4

Du warst mein Leben

Tiniafeuer

Mein liebes Herz,
du warst mein absolutes Zuhause. Du warst der Mensch, der mich glücklich gemacht hat, mich gehalten hat.

Ich habe dir nie gesagt wie schwer ich es hatte. Ich habe dich nie wissen lassen wie grausam das Leben zu mir war. Denn als du da warst konnte ich all das vergessen.

Seit Beginn meines Lebens war ich einsam. Nirgends wurde ich gewollt oder akzeptiert. Deine Liebe die du mir geschenkt hast, hat mir ermöglicht zu leben.

Kennst du den Gedanken mit acht Jahren da zu sitzen und zu fragen, warum Gott hast du mich auf die Welt gebracht, wenn das Leben so grausam ist ? Du weißt, wenn ich so etwas schreibe meine ich nicht kleine Probleme sondern so viel bedeutenderes und schlimmeres.

Nie habe ich mich hingesetzt und gesagt, ich habe es so schlimm. Erst Recht nicht als ich dich traf. Mein Gott, du hast mir so viel bedeutet. Ich habe dich Abgrundtief geliebt.

Vielleicht habe ich dich auf Abstand gehalten was eine Beziehung betrifft oder du mich. Aber eins stand ganz klar für mich fest nie wieder ohne dich.

Ich war nicht mehr einsam. Auch wenn vieles nicht okay war. Wusste ich du bist mein Herzmensch, mein bester Freund. Du hast mir verdammt nochmal alles bedeutet. Auch nach deinem unschönen verschwinden Weine ich so unendlich doll.

Du hast so ein riesen Loch bei mir hinterlassen. Du fehlst mir so extrem. Ich wünsche mir wirklich nicht viel. Nur dich wieder zu sehen und zu verstehen.

Ich strampel und strampel. Versuche so gut es geht weiter zu machen. Zugegeben manchmal gelingt mir das nicht ganz gut. Inzwischen habe ich auch einen Menschen getroffen, der mir wirklich versucht zu helfen. Zu helfen dabei zu vergessen. Er gibt mir tatsächlich mehr, als ich jemals geben könnte. Ich verstehe diese Aussage nur zu gut. Er bedeutet mir auch sehr viel. Aber er wird niemals deinen Platz einnehmen.

Er sagt du wüsstest nicht wie du mit mir umgehen sollst. Das du deswegen dich fern hältst. Ich soll abschließen, ich würde dich so eh nur weiter von mir weg treiben. Aber sag verstehst du nicht wie wichtig du mir bist ?

Du warst meine Familie, mein Zuhause. Verdammt du warst wirklich alles für mich. Versteh das doch bitte endlich. Ich will dich schütteln, dich anschreien, flehen und betteln. Doch das alles bringt nichts. Ich will verdrängen, vergessen. Doch das gelingt mir nicht. Ich versuche zu akzeptieren, zu kompensieren. Auch das bringt nichts.

Du warst mein bester Freund und so viel mehr. Mir geht es nicht darum den Schmerz los zu werden. Mir geht es nicht um mein Ego. Mir geht es wirklich um dich. Wir waren unzertrennlich. Bonnie und Clyde. Bitte erkläre mir, wie es so weit kommen konnte! Bitte. ich wäre für dich durch die Hölle gegangen und in gewissermaßen tue ich das ja. Warum lässt du mich verbrennen, wenn ich dir doch den Feuerlöscher gereicht hätte.

Ich wünsche dir wirklich,aus tiefsten Herzen nur das Beste.

Kennst du das, wenn du Träume hast. die ein Leben lang unerfüllt bleiben ? Nicht, weil andere dafür zuständig sind. Sondern weil die Träume nur in Verbindung mit einer einzigen Person stehen.

Du kannst jemanden lieben, aber du kannst niemals jemanden so vermissen, wie du ihn lieben kannst.

Was das Herz begehrt.

Mach's gut meine Welt.

15.03.2019 21:14 • x 3 #1


Emma14

Emma14

1376
991
Was war so schlimm in deinem Leben? Wie war eure Beziehung und warum ist er gegangen?

15.03.2019 21:30 • #2


stjärna

stjärna

409
602
So traurig so traurig - dein Abschiedsbrief.
Ich glaube, ich verstehe dich.
Wie lange ward ihr zusammen? Wie alt seid ihr? Wie kam das Ende?
Wenn es dir um ihn geht, wie geht es ihm denn?

15.03.2019 21:34 • #3


Tiniafeuer

Er will mich anzeigen wegen stalking.... Ich könnte so heulen. Das wollte ich nie. Das alles wollte ich nie!

15.03.2019 23:47 • #4


lalukatarinaa

Oh nein, wieso das? Was ist passiert?

16.03.2019 03:24 • #5


Tiniafeuer

Irgendwelche Affenkinder, die mir mein Leben zur Hölle gemacht haben bombardieren ihn meinetwegen.

Da ich in den ganzen Jahren nicht locker lasse, fällt es natürlich, wie soll es auch anders sein auf mich zurück...

16.03.2019 07:14 • #6


AnnaKareenina

58
56
Sorry,
Aber schon die Aussage " du warst mein Leben" klingt ganz und gar nicht gesund.
Und auch nicht reizvoll für einen Partner.

Du solltest dir professionelle Hilfe suchen und erstmal lernen, alleine mit dir glücklich zu sein.
Es ist nicht Aufgabe eines Partners deine innere Leere zu füllen.

Anna

16.03.2019 08:09 • x 1 #7


LastUnicorn

LastUnicorn

274
1
471
Das klingt alles ganz schön schräg.
Sid ihr überhaupt in einer Partnerschaft gewesen? Ich lese nur etwas von bestem Freund
Und wenn mich jemand wegen Stalking anzeigen will, dann spricht das schon eine ganz deutliche Sprache.
Was heißt denn
Zitat von Tiniafeuer:
Da ich in den ganzen Jahren nicht locker lasse

?

16.03.2019 08:18 • #8


Körperklaus

Körperklaus

568
1
474
Hey,
Beim Titel deines Threads bin ich echt kurz zusammengezuckt.

Du warst mein Leben.

Das klingt gar nicht gesund und dein Text klingt nach starker emotionaler Abhängigkeit.

Du brauchst ganz dringend kompletten Abstand von diesem Menschen und solltest dein Leben für dich neu ordnen .

16.03.2019 08:30 • #9


Vegetari

Vegetari

5383
3
3944
Zitat von Tiniafeuer:
Nirgends wurde ich gewollt oder akzeptiert. Deine Liebe die du mir geschenkt hast, hat mir ermöglicht zu leben.



Es tut mir leid, falls Du immer das Gefühl hattest ungeplant oder nicht gewollt zu sein .Manche Schwangerschaften waren nicht geplant, es wäre gut damals für deine Eltern gewesen Hilfe von aussen anzunehmen und versuchen das Beste draus zu machen.
Aber heute als Erwachsene hast Du mehr Möglichkeiten ,Dich davon zu lösen.
Du bist auf der Welt ,das ist sehr schön ,versuche immer das Beste draus zu machen ,Du hast auch h ein Recht glücklich zu sein.

Da der Begriff "Stalking " und "Du bist mein Leben " von Dir erwähnt wurde, würde ich Dir dringend empfehlen Psychotherapie zu machen!
Wahrscheinlich geht es bei Dir Richtung abhängige Persönlichkeitstörung und Depression. WarSt Du schon beim Arzt?

Kein Mensch ist verantwortlich für Dein GLück oder Unglück! Du kannst dich nur selbst glücklich machen ,das kannst du nicht von ihm erwarten!
Es ist gut und richtig, dass er sich h von dir gelöst hat ,weil er oder jemand anders mit dir nie so weiter leben könnte !
Du musst lernen allein und unabhängig zu leben ! Erst wenn Du diese innere Freiheit hast, wirst du nicht mehr bedürftig und abhängig sein in Beziehungen .
Nur so kann Beziehung funktionieren und glücklich machen.
Abhängigkeit ist immer Gift für eine E Beziehung!


Ich drücke Dir die Daumen!
Nehme die Krise jetzt als Chance!
Und wenn Du es richtig anpackSt wirst Du zukünftig anders aber Viel glücklicher mit dir selbst und anderen leben!

16.03.2019 08:34 • #10


Emma14

Emma14

1376
991
Zitat von AnnaKareenina:
Sorry,
Aber schon die Aussage " du warst mein Leben" klingt ganz und gar nicht gesund.


In einem Song heißt es "Fußball ist unser Leben". In einem (ich glaube) Operettenstück wird gesungen "Du bist die Welt für mich". Ist das ungesund? Nein, es ist nur überhöht und soll die besondere Bedeutung der Angelegenheit oder der Person zum Ausdruck bringen.
Nichtsdestotrotz macht die TE einen psychisch angeschlagenen Eindruck. Aber offenbar will sie nicht weiter über ihr Dilemma reden. Oder vielleicht doch?

16.03.2019 14:46 • #11


Loyalundfair

Wieso verabschiedest du dich süße Maus ?
Niemals aber auch niemals lässt er dich alleine wenn du nach ihm rufst .

Was für Anzeige wegen Stalking ? Du bist sein Bebi Schatz er macht auch Fehler ja aber wenn es
darum geht dich am leben zu halten er stirbt lieber selber :*

31.03.2019 23:40 • #12


vivianjulie18

vivianjulie18

239
3
303
Zitat von Loyalundfair:
Wieso verabschiedest du dich süße Maus ?
Niemals aber auch niemals lässt er dich alleine wenn du nach ihm rufst .

Was für Anzeige wegen Stalking ? Du bist sein Bebi Schatz er macht auch Fehler ja aber wenn es
darum geht dich am leben zu halten er stirbt lieber selber :*

Das klingt gerade etwas schräg! Bist du der ehemalige Partner? Oder was sollen die Zeilen bedeuten?

01.04.2019 00:26 • #13