15

Ein letztes mal

lisaxtrk

24
5
7
Dies wird mein aller letzter Beitrag.

Hallo ihr lieben,
Ich möchte mich ein letztes mal hier auskotzen. Das ist mein letzter Beitrag auf dieser Seite. Ich bedanke mich bei euch, für diese Unterstützung.


Du hast es vielleicht nicht gemerkt, aber mir geht es immer noch schei.! Ich sitze immer noch hier und verzweifle. Noch immer gehe ich ohne Sinn durch dieses Leben. Noch immer weine ich jeden Tag, weil du mir fehlst! Weil die Zeit mir fehlt. Deine Nähe fehlt mir. Für dich ist es nur noch Freundschaft.. Wenigstens ist es das.. Aber wieso verhältst du dich dann so, als würdest du noch was für mich empfinden..? Einbildung ich weiß! Es hat sich einfach nichts geändert. Ich liebe dich noch immer so wie vorher, ich leide noch genauso wie vorher und ich vermisse dich immer noch genauso wie vorher. Wenn es nicht sogar noch schlimmer geworden ist.
Jetzt gerade in diesem Moment ist sie bei dir.. Und ich sitze hier, alleine.. Bin am weinen und frage mich wieso sie bei dir ist und nicht ich.. Warum hast du mich so schnell ersetzt? Wieso ist sie bei dir wenn du doch angeblich kein bock auf sie hast?! Ich verstehe es nicht.. Na klar, denkt jeder das ich dumm bin und endlich die Augen aufmachen soll. Aber hast du schonmal versucht jemanden zu Hassen den du liebst? Ja? Dann weißt du wie unmöglich es ist.. Ich hasse es das ich dich Liebe, ja! Aber dich hassen? Ich bekomme es einfach nicht hin!
Jeden Tag zerbreche ich. Sobald ich denke es geht mir wieder gut, zerbricht meine ganze Welt erneut. Es ist wie ein Fluch! Das schlimme daran, nichts bricht diesen Fluch!
Noch immer schaue ich mir unsere Bilder an.. Wie unglaublich glücklich wir waren. Aber wir haben nur das schlechte gesehen. Haben uns gegenseitig kaputt gemacht! Und soll ich dir mal was sagen, ich habe immer an das gute geglaubt. Du hingegen hast uns aufgegeben!
Ich werde dich immer lieben, aber es ist Zeit von dir loszulassen.. Nur leider bekomme ich es nicht hin!

Ich danke dieser unglaublichen Seite! Aber jetzt ist es an der Zeit, dass ich es alleine schaffen muss. Nicht fremde leute da mit reinziehe! Sometimes solutions aren't so simple, sometimes goodbye's the only way..!

12.05.2016 16:50 • x 1 #1


Käptn Nemo

Käptn Nemo


3594
4
6133
Hallo!

Ja, sich zu lösen ist nicht immer leicht - aber manchmal muss man Menschen auch einfach gehen lassen. Du schaffst das auch, alles braucht eben seine Zeit. Ich weiß jetzt nicht ob ihr noch Kontakt habt, aber wenn das so ist, dann solltest Du ihn abbrechen, damit Du wieder nach vorne schauen kannst. Je weniger Du von ihm erfährst, desto schneller kommst Du auch über die Trennung hinweg.

Ich wünsch Dir alles Gute

12.05.2016 17:03 • x 1 #2



Ein letztes mal

x 3


Leprachaun

Leprachaun


164
7
131
Hallo.
Es ist eins der schmerzhaftesten Dinge, die ich jemals gefühlt habe.. meine Liebe mit einer anderen Person zu sehen. Zu sehen wie sie glücklich sind, du sehr schnell ersetzt wurdest und es der Person auch noch egal ist. Das dauert lange bis dieser Schmerz vergeht, man kann leider nicht weg laufen.. nur probieren sich abzulenken. Am besten wäre es die Bilder zu löschen/ wegzuräumen. Ich habe es auch nicht über das Herz bekommen sie zu löschen, aber ich habe sie weit weg getan. Der Kontakt muss auch abgebrochen werden, auch wenn du momentan den drang hast ihn zu sehen, vielleicht sogar probierst ihm zufällig über den Weg zu laufen. Es ist schwer, aber es muss sein.
Ich hatte glück, meine Ex hat mich damals sofort überall einfach so geblockt.. da musste ich wenigstens keine Bilder sehen, auf denen sie glücklich mit ihrem neuen Freund lacht.
Ich finde das du hier weiter schreiben solltest. Ist doch egal wie viele Beiträge du hier rein stellst, es ist ja keiner gezwungen dir zu antworten. Du bist offensichtlich noch nicht weit fortgeschritten, deshalb solltest du das alles nicht in dir stauen, sondern raus lassen/schreiben.

Gute Besserung und alles Gute

12.05.2016 17:28 • x 2 #3


lisaxtrk


24
5
7
Danke für eure Antwort.
Nein es stimmt, ich bin nicht fortgeschritten.. Und gerade in diesem Moment spüre ich die Kälte, die ich durch diese Trennung aufgebaut habe bzw die hinterlassen wurde. Ich weiß selber, dass es nur das beste ist los zu lassen. Alleine schon, weil in diesem Moment dieses Mädchen da ist.. Und ich versuche es wirklich. Ich gebe mir mühe und will das alles akzeptieren. Aber ich bekomme es einfach nicht hin. Ich starre schon seid Stunden immer und immer wieder auf den 'Zuletzt online' schei... Und frage mich ständig was die zwei wohl gerade machen. In der Zeit wo ich hier sitze und verzweifle, geht es denen gut. Sie lachen bestimmt oder Kuscheln oder was weiß ich was da noch so ist.. Das Leben ist einfach unfair in solchen dingen. Wieso leidet die Person die normalerweiße das Glück verdient hätte? Die Person, die alles aufgibt. Ihr Leben verändert und auf alles andere auf dieser Welt verzichtet nur um die Person die man liebt glücklich zu machen..? Warum müssen immer die leiden? Das Leben ist einfach unfair und hart..

12.05.2016 23:27 • #4


Lichterlos


82
3
48
Zitat von lisaxtrk:
Danke für eure Antwort.
Wieso leidet die Person die normalerweiße das Glück verdient hätte? Die Person, die alles aufgibt. Ihr Leben verändert und auf alles andere auf dieser Welt verzichtet nur um die Person die man liebt glücklich zu machen..? Warum müssen immer die leiden? Das Leben ist einfach unfair und hart..


Ja, so fühlt es sich an, und es ist nicht das Leben, das unfair und hart ist, sondern das Empfinden. Das Ende eines jeden Glückes läutet über kurz oder lang den Beginn eines neuen Glückes ein. Die Liebe nimmt emotional eine unwahrscheinlich große Rolle in unserem Leben ein, eine, die uns rational nicht erklärbar ist. Sie ist schön und furchtbar zugleich. Und alles was hier hilft, ist Selbstbesinnung. Lerne Dich selbst lieben, denn Verlass entspringt trotz seiner befremdlichen Deutigkeit dem Verlassen. Das Leben aber, das ist schön!

Ich wünsche alles Liebe!

13.05.2016 00:53 • x 2 #5


Katalina


Mir tut das alles sehr leid für dich.. versteh aber nicht ganz warum du dir den Zwang auferlegst dich hier zu verabschieden.. für mich klingt es so als ob du gut Unterstützung brauchen könntest..
Vielleicht überlegst du es dir nochmal und bleibst doch noch etwas hier und gibst dir die Chance langsam einen Weg aus der Krise zu finden..
Was ich aus deinem Profil entnehme bist du jung.. und es sollte doch einen Weg geben für DICH aus diesem Tal zu finden..
Ich hatte auch immer mal den Punkt erreicht wo ich dachte ich müsse das Forum verlassen.. weil ich mir selbst nicht genug wert war..
hab dann doch immer wieder den Aufsprung geschafft.. auch wenn's schwer ist.. aber der Zuspruch hat mich immer über manche Hürde gebracht..
grad im Moment stand ich wieder an so einem Punkt und ich schaffte es meinem Herzen Luft zu machen.. auch wenn's schwer war.. aber der Zuspruch.. die lieben Worte haben mich wieder auf die Spur gebracht..
Weiß nicht viel von dir.. kann jetzt nicht alles lesen.. aber das was ich gelesen hab klingt für mich danach als ob du jede Hilfe brauchen könntest.
Will dich nicht bedrängen.. aber dir doch Mut machen dir weiter die Möglichkeit zu geben dich hier auszutauschen.
Viel Liebe und Mut auf deinem Weg.. schick dir eine große Umarmung..
Katalina

13.05.2016 01:19 • x 1 #6


atelocin


96
4
57
Austausch hier bedeutet jedes Wort von Dir wird auf die Waage gelegt und irgedwann wird es zurückgeschlagen, die anderen bleiben verschont. Warum? Ich habe die ganze Zeit alles eingesehen, man sagt KS halten! Hier wirst Du einfach nur verarscht, meine Liebe! Meine Erfahrung! Du bist wie einen Wurm unter der Lupe! Die anderen mit der Pinsette probieren was geht und was nicht, welche Internetseiten Du besuchst und was Du sonst so machst, aber ein Gespräch zwischen 4Augen mit derjenige der die Fäden in der Hand nimmt ist nicht möglich! Und nicht melden bedeutet Druck machen bis Du Dich meldest! Ob Du arbeitest und keine Zeit hast, egal! Du musst was sagen! Sonst wird Dir weh getan... Meine persönliche Erfahrung... Schade... Es soll eigentlich einem helfen... Aber so nicht!

13.05.2016 02:08 • x 2 #7


Katalina


kommt immer drauf an was man draus macht..
Wunder darf man sich nicht erwarten..
über manches hab ich einfach hinweggesehen..
man kann die Heunadel suchen oder an sich arbeiten..

13.05.2016 08:37 • x 1 #8


lisaxtrk


24
5
7
Hm.. Naja ich bin gerade aufgewacht und das erste was mir in den Sinn kam, was haben die zwei wohl die Nacht gemacht.. Ruhig schlafen ist schon längst nicht mehr möglich-.-
Ich möchte dieses Forum verlassen, weil ich mich nicht aus der realen Welt flüchten will.. auch wenn ich das schon zum größten Teil gemacht habe. Aber ich muss jetzt einfach einen weg aus diesem Loch finden.. Und ich möchte es alleine schaffen. Ich weiß, dass es schief gehen wird. Aber so habe ich wenigstens was dafür getan. Aber ich danke euch allen! Ihr seid echt wunderbar.. Danke

13.05.2016 10:48 • x 2 #9


Beatrice*


Zitat von lisaxtrk:
Hm.. Naja ich bin gerade aufgewacht und das erste was mir in den Sinn kam, was haben die zwei wohl die Nacht gemacht.. Ruhig schlafen ist schon längst nicht mehr möglich-.-
Ich möchte dieses Forum verlassen, weil ich mich nicht aus der realen Welt flüchten will.. auch wenn ich das schon zum größten Teil gemacht habe. Aber ich muss jetzt einfach einen weg aus diesem Loch finden.. Und ich möchte es alleine schaffen. Ich weiß, dass es schief gehen wird. Aber so habe ich wenigstens was dafür getan. Aber ich danke euch allen! Ihr seid echt wunderbar.. Danke


Das ging mir in meiner Akutphase ein paar Mal so, dass ich das Forum verlassen wollte.
Aber dann kamen wieder schlechte Tage und ich merkte, dass es es mir besser ging, wenn ich ins Forum schrieb und nicht im stillen Kämmerlein ins Tagebuch kritzelte.
Mit blöden Antworten muss man zwar immer mal rechnen, aber da kann man drüber stehen und nicht reagieren. Vieles läuft zudem über PN´s.
Als Flucht aus der realen Welt hatte ich das nie aufgefasst. Das normale Leben läuft ja trotzdem weiter.

Nun ist der Liebeskummer warum ich hier gelandet bin zwar vorbei, lese aber immer noch gerne einiges mit.

Gruß
B.

13.05.2016 11:59 • x 3 #10


lisaxtrk


24
5
7
Ja klar läuft das normale Leben weiter, aber ich weiß nicht ob es wirklich schlau ist mich mit 'Fremden' darüber zu unterhalten. Auf der anderen Seite ist es der einzige Ort, wo ich überhaupt darüber rede. Naja ich lass es mir nochmal durch den Kopf gehen aber ich denke eher das ich bald mein Account löschen werde...

13.05.2016 14:21 • #11



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag