6

Ehrlichkeit beim Online-Dating

isabelle

Habe vor kurzem bei einer Datin-App einen Mann kennen gelernt.
Er gefällt mir optisch gut und wir haben einige Hobbies gemeinsam, was in meinem Fall nicht so einfach ist, da ich eben nicht so die Standard-Hobbies habe.
Mein Bauchgefühl ist sehr gut, ein Treffen ist für in ein paar Tagen ausgemacht.
Nun haben wir vor kurzem sehr lange miteinander telefoniert und ich fragte ihn, wie alt er denn sei, weil ich das so genau nicht mehr wusste.
Später ist mir erst aufgefallen, dass er auf seinem online-Profil ein Jahr jünger ist.

Und das macht mir jetzt Kopfzerbrechen...
Ich weiß, dass viele IT-ler (in dem Bereich arbeitet er), auf online-Plattformen (bei der dating-app muss man sich über facebook anmelden), einen falschen Geburtstag angeben zwecks Datenschutz. Das wäre eine harmlose Erklärung.
Im schlimmsten Fall ist er um einiges älter und ich erfahre sein wahres Alter erst nach einigen Treffen...

Weiß nicht wie ich damit umgehen soll... Das direkt anzusprechen... vielleicht mache ich aus einer Mücke einen Elefanten.

Dann frage ich mich ob das wirklich so schlimm wäre, wenn er sich ein paar Jahre jünger gemacht hätte. Oder ob das dann bedeutet, dass er auch ansonsten mogelt.

Was denkt ihr? Kontakt lieber abbrechen?

16.05.2016 12:47 • #1


mondperle


422
2
124
Also ich kann dich gut verstehen bin bei sowas immer sehr misstrauisch, habe aber auch schon von einigen Freundinnen gehört dass das anscheinend so üblich ist bei einigen Dating Apps. Was sagt dir denn dein Bauchgefühl?

16.05.2016 12:58 • #2


Chris65


Warum abbrechen- ist das Alter für dich soooo entscheidend? Klar gibt es Grenzen.
Vielleicht will er gegenüber Bekannten die sich auf diesen Platformen tummeln könnten- einfach nicht direkt erkannt werden!

16.05.2016 13:01 • #3


isabelle


@chris65:

Das Problem ist nicht ob er ein paar Jahre älter ist, sondern ob er ein vertrauenswürdiger Mensch ist.

Dass er nicht erkannt werden will und deswegen sein Alter ändert kann nicht sein. Man sieht ihn auf Bildern sehr deutlich.

16.05.2016 13:12 • #4


Chris65


OK. Vielleicht etwas zu eitel um sein Alter kund zu tun.
Wenn die Bilder kein Fake sind- versteckt er sich auch nicht! Das wiederum spricht für ihn!
Vielleicht war das eine Jahr auch nur ein Tipfehler!

16.05.2016 13:16 • #5


mondperle


422
2
124
Hast du ihn mal gefragt warum er sich auf seinem Profil jünger gemacht hat? Aber online datings sind halt immer ein Risiko da weiss man nie wer sich dahinter verbirgt. Eine Freundin hat da sogar mal ein Stalker erwischt. Aber es muss ja nicht sein, ich will dir da jetzt keine Angst machen.

16.05.2016 13:17 • #6


Chris65


Mönsch! Es geht um EIN Jahr! Wenn er doch Bilder preis gibt, am Telefon nett ist( sonst wäre das ja nur ein kurzes Gespräch geworden) dann is es doch nicht der Weltuntergang?

16.05.2016 13:22 • x 2 #7


isabelle


@ mondperle:

Nein habe ich nicht. Wir haben ein paar Mal gechattet und 1 Mal telefoniert, kennen uns also kaum. Da möchte ich ihn nicht gleich ins Kreuzverhör nehmen.
Außerdem ist es ja klar warum: entweder hat er bei fb einen falschen Geburtstag angegeben zwecks Datenschutz oder weil er seine Chancen vergrößern will.
Und dann baut er eben darauf, dass die Damen das nicht so eng sehen, weil es ja "jeder macht".
Na ja, ich mache es nicht...

Die Sache ist nur die, dass ich befürchte ewig Single zu bleiben, wenn ich meine moralischen Ansprüche nicht runterschraube

16.05.2016 13:23 • #8


mondperle


422
2
124
vielleicht so nebenbei eher scherzhaft sagen. Sowas wie hey ich glaub du hast dich da vertippt In deinem Profil steht nämlich dass du in dem und dem Jahr geboren bist oder so ähnlich.

16.05.2016 13:27 • #9


Zweistein

Zweistein


439
2
295
Hallo isabelle,

Zitat von isabelle:
Außerdem ist es ja klar warum: entweder hat er bei fb einen falschen Geburtstag angegeben zwecks Datenschutz oder weil er seine Chancen vergrößern will.


der falsche Geburtstag zwecks Datenschutz kann auf jeden Fall die Abweichung von 1 Jahr erklären.

Zitat:
Und dann baut er eben darauf, dass die Damen das nicht so eng sehen, weil es ja "jeder macht".


Das ist jetzt deine Interpretation.

Zitat:
Die Sache ist nur die, dass ich befürchte ewig Single zu bleiben, wenn ich meine moralischen Ansprüche nicht runterschraube


Versuche beiläufig, die Diskrepanz zu klären oder sprich ihn ruhig direkt darauf an, wenn es dir so wichtig ist.

Es ist sicher besser über seine Antwort nachzudenken, als grundsätzlich zu spekulieren.

16.05.2016 13:36 • x 1 #10


Santo


Die Haustüre schliesst man auch ab, wenn man aus der Wohnung geht - nicht weil man darin etwas versteckt- im Internet watschelt man doch nicht durch x tausende Fremde und lässt alle Daten für jede fremde Person.

Sowas tauscht man aus, wenn man sich kennenlernt und das auch nicht nach einer Woche Halli Hallo.

Von Vertrauen reden nachdem man sich gerade mal paar Tage oder Wochen kennt ist unrealistisch. Die Vertrauenswürdigkeit in Frage zu stellen, wegen einer Angabe im Netz hinterlässt mehr markante Zweifel einer Selbstsicherheit und überhöhtem Misstrauen einer Person.

Internet wird genauso positiv wie negativ benutzt, genauso wie die Menschen das im Leben eben auch tun.

Aber man kanns auch übertreiben mit den Schlechten Ideen.

16.05.2016 13:37 • #11


Chris65


@ isabelle,
Angst Single zu bleiben? Ich kenne nicht viele Single in HD.
Kann es sein, dass du versuchst etwas zu erzwingen?
Wenn doch ansonsten die Chemie stimmt- was macht dieses eine Jahr- wenn die anderen Angaben stimmen?
Ich denke mondperle hatte die richtige Idee ihn scherzhaft darauf anzusprechen!

16.05.2016 13:41 • #12


isabelle


Zitat von Santo:
Sowas tauscht man aus, wenn man sich kennenlernt und das auch nicht nach einer Woche Halli Hallo.


Also ich kann der ganzen Welt mein Alter verraten und fühle mich deswegen nicht meiner Privatsphäre beraubt.

Bei der Nennung des Klarnamens, Handynummer, Arbeitgeber oder gar Adresse... An der Stelle gebe ich dir vollkommen recht.

Mir stellt sich eben automatisch die Frage ob jemand, der zwecks Chancenvergrößerung sich jünger macht, das nicht auch in anderen Situationen tut, die weitaus heikler sind. Ich stelle mir die Frage ob ich mit so jemandem eine Partnerschaft eingehen will.

Es ist ein Unterschied ob ich Infos weglasse oder falsche angebe.

16.05.2016 13:52 • #13


mondperle


422
2
124
Es handelt sich doch nur um 1 Jahr. Ich frag mich halt was das bringen würde sich nur 1 Jahr jünger zu machen, dann macht man sich doch gleich mal 10 Jahre jünger zum Beispiel vielleicht war es ja echt ein Tippfehler. Frag doch mal nach.

16.05.2016 13:56 • #14


Chris65


isabelle,

du musst bei Facebook das Alter angeben!
Aber vielleicht gibt es ja eine einfache Erklärung dafür. Lass wegen evtl Eitelkeit, Datenschutz oder was auch nicht alles sausen!
Ansprechen- fragen- klären: und erst dann entscheiden!
Hab ich wenn ich 1 Jahr Jünger bin mehr Chancen? ? ?

16.05.2016 13:56 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag