schätze aber mal anders wenn sie ja einen "noch nicht Freund" hat. Aber ich Frage mich warum sie dann so eine Nähe zwischen mir und ihr zulässt.
Ich hoffe auf eure Meinung, vielen Dank

12.12.2015 21:35 • #1


jiry


Hallo Philimi,
Ich glaube, da du ja damals Schluss gemacht hast, dass das ein Test ist.
Kindisch aber wahrscheinlich will sie jetzt ein klares Statement von dir? Oder ihr reicht schon eine eifersüchtige Reaktion?
So die Richtung, denn wieso sollte man sonst so provokant 'noch nicht' antworten, das schreit ja danach.
Lg

13.12.2015 03:28 • #2


Philimi


3
1
Das klingt schon logisch. Vorallem wenn man in Betracht zieht das sie in der Beziehung auch so drauf war, also mit solchen Tests und diesen Spielereien.
Dann muss ich erstmal nachdenken wie ich darauf weiter reagiere, wenn es sowas ist.
Vielen Dank schon mal

13.12.2015 08:23 • #3


top


Das ist kein Test, sie will es dir heimzahlen. Aber ihr seid ja noch jung da passieren die lustigsten Sachen.

13.12.2015 09:30 • #4


Philimi


3
1
Ich habe ihr geschrieben was ich denke und fühle. Wir haben jetzt ein wenig hin und her geschrieben. Letztendlich hat sie ewig gebraucht bis sie mit mir abgeschlossen hat und war froh jetzt langsam aus diesem Loch rauszukommen. Sie hat mir gesagt sie wäre jederzeit wieder bereit gewesen für eine Beziehung. Jetzt hat sie halt jemand neues kennen gelernt (was soweit stimmt). Es ist insgesamt nun ein doofes Timing um es so zu sagen. Ich habe ihr auch gesagt ich werde ihr da jetzt kein Stress machen oder in einen Kampf mit Ihrem neuen treten. Sie ist jetzt natürlich insgesamt mit der Situation über fordert.

13.12.2015 10:46 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag