5

Ein Tag nach dem anderen - Lüge und Illusion

Bi34

Jeden Tag wird es mir klarer , dass alles nur eine Lüge und eine Illusion war , ja die Kontaktsperre hat ein gutes und auch immer noch ein schlechtes , war mir so sicher bei uns beiden kann nur die Entferung schaden, aber nein es war Dir nicht ernst , ich war ein Reiz und mehr nicht . Habe zwei langjährige Beziehungen hinter mir , und habe auch gelitten , jedoch ging es mir nie so schlecht wie bei Dir , warum ist das so ?
Ich weiss es nicht, ich weiss nur Du wolltest alles so schnell , so extrem, ich habe mich auf Abstand gehalten , nicht die Gefühle, aber ich habe immer gesagt ich will es , und dann hast Du genauso schnell keine Gefühle mehr gehabt , und wolltest so weiter machen wie bisher , na toll ich bleibe auf der Strecke , und nun bist Du weg komplett , kein Kontakt , kein Lebenszeichen , wahtscheinlch eine neue , und hast mich einfach auf der strecke gelassen ohne Rücksicht , keinem habe ich mehr in kurzer zeit so sehr vertraut wie dir , und du hast mich im stich gelassen ..
es vergeht kein tag an dem ich nicht an dich denke, aber es wird besser , der schmerz wird leichter zu ertragen , mal auf , mal ab ... und du hast dein teil dazu beigetragen dass ich nun echt einen schaden habe wieder zu vertrauen .. du konntest dir es nicht ohne mich vorstellen und weg bist du , ich merke nicht das ich dir fehle , in keiner hinsicht weil auch das eine lüge war , du bist eine lüge, eine illusion und ich bin darauf reingefallen , und habe mich in diese illusion so sehr verliebt, und spüre so sehr den schmerz in mir, ich habe dein gesicht immer noch genau vor mir .. deine art , alles ... warum gerade ich ,... es wird mich wieder zeit kosten zu vertrauen , zu glauben an die liebe ,.. und du darfst dich wohl fühlen , und dir geht es gut ... vielen dank für deinen egoismus .. und ich bin so doof und falle auf sowas rein... ich schaffe es... ich brauche dich nicht ... ich werde wieder irgendwann glücklich werden , und dann stehst du mal vor und ich kann erhobenen hauptes auf dich herab schauen , und denken wer ist das ? sollte ich den kennen ? warte ab ...

13.01.2013 18:12 • x 2 #1


MR Ratlos


@Bi34

Ähnliche Zeilen könnten von mir stammen. Kannst Du etwas zur Dauer der Beziehung sagen ? Wenn Du von Jemand keine Erklärungen bekommen sollst dann ist es leider so.

13.01.2013 22:28 • #2



Ein Tag nach dem anderen - Lüge und Illusion

x 3


Bi34


Hallo MR Ratlos , ist wahrscheinlich nicht so lange wie bei manch anderen Beziehungen , aber es war das intensivste und schönste seit langem für mich , nur vier Monate .. und ich leide wie noch nie in meinem Leben .. aber so ist das nun mal .. er meldet sich nicht mehr und ich weiss auch das ich vergessen bin in seinem kopf , aber ich weiss nicht warum es mir so schwer fällt ihn los zu lassen, es ist seit november vorbei und ich denke jeden tag an ihn... es ist einfach nur zum verrückt werden.

Ich habe schon zwei beziehungen hinter mir , neun Jahre und zwei Jahre, jedesmal bin ich betrogen worden , hat auch sehr geschmerzt aber ich´konnte besser damit umgehen , und es verarbeiten wie diesmal .

Habe schon das Gefühl ich verliere meinen Verstand , vor allem ich habe ja nicht mal Kontakt zu diesem Menschen , er ist nur eine Illusion die zudem noch 800 km von mir entfernt wohnt .

14.01.2013 13:36 • #3


munschel


438
168
Unglaublich. ..jedes Wort könnte von mir sein....zu 100 Prozent

18.11.2015 12:07 • #4


luckyhappy


Guten Morgen Bi 34, Munschel, Mr.Ratlos,

Wir haben vertraut,
und das Risiko des Vertrauens voll abgekriegt,
da man Vertrauen nur einseitig geben kann !

Außerdem denke ich, dass
bindungsunfähigeunwillige unverbindliche Menschen besonders charmant sind,
doch wegen ihrer inneren Zerrissenheit dich zwangsläufig früher oder später verlassen oder verlassen werden.

A love that might have been,
ist besonders schmerzhaft,
weil dieser Mensch, der so tief geht,
das V e r t r a u e n in diese Tiefe n i c h t hat !,
warum ?, frühkindliche schlechte Erfahrungen ider in der Jugend oder als junger Erwachsenervoder z.B. nach der zweiten gescheiterten Ehe dies nicht negr vertrauenkönnenwollen entwickelt ? Egal:

Das tut so weh, weil du selber vertraust, und das bei ihm nicht bewirken kannst.
Ich finde die Tiefe, die solche Menschen zeitweise haben, i s t etwas Besonderes, doch die Quelle dieser so dir so nah kommenden zeitweiligen Tiefe,
ist die Verzweiflung.

Ein in sich stimmiger Mensch mit mehr Selbstwertgefühl hat auch seine Macken, doch ist 'ruhiger', ist nicht so tief berührend und
schmerzt bei der Trennung
weniger,
'dafür' ist er beständig
und kann auch Vertrauen geben.

Alles Gute um schneller aus diesem Trennungsschmerz herauszuwachsen.
Bei mir hat es ein Jahr gedauert.
Er ist nun hinten in meinem Herzen, und vorne ist wieder viel Platz ...

07.12.2015 08:39 • x 1 #5


Ehemaliges_Mitg.


@lucky happy
Deine Worte berühren mich. Es ist genau das, was mich beschäftigt. Warum ich nicht loslassen kann. Wenn du es schaffst. .kann ich es vlt auch

31.12.2015 10:35 • #6


lonesome1


Auch ich könnte diese Zeilen geschrieben haben
Mein Ex war extrem. Extrem liebevoll, extrem verliebt, extrem besorgt um mich. Ich war seine grosse Liebe, das Beste was ihm je passiert ist. Er wäre mit mir bis ans Ende der Welt gegangen. Er hat mich extrem tief berührt.
Und er war extrem verschlossen, wenn es Probleme gab. Darüber konnte er nie sprechen
Und dann war er extrem feige, als er eine andere kennengelernt hatte. Konnte er nicht sagen, weil er mir ja nicht weh tun wollte.
Aber trotz allem, kann ich ihn noch immer nicht loslassen, auch nach 3 Monaten noch nicht.

31.12.2015 13:29 • #7


lucky123


Hallo Bi34, Munschel, Ehemaliges_Mitglied, Lonesome,
Ihr alle Lieben !

Nähe aus Verzweiflung geht besonders tief,
und ein empathischer Mensch mit helferkranker Entwicklung,
will ihm unbedingt helfen.

Woher das kommt ? Mein Vater, ein Kriegsteilnehmer, war im Grunde ein verzweifelter Mensch,
meine Mutter, eine Künstlernatur,
hat egozentrische, narzistische Züge ..., egal wie oder was, unabhängig davon, was es ist,

Ich lernte nach der Trennung von meinem Exfreund seelisch selbständig zu werden.

Obwohl mir diese tiefe, verzweifelte Nähe von ihm noch in den Knochen
ist,
bin ich davon nicht mehr abhängig, konnte ich meine helferkranke Reaktionären bleiben lassen und konsequent sein:
Seine Verzweiflung kann er nur selbst ändern.
Durch einen guten gemeinsamen Bekannten weiß ich dass er in Therapie ist.
Doch für mich kommt er nicht mehr in Frage, er lebt im Grunde dieses Freundschaftplus-Ding, das weder Freundschaft noch Liebe ist, egal wie er's bezeichnet, sondern eine Vorteilsnahme- Beziehung, und er hat mich verlassen und nach wenigen Wochen eine 'bessere' Vorteilsbeziehung geführt.
Das macht er seit dem Scheitern seiner zweiten Ehe, in der er durch den Rosenkrieg alles verloren hat.
Danach hatten die zwei längeren Beziehungen berufliche Vorteile für ihn, und er verlor nach der Trennung wieder seine Existenz.
Danach, vor meiner Zeit hatte er sich sein Unternehmen aufgebaut, während der Zeit mit mir musste er wegen seiner gesundheitlichen Probleme dieses Unternehmen verkaufen, und nun hat er beruflich noch keine Nägel mit Köpfenbgemacht, ssondern ließ sich von der neuen Freundinin den Urlaubsreisen.
Er hatte mich in Jobsuche und Hobby bestärkt,
und selber handelt er nur halbherzig und lässt sich von der neuen Freundin was bezahlen.

Was mich so abhängig gemacht hatte und so besonders schmerzte, war diese besondere Nähe aus Verzweiflung, und dass meine Helferkrankheit ihm helfen wollte.
Doch DAS GEHT NICHT.
Er kann sein Leben nur selbst i n v die Hand nehmen.

Ich bin schon ziemlich frei voneinander habe beschlossen, mich beim nächsten beruflichen Termin voll auszuklinken.

Das war innerhalb der Trennungszeit von meinem Mann.

Seit Weihnachten sind mein Wieder- Mann und ich wieder in unserem Haus, ich hätte fast zwei Jahre internem möblierten Appartment gelebt.

Wir haben Probleme,
doch jeder will mit dem anderen zusammenbleiben,
das weiß ich nach der halbjährigen Beziehung mit meinem Exfreund und dem Verschmerzjahr danach,
doppelt zu schätzen.

Alles Liebe !
und das weiß ich

02.02.2016 09:34 • x 2 #8


Ehemaliges_Mitg.


Ich wünsche dir alles Gute und Liebe.
Ich hoffe, dass die Rückkehr in deine Ehe aus den richtigen Gründen geschieht.

02.02.2016 09:53 • #9



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag