Endgültig?!

sHrY

15
4
Hi Ihr...

hat ja bisher keiner auf mein letztes Posting (http://;num=1033495702) geantwortet..  :'(

ich gebe zu, es ist auch ein wenig lang...  :-/

nunja.. jedenfalls war sie gerade da und meinte, sie hätte sich über den Brief gefreut... und das wars... ich habe ihr in dem Brief meinen ganzen Schmerz mitgeteilt... wieso freut sie sich... weil ich X-mal geschrieben habe, dass ich sie liebe...?  :'(

Sie meinte es würde nichts an der jetzigen Situation ändern. Ich geh echt kaputt... Ich liebe sie immer noch über alles...  :-/
Sie meinte, dass ihre Gefühle "weggegangen" sind und sie hätte das nicht gemerkt...  ??? Gehts so etwas? Das man es nicht merkt?? Nach einer 3 1/2jährigen Beziehung in der man zusammenwohnt? Ich weiss nicht weiter... Warum kann sie nicht wenigstens schei. zu mir sein, vielleicht wäre das einfacher für mich...

Warum kann ich sie nicht vergessen......? Warum heule ich ständig?

Jetzt leigt sie ca. 3m weiter im Schlafzimmer und ich sitze hier im Wohnzimmer und geh kaputt... so nah und doch so fern...  :'(

 

01.10.2002 23:03 • #1


Ehemaliger User

Hallo Shry,

an Deiner Stelle würde ich mir meine Tasche packen,
und einfach eine Woche verschwinden.
Soll sie Dich suchen gehn. Sich Sorgen machen.
Wie wärs mit einer Woche Urlaub in einer Frauen-WG?
Die netten Mädels aus dem Club, die sie noch nicht kennt?

Lieben Gruß
wilde Flocke

02.10.2002 00:14 • #2


Ehemaliger User

Hallo Shry

Hmm ich denke mal der vorschlag von wilder_ flocke is gar nicht so schlecht..du machst dich ja kaputt.

Du liebst sie ueber alles und sie sagt dir das es nicht mehr so ist...man kann keinen menschen zwingen ihn zu lieben du hast um sie gekaempft....was will sie mehr,du hastr alles getan nun waere sie am zug...

Es ist nicht fair dich so zu behandeln lass es dir nicht gefallen..es ist keine Loesung zu warten auf das was sie nicht mehr will.

Ich kann dir nur viel Mut und Kraft wuenschen das du das Alles ueberstehst...versuche was zu unternehmen mal raus,igel dich nicht ein sonst is das aufstehn nachher um so schwerrer .....


Ich leih dir meine Fluegel zum starten versuchs mal ganz vorsichtig,vieleicht erkennt sie was davon fliegt.....
denn bis jetzt warst du immer da unds das wusste sie...

Feechen

02.10.2002 05:57 • #3


Ella

40
3
6
Lieber Shry,

jetzt musst du sehen, das du weiterkommst. Für sie hast schon alles getan, jetzt geht es um dich. Sie muss die Konsequenz ziehen und sich auch räumlich von dir trennen. Wahrscheinlich zuckst du zusammen, wenn du daran denkst, dass sie nicht mehr 3 Meter von dir entfernt ist, aber bitte glaube es mir, dass es viel besser für dich ist. Sie ist es dir auch schuldig zu gehen, darauf würde ich an deiner Stelle bestehen.

Ich kann mir gut vorstellen, wie du dich fühlst, war vor einigen Jahren selbst in dieser Lage. Er hat nicht gehen wollen, so habe ich kamikazeartig die Wohnung für immer verlassen. Danach habe ich immer noch ewig deswegen gelitten, aber ich fühlte mich nicht mehr gedemütigt. Ich habe von der neuen Beziehung nichts mehr mitbekommen und konnte um ihn weinen. Wie um einen Toten. Ich nehme an, dass du dich genauso ohnmächtig und gedemütigt fühlst, wie ich es damals tat. Es hilft nichts, das einzige, was man tun kann ist, so zu reagieren, dass man die Achtung vor sich selbst nicht verliert. Das ist wenig, ich weiß, aber mehr bleibt es einem nicht übrig.

Mit der ganzen Wut wirdst du alleine zurechtkommen müssen. Sie kann dir Hilfe versprächen, aber sie belügt sich selbst. Sie ist die letzte, die dir helfen könnte. Sie will ihr Gewissen reinwaschen. Sie hat auch nichts verbrochen, das ist wichtig zu wissen Pit. Sie hat mit dem Feuer gespielt und ist dabei entflammt. Es ist dumm gelaufen. Einfach dumm gelaufen... Gönne ihr nicht die Rolle eines Täters, denn dadurch machst sie noch mächtiger, als sie schon durch ihre vorhandenen Alternativen ist. Es ist kein Kampf auszuführen, keine Auseinandersetzung sondern du hast lediglich eine schwierige Zeit vor dir und tiefe Wunden zu *beep*. Hol dir Verständnis und Meinungen von uns, lass sie gehen, denn sie ist schon längst gegangen und sie kann nichts mehr für dich tun. Auch dann nicht, wenn sie das Gegenteil behauptet. Kopf hoch lieber Freund, wir sind da und wischen deine Träne ab. Ella.

02.10.2002 08:10 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag