2243

Eine Affäire genug für das ganze Leben?

easyornot


303
1
316
Zitat von Yoko118:
Aber wieso hat sie den Säugling/das Baby nicht mit zu den Treffen genommen? Ein Säugling kann doch nicht reden!? Wo war das Kind denn in der Zeit, wenn der Mann so viel arbeitet? War von Anfang an klar, dass das Baby als Kind des EM ausgegeben wird? Wie hat sie auf die Schwangerschaft reagiert?


100% klar war es erst nach einem Test.
Sie wollte meine Tochter nicht bringen. Lieber zu einer Babysitterin. Es ist da nichts zu diskutieren gewesen.

29.04.2021 15:32 • #1456


Scrawled


761
832
Zitat von Offspring78:


Frag doch deinen Anwalt, wenn du es wissen willst.



Du kannst ruhig deinen fragen.

29.04.2021 15:34 • #1457



Eine Affäire genug für das ganze Leben?

x 3


Offspring78


3113
1
2945
Zitat von Scrawled:
Du kannst ruhig deinen fragen.

Nö. Denn du bist ja der mit null Ahnung von Vaterschaftsanfechtungsklagen und deren Ablauf.

29.04.2021 15:39 • x 3 #1458


Scrawled


761
832
Zitat von Offspring78:

du bist ja der mit null Ahnung von Vaterschaftsanfechtungsklagen und deren Ablauf.



Da irrst ich du dich aber gewaltig.

Aber egal. Es geht hier nicht um mich.

29.04.2021 15:50 • #1459


Offspring78


3113
1
2945
Wenn es so ist, dann verwirre den TE nicht mit Sachen, die so nicht stimmen.
Er ist so wie er sich verhält, ohne andere Wahl.

29.04.2021 15:54 • x 1 #1460


Scrawled


761
832
Zitat von Offspring78:
Wenn es so ist, dann verwirre den TE nicht mit Sachen, die so nicht stimmen. Er ist so wie er sich verhält, ohne andere Wahl.


Ihn verwirren war nie meine Intention. Ich gebe meine Meinung dazu und hoffe dadurch ihn auf andere Gedanken zu bringen, die ihm vielleicht helfen könnten. Er kann sich selbst äußern, wenn meine Beiträge ihn stören. Oder die einfach ignorieren.

Die Wahl hat man immer.

29.04.2021 16:01 • #1461


Yoko118


498
1
355
Zitat von easyornot:
100% klar war es erst nach einem Test. Sie wollte meine Tochter nicht bringen. Lieber zu einer Babysitterin. Es ist da nichts zu diskutieren gewesen. ...

Aber freute sie sich über die Schwangerschaft?
Und nach der Geburt wurde doch der Test gemacht, oder? Spätestens da war klar, dass du der Vater bist.
Hat sie dich nicht geliebt? Da müsste es ihr doch ein Bedürfnis gewesen sein, dass du das Kind siehst?
Und wieso hast du nicht spätestens da den Kontakt beendet?

29.04.2021 16:02 • x 2 #1462


Offspring78


3113
1
2945
Denke nicht, dass es ihm hilft, wenn du ihm sagst, was er hätte anders machen sollen, wenn er das garnicht machen KANN. Er ist nicht die Eltern.
Mich stören solche Beiträge jedenfalls, aber wenn du sagst, es wäre nur eine Meinung, dann ist es ja gut.

29.04.2021 16:04 • #1463


Yoko118


498
1
355
Zitat von Offspring78:
Denke nicht, dass es ihm hilft, wenn du ihm sagst, was er hätte anders machen sollen, wenn er das garnicht machen KANN. Er ist nicht die Eltern. ...

Meinst du mich?

29.04.2021 16:06 • x 2 #1464


Offspring78


3113
1
2945
Nein.

29.04.2021 16:08 • #1465


Scrawled


761
832
Zitat von Offspring78:

Denke nicht, dass es ihm hilft, wenn du ihm sagst, was er hätte anders machen sollen, wenn er das garnicht machen KANN.



Ich verstehe nicht was Du damit meinst. Einen Vaterschaftstest KANN er zustimmen. Und darum geht es aktuell?

Und wie ich schon geschrieben habe, ist es sowieso egal, weil der TE seine Entscheidung schon getroffen hat.

29.04.2021 16:11 • x 2 #1466


Offspring78


3113
1
2945
Zitat von Scrawled:
Ich verstehe nicht was Du damit meinst. Einen Vaterschaftstest KANN er zustimmen. Und darum geht es aktuell? Und wie ich schon geschrieben habe, ist ...

Es würde nichts ändern, wenn er da zustimmt. Gar nichts.
Auch anfechten hätte er nichts können.
Und wenn du ihn noch 10x dafür kritisierst.
Ihm sind die Hände völlig gebunden.

29.04.2021 16:12 • #1467


Scrawled


761
832
Zitat von Offspring78:
Es würde nichts ändern, wenn er da zustimmt. Gar nichts.


Und warum stimmt er da nicht zu?

29.04.2021 16:14 • #1468


Offspring78


3113
1
2945
Zitat von Scrawled:
Und warum stimmt er da nicht zu?

Ja, frag seinen Anwalt.
Oder deinen.

29.04.2021 16:15 • #1469


Scrawled


761
832
Zitat von Offspring78:


Auch anfechten hätte er nichts können.
Und wenn du ihn noch 10x dafür kritisierst.



Doch. Anfechten hätte er machen können, wenn noch keine Familienstruktur vorhanden war.
Ich kritisiere niemanden hier im Forum. Niemanden. Im Gegenteil.

29.04.2021 16:19 • x 1 #1470



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag