37

Ehemann will seine Freiheit wieder

ponyo

ponyo

7
1
4
Tja. wo fange ich an. ich versuche es mal auf dieser Seite weil im privaten Raum jeder irgendwie voreingenommen ist und ich mich einfach mal ausheulen muss. Ich bin mit meinem Mann seit 11 jahren zusammen und seit 6 Jahren verheiratet. Er ist trotz vieler Hindernisse und Schwierigkeiten die liebe meines lebens. Aber jetzt . nach all der zeit will er in seine Heimat zurück. Okay, dachte ich. Dann gehen wir eben. Falsch gedacht. Denn er sah sich alleine dort, machte Schluss mit mir, wollte seine Freiheit zurück, in ALLEN Bereichen, so sein Wortlaut. Abends nach einem Gespräch bat er dann um etwas Bedenkzeit. Ich bat ihn um das selbe, denn ich kann nicht nach der Sache einfach mein Leben abbrechen und ihm fällt dann nach einem Monat ein das er das doch ohne mich will. Jetzt, knappe 3 Wochen später, liebt er mich nicht mehr, will Trennung und Scheidung und will eben zurück in die heimat.
Wieso verhält er sich mir gegenüber dann als wäre nichts passiert? Wir sind zusammen weg gegangen, er hatte mich im Arm, Händchen halten, Küsse, kuscheln, S..
Für mich ist es gerade so das ich noch nehme was ich kriegen kann. ich wollte ja die trennung nicht. Aber was zum Teufel ist da für ihn drin?
Und gestern kam es dann richtige dicke. Er wolle eine neue Beziehung testen und wenn das nicht klappen würde dann könnte ich ja sein sicherer Hafen sein. was für ein Hafen? Ohne Liebe? Ich versteh langsam einfach nicht mehr was in ihm vorgeht. Er sagt der S. mit mir ist der Wahnsinn, deswegen will er den noch. Andererseits zieht es ihn zu anderen Frauen. Offene ehe blabla. war ja auch alles schon Thema.
Ich 37, er 39 falls das irgendwie wichtig ist.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Vor 58 Minuten • x 2 #1


NurBen

NurBen


5900
2
8850
Zitat von ponyo:
Er wolle eine neue Beziehung testen und wenn das nicht klappen würde dann könnte ich ja sein sicherer Hafen sein. was für ein Hafen? Ohne Liebe?

Na das heißt, du bist die zweite Wahl, wenn es mit der Neuen doch nicht klappt.
Sprich Besser als Nichts.

Zitat von ponyo:
Bin für jeden Tipp dankbar.

Ja, er wird versuchen sich weiterhin ein Türchen bei dir offen zu halten.
Daher gibt es nur eine Lösung:
Zitat von ponyo:
etzt, knappe 3 Wochen später, liebt er mich nicht mehr, will Trennung und Scheidung und will eben zurück in die heimat.

Daran würde ich ihn an deiner Stelle nicht hindern.
Das sagt im Grunde alles was du wissen musst.
Sei dir zu Schade dafür sein Backup-Plan zu sein.

Vor 51 Minuten • x 6 #2



Ehemann will seine Freiheit wieder

x 3


CanisaWuff

CanisaWuff


3131
10
5116
Zitat von ponyo:
Er sagt der S. mit mir ist der Wahnsinn, deswegen will er den noch. Andererseits zieht es ihn zu anderen Frauen. Offene ehe blabla. war ja auch alles schon Thema.

Hä?...

Midlife Krise.. eindeutig.

Puhhh, echt übel.
Aber lass Dich nicht zur zweiten Wahl degradieren. Er will eine andere.. bitte schön, dann muss er auch den seinen S. suchen.
Bin mal wieder sprachlos.

Vor 47 Minuten • x 2 #3


Alixe1

Alixe1


5351
7702
Zitat von ponyo:
Er wolle eine neue Beziehung testen und wenn das nicht klappen würde dann könnte ich ja sein sicherer Hafen sein.

Lass dich um Himmels Willen nicht darauf ein. Er will dich warm halten. Immerhin ist er ehrlich.

Schau mal bei @Pauli78 , da ist das Problem ähnlich gelagert.

Habt ihr Kinder?

Ich denke, es wird nicht gut ausgehen für dich. Das tut mir sehr Leid.

Aber erst einmal willkommen hier im Forum, auch wenn du wahrscheinlich gerne darauf verzichtet hättest.

Vor 47 Minuten • x 1 #4


_Summer_


414
1
643
@ponyo

Zitat von ponyo:
Bin für jeden Tipp dankbar.

Das langt oder?
Zitat von ponyo:
Er wolle eine neue Beziehung testen und wenn das nicht klappen würde dann könnte ich ja sein sicherer Hafen sein. was für ein Hafen? Ohne Liebe? Ich versteh langsam einfach nicht mehr was in ihm vorgeht. Er sagt der S. mit mir ist der Wahnsinn, deswegen will er den noch. Andererseits zieht es ihn zu anderen Frauen. Offene ehe blabla. war ja auch alles schon Thema.

Das Kapitel scheint zuende und sein Verhalten respektlos.

Vor 43 Minuten • x 3 #5


Pauli78

Pauli78


68
1
101
@ponyo auch bei mir ist die Situation so gewesen.
Letztes Jahr noch Kinderplaung.
Im März auch noch alles schick mit ich liebe dich blabla..und jetzt auf einmal weiß er nicht mehr was er will.
Kam mir auch mit unser S..ist so großartig, darf ich heute bei dir im Bett schlafen...nur das er sich mit seiner 20 Jährigen Arbeitskollegin austobt.
Ist auch alles kurz vor der 40 passiert und das nach 15 Jahren gemeinsam

Vor 42 Minuten • x 1 #6


Vienne

Vienne


551
2
720
Liebe Ponyo,

zuerst einmal herzlich willkommen im Forum!
Fühle dich mal ganz lieb gedrückt...es tut mir sehr leid, was du gerade durchmachen musst.

Wie lief denn eure Ehe vor dem Umzug?
Ist die Dame denn aus dem Heimatort?
Wenn ja, dann läuft das vielleicht schon länger...

Du solltest dringend einen Anwalt konsultieren und dich beraten lassen.

Ich verstehe, dass du ihn einerseits noch liebst und andererseits total unter Schock stehen musst...du musst dir vorkommen wie in einem Alptraum.
Was für eine Unverschämtheit, dass du der sichere Hafen sein sollst, wohl eher der Notnagel für ihn?
Bitte stoppe den S. mit ihm...der glaubt doch, er kann alles auf einmal haben!

Wem gehört die Wohnung bzw Haus bzw wer steht im Mietvertrag? Habt ihr Kinder?

Vor 42 Minuten • x 1 #7


CocosPool

CocosPool


1083
2099
Zitat von ponyo:
Und gestern kam es dann richtige dicke. Er wolle eine neue Beziehung testen und wenn das nicht klappen würde dann könnte ich ja sein sicherer Hafen sein. was für ein Hafen?

Er will dich nicht mehr. Aber wenn er nix besseres findet, kommt er zurück zu dir, besser als nichts. Das heißt sicherer Hafen.
Ich bin echt sprachlos, wie man so dreist sein kann, und das auch noch vorschlägt.
Denkt er du hast keine Gefühle?

Zitat von ponyo:
Für mich ist es gerade so das ich noch nehme was ich kriegen kann.

Und das weiß er und nutzt das schamlos aus.
Unglaublich, einen Menschen den man mal geliebt hat so unterirdisch zu behandeln.

Sei dir mehr wert als das!

Vor 38 Minuten • x 4 #8


ponyo

ponyo


7
1
4
Also meines Wissens gibt es keine neue. Wenn ich ihn richtig verstanden habe dann will er schauen ob er was besseres kriegt. Ein bisschen jünger, dünner, vorzeigbarer. Was zum angeben vllt, keine ahnung.

Zum weiteren Verständnis.. er ist damals für mich hier her gezogen. Das er zurück will hat er nie erwähnt. Im Gegenteil.

Kinder ja, aber keine gemeinsamen. Stehen zusammen im Mietvertrag

Vor 36 Minuten • #9


Alixe1

Alixe1


5351
7702
Zitat von Vienne:
Wie lief denn eure Ehe vor dem Umzug?
Ist die Dame denn aus dem Heimatort?

Ich habe das so verstanden, dass der Umzug noch nicht passiert ist und es noch keine 'bestimmte' Dame gibt.

Vor 34 Minuten • x 2 #10


ponyo

ponyo


7
1
4
Die ehe lief meines Erachtens eigentlich gut. Wir hatten schwere Zeiten aber das gehört dazu.. und ich hab gekämpft.. um uns. Nach der ersten fast-trennung. Er sagt selber er sei verkorkst. Schön das ihm das nach 11 jahren einfällt

Vor 32 Minuten • #11


_Summer_


414
1
643
@ponyo

Zitat von ponyo:
will er in seine Heimat zurück

Zitat von ponyo:
knappe 3 Wochen später, liebt er mich nicht mehr, will Trennung und Scheidung

Zitat von ponyo:
Er wolle eine neue Beziehung testen

Zitat von ponyo:
wenn das nicht klappen würde dann könnte ich ja sein sicherer Hafen sein
-Er will dich warmhalten

Zitat von ponyo:
Er sagt der S. mit mir ist der Wahnsinn, deswegen will er den noch.



Zitat von ponyo:
Aber was zum Teufel ist da für ihn drin?

Für ihn alles,für dich nix .

Willst du das man so mit dir umgeht?
Nein?
Konsequenzen aufzeigen und harten Cut.

Vor 32 Minuten • x 3 #12


ponyo

ponyo


7
1
4
Zitat von Alixe1:
Ich habe das so verstanden, dass der Umzug noch nicht passiert ist und es noch keine 'bestimmte' Dame gibt.



Genau.

Vor 31 Minuten • x 2 #13


Funkelstern

Funkelstern


4772
8669
Zitat von ponyo:
Und gestern kam es dann richtige dicke. Er wolle eine neue Beziehung testen und wenn das nicht klappen würde dann könnte ich ja sein sicherer Hafen sein. was für ein Hafen? Ohne Liebe? Ich versteh langsam einfach nicht mehr was in ihm vorgeht. Er sagt der S. mit mir ist der Wahnsinn, deswegen will er den noch. Andererseits zieht es ihn zu anderen Frauen. Offene ehe blabla. war ja auch alles schon Thema.


Es gibt doch immer wieder eine Steigerung.
Mir fällt dazu nur ein: Unverschämt, dreist, empathielos und null Charakter.

Es tut mir leid, dass du so etwas erleben musst.

Lass dich auf nichts mehr ein und vor allem nicht auf S..
Soll er sich das holen wo er will.

Zu einer offenen Ehe gehören immer noch zwei und es macht mir nicht den Eindruck, dass du damit einverstanden bist.
Verbieg dich nicht für ihn, wer so agiert, dem kannst du nicht mehr vertrauen.

Du sollst sein sicherer Hafen sein ?
Ich an deiner Stelle würde den Anker lichten und mich verabschieden.

Vor 26 Minuten • x 5 #14


Vienne

Vienne


551
2
720
Da bin ich aber froh, dass ich das falsch interpretiert habe.

Du bist wenigstens noch nicht umgezogen...

Ich kann dir auch nur raten, die Konsequenzen daraus zu ziehen.. klingt nach Midlife-Crisis.
Lass ihn bitte ziehen, du hast so eine Behandlung nicht verdient.

Vor 23 Minuten • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag