244

Letztes Gespräch sinnvoll?

Johanna15

298
3
323
Hallo ich bin neu hier und brauche einen Rat.
Mein Ex-Freund hat mich nach knapp 4 Jahren verlassen, er liebt mich nicht mehr. Diese Aussage kam nach einem gemeinsamen Urlaub, während dessen er immer wieder sagte, er liebt mich. Zwei Stunden nach Rückkehr war es das für ihn. Ich habe immer gespürt, dass ich trotz großer Liebesbekundungen nie in sein Leben gelassen wurde, er keine Zukunft mit mir planen wollte außer in der Theorie und seine Hobbys, die zahlreich waren, immer Priorität hatten.
Trotzdem bin ich geschockt und völlig verzweifelt. Alles was ich an Ex zurück Seiten finden konnte, habe ich studiert. Ich habe ihm jetzt gebeten, sich am Donnerstag mit mir zu treffen, weil das eigentliche Schluss machen war ein 5 minütiger kalter Monolog, dass ich nicht mehr geliebt werde und es kein zurück gibt. Jetzt überkommen mich Zweifel. Soll ich mir diesen kalten Mann nochmal antun, der dieses Gespräch sicher nur aus Mitleid führen wird? Ich möchte ihn zurück haben, mein Bauch sagt aber, keine Chance. Ich weiß nicht, was ich mir verspreche und habe regelrecht Angst. Ich wollte ihm vorschlagen, da unsere Beziehung aus einer engen Freundschaft entstanden ist, wieder dahin zurück zu gehen. Ich schwanke zwischen Vernunft und kläglichem kämpfen. Ich komme mir vor wie 12. Das ist nicht meine erste Trennung aber so am Boden, kaputt und zerstört habe ich mich noch nie gefühlt.

Vielen Dank für lesen.

15.07.2019 08:53 • x 1 #1


Twinkelstar


63
1
66
Hallo Johanna15, nachdem ich deinen Text grad gelesen habe und aus eigenen Erfahrungen heraus, würde ich dir raten dich nicht mehr mit ihm zu treffen. Meiner Ansicht nach bringt es nichts.

Ich finde es sowieso immer sehr fragwürdig, dass ein Großteil der Menschen überhaupt nicht weiß, was echte Liebe ist.
Oft einfach eine emotionale Abhängigkeit als Liebe bezeichnet wird.
Es kann doch nicht sein, dass er Tage zuvor noch davon redet, wie sehr er dich liebt und auf einmal von jetzt auf gleich nicht mehr. Zumal du doch wahrscheinlich auch nicht in wenigen Tagen um 180grad gedreht hast, dass du auf einmal eine ganz andere Person warst. Aber ich musste leider auch schonmal eine ähnliche Erfahrung machen.

15.07.2019 09:23 • x 4 #2


Angi2


1533
2
1173
Zitat von Johanna15:
da unsere Beziehung aus einer engen Freundschaft entstanden ist, wieder dahin zurück zu gehen.


Johanna, wie soll das gehen, und warum willst du dir das antun?
Wenn du ihn noch liebst, wäre eine freundschaftlicher Umgang für dich eine tourtour.

Und was die Aussprache angeht. Was willst du von ihm hören?
Möchtest du noch einmal hören, dass er dich nicht mehr liebt, dass er dir am Ende noch sagt, dass er dich nie geliebt hat, dass du nur eine Abwechslung für ihn warst, ein Objekt, mit dem er für einige Zeit sein S...leben geregelt hat?

Meinst du, danach geht es dir besser?

15.07.2019 09:31 • x 2 #3


ramse


168
2
246
Hallo Johanna,

Ein letzes Gespräch, sich noch einmal auszusprechen kann sinnvoll sein, um einen Abschluss zu finden und Klarheit zu erlangen.

Was Sache ist hast du von ihm aber bereits gesagt bekommen, in diesem kalten und schmerzhaften Monolog, in dem er dich plötzlich abserviert hat. Auch hat er dir gesagt, dass es für ihn kein Zurück gibt. Hier würde ich ihn beim Wort nehmen und keine Zeit mehr mit einem Mann verschwenden, der dich nicht richtig in sein Leben lässt und dir in einem Moment seine Liebe bekundigt und im nächsten mit dir Schluss macht. Was soll man da noch auf die Worte von so jemanden geben?

Auch davon es mit einer Freundschaft zu versuchen, würde ich dir stark abraten. Das sind jetzt Standardfloskeln, aber ich denke es ist viel wares dran: Könntest du dich mit ihm freuen, wenn er dann eine neue hat? Selbst wenn deine Gefühle schwinden und du drüber weg bist und jemand anderen findest: Denkst du dein zukünftiger Freund würde sich darüber freuen, wenn du dich mit deinem Ex freundschaftlich triffst? In der Regel sind solche Konstellationen sinnlos und kommen aus reiner Verzweiflung, um den anderen nicht komplett zu verlieren. In der Regel verschwindet dieser Wunsch auch, nach einer längeren Kontaktsperre.

Ich wünsche dir viel Kraft für diese Zeit und alles Gute. Ich hoffe dass du bald über ihn hinwegkommst und ich würde dir empfehlen, diese letzte Aussprache abzusagen. Jeder Tag, an dem du keinen Kontakt zu ihm hast ist ein Schritt zu deiner Heilung und dass es dir wieder besser geht. Also vergeude diese Zeit nicht.

Liebe Grüße

Ramse

15.07.2019 09:38 • x 3 #4


Johanna15


298
3
323
Lieben Dank für die schnelle Antworten. Ich denke mich wahnsinnig und komme immer mehr dahin, dass Aussagen, wie du bist meine Frau und ich will mit Dir zusammen ziehen nur Floskeln waren. Er hat sein Leben gelebt und meinen Bitten, den nächsten Schritt mit mir zu wagen, endeten im Streit und sinnlosen Diskussionen. Diese ständigen Ablehnungen haben mich traurig und misstrauisch werden lassen. Ich war nicht mehr unbeschwert, was ihn genervt hat. In meiner Verzweiflung habe ich die Hoffnung, das ich durch eine Freundschaft beweisen könnte, das ich leicht und doch wieder attraktiv für ihn sein könnte. Aber er ist immer konsequent und wird mich sicher aus seinen Leben komplett verbannen wollen. Was auch übel ist, dass wir zusammen arbeiten. Vielleicht möchte ich mich deswegen aussprechen, aber ich bin viel zu emotional. Selbst beim schreiben hier heule ich. Ich werde kläglich vor ihm sitzen und ihn sicherlich anekeln. Aber das er mir keine Chance gibt und ich an so viele schöne Dinge denke, macht mich so fassungslos. Was war denn nur so falsch an mir? Und warum habe ich während der Beziehung alles an Stärke und Selbstwert verloren? Bin anscheinend verrückt geworden...

15.07.2019 10:07 • x 2 #5


Angi2


1533
2
1173
Zitat von Johanna15:
Aber er ist immer konsequent


...dann sei du doch auch konsequent...andere Mütter haben auch noch schöne Söhne. Schick den Typen in die Wüste.

15.07.2019 10:17 • #6


Katasmile


3253
5051
Nichts war und ist galsch an dir.Ihr hgabt nicht zusammengepasst...er hat dir nicht gut getan, lies deine Zeilen nochmal in Ruhe mit den Augen eines Fremden, aus neutraler Perspektive.

Du hoffst auf ein Liebesrevival...deswegen willst du dich ausprechen, obwohl er dir bereits aslles gesagt hat...er hat dich zu einer unsicheren Partnerin gemacht?
Dann war ER nicht gut genug für DICH...bei dem Richtigen kannst du nichts falsch machen, bei dem Falschen nichts richtig!

Jobmässig ist es blöd, aber da kannst du dann früh genug zeigen, wie gut du ohne ihn zurecht kommst, denn diese Zeit kommt auch wieder! Wo du ihn nicht mehr willst und nicht mehr brauchst...

15.07.2019 10:22 • x 1 #7


Marinaaa

Marinaaa


102
290
Ich finde es wichtig,das man redet...seine offenen Fragen beantwortet kommt.Sonst hat man sehr lange Probleme dies zu verarbeiten .
Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden ..

Viel Kraft dir....es ist schwer....aber es wird besser...

15.07.2019 10:28 • x 1 #8


Johanna15


298
3
323
Ich muss das absagen. Es würde mich zerstören. Was schreibt man am besten als Absage?
Und ich will ihn zurück!
Was macht man nur?

15.07.2019 14:48 • x 1 #9


Nutsy

Nutsy


282
3
463
Zitat von Johanna15:
Ich muss das absagen. Es würde mich zerstören. Was schreibt man am besten als Absage?
Und ich will ihn zurück!
Was macht man nur?


Hallo liebe Johanna

ich kann Dir so gut nachfühlen wie es in Dir aussieht. Mein LG ist vor 9 Wochen nach einer 17 jährigen Beziehung ausgezogen und ich habe diese 9 Wochen wie in Trance erlebt, das Schlimmste was mir in meinem bisherigen Leben jemals passiert ist.

Ich wollte ihn auch zurück, habe ihn nach 2 wöchiger Trennung gebeten noch einmal ein Gespräch zu führen bei dem wir dann zwischendrin auch beide geweint haben, aber aus seiner Sicht gab/gibt es kein Zurück. Ich habe ihm gesagt, dass ich ihn immer noch liebe und eine Chance für uns sehe. Aber er sieht das aus vielerlei Gründen nicht.

Letzte Woche Samstag ist er dann mit Sack und Pack aus unserer gemeinsamen Wohnung ausgezogen.

Ich habe viel geweint in den letzten 9 Wochen, habe so gut wie keine Nacht mehr richtig geschlafen, lag lange wach und hab mich über all die Fehler geärgert die auch ich gemacht habe, die aber leider nicht mehr zu ändern sind. Am Wochenende noch habe ich gedacht: am liebsten würdest Du nicht mehr weiterleben wollen.

Aber heute auf einmal ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen: er hat gesagt, er liebt mich nicht mehr. Was will ich mit einem Mann der mich nicht mehr liebt? Ich bin mehr wert, als dass man mit mir nur noch zusammen ist, weil ich "irgendwie" wichtig bin und man das Gefühl hat "Verantwortung" für mich zu haben.


Lauf ihm nicht nach. Wenn Du das Gespräch mit ihm wirklich noch führen möchtest um Klarheit zu bekommen, dann mach das aber zeig ihm wenn möglich nicht wie nahe Dir da ganze geht. Beiß die Zähne zusammen und zeig ihm dass Du eine starke Frau bist.

Und glaub mir, es geht weiter. Auch wenn Du es jetzt gerade nicht glauben willst. Irgendwann läßt die Enttäuschung und der Schmerz nach und Du spürst in Dir, dass Du mehr wert bist als das was er Dir da gerade angetan hat.


Ich drück dich ganz feste.

LG Nutsy

15.07.2019 19:00 • x 3 #10


Johanna15


298
3
323
Danke für Deine liebe Nachricht.
Deine Eingebung ist bewundernswert und ich hoffe, Du wirst täglich stärker und gefestigter!
Alles Gute für Dich!

15.07.2019 19:08 • x 2 #11


LoveLoveMUC

LoveLoveMUC


161
1
77
ich kann verstehen dass du noch ein Gespräch wünscht aber ich hoffe einfach für dich das ist um einen Abschluss zu finden nicht weil du dir Hoffnungen machst denn ich denke für ihn ist das Ding gelaufen


du bist aber noch zu schwach für dieses Gespräch führe es irgendwann aber noch nicht jetzt lass noch ein paar Wochen verstreichen und sag ihm jetzt die kalte Schulter- zeig ihm dass du stark bist

15.07.2019 19:14 • x 2 #12


Chrissi26

Chrissi26


794
2
1346
Liebe Johanna, ich kann den anderen hier nur zustimmen und es ist gut, dass du nun soweit bist, das Gespräch abzusagen. Schreib ihm klipp und klar, dass ja alles gesagt sei und du lieber kein Treffen mehr möchtest, da du es gefühlsmäßig nicht kannst und du, um besser Abschliessen zu können, so wenig Kontakt wie möglich haben möchtest (das mit dem Job kann man ja nicht ändern). Das kannst du ganz nett schreiben, aber ich bin immer für Ehrlichkeit.

Deine Geschichte kommt mir im übrigen bekannt vor, ich habe auch sowas hinter mir, es ging aber nur 1,5 Jahre, aber On/Off muss ich dazu sagen.Mein Ex ließ mich auch nicht 100%ig in sein Leben, zog sich oft zurück etc. Ich hab während der Beziehung auch probiert, über die Freundschaftsschiene mit Zeit geben etc. ihm wieder näher zu kommen, was nur kurzzeitig funktionierte.

Ich rate dir, brich den Kontakt ab. Wenn er dich wirklich will,weil er dich vielleicht doch irgendwann vermisst, wird er sich was einfallen lassen und da sind es dann nur die Taten, die zählen. Gib nicht so viel auf Worte, oft wollen sie damit nur ihr schlechtes Gewissen beruhigen und es ist mehr heisse Luft als alles andere.

Du schaffst das, ich weiss wie weh es tut. Bei mir ist die Trennung 6 Monate her und ich bin auch noch nicht drüber weg. Aber es wird wirklich besser, auch wenn du es dir jetzt noch nicht vorstellen kannst. Es braucht einfach Zeit. Alles Liebe

15.07.2019 19:16 • x 1 #13


Johanna15


298
3
323
Wow, ich danke euch so sehr für die Beiträge.
Wenn ich ehrlich bin, erhoffe ich mir aus dem Gespräch eine Chance, ich weiß aber ich kriege weder diese noch ein konstruktives und gutes Gespräch und mir wird es wahnsinnig schlecht gehen danach. Ich bin überhaupt nicht in der Lage ihm gegenüber zu sitzen und mir erneut anzuhören, er liebt mich nicht. Ich werde diskutieren, warum er mir in den Tagen zuvor noch das Gegenteil vermittelt hat und er wird genervt sein und dann dreht sich das Karussell.
Ich war noch nicht in der Lage, es abzusagen, bin aber immer gefestigter, es zu tun. Vielen Dank!

15.07.2019 19:24 • x 2 #14


LoveLoveMUC

LoveLoveMUC


161
1
77
siehst Du und genau weil du dir Hoffnungen machst, erst mal kein Gespräch

Ziehe dich absolut zurück auch wenn er dir schreibt reagiere nicht , noch nicht

Du musst erst mal zur Ruhe kommen und stark werden

15.07.2019 19:42 • x 3 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag