3

Er betrügt sie mit mir direkt zu Beginn der Beziehung

hellosunshine32

1
1
Hallo Community, ich danke allen, die sich die Zeit nehmen mal meinen Beitrag zu lesen und mir ein Feedback geben!

Ich hatte eine längere Bettgeschichte mit einem Mann, der mir seine Beziehung verschwiegen hatte. Er hat zunächst behauptet, sie würden sich nur so locker treffen. Nur durch Zufall habe ich erfahren, dass er mit seiner 2. Affäre eine feste Beziehung hat. Ich habe ihn dann damit konfrontiert, als er dann einmal bei mir war und er hat dazu nix gesagt. Also weder dass es keine oder eine Beziehung ist. Auf meine Frage, ob er denn kein schlechtes Gewissen hätte meinte er: Ich bin ja grad im Moment bei dir und versuchte mich in dem Moment zu küssen. Auch auf meine Frage, ob er denn immer fremdgehen würde, weil falls ja, würde er sich bei mir als ernsthaften Partner für eine Beziehung disqualifizieren, kam keine Antwort. Ich nehme also mal an, dass er nicht treu sein kann.

Ich habe dann meine Liaison mit ihm beendet, zwar nicht sofort, da ich ihn vermisst habe und Gefühle für diesen Man entwickelt hatte, aber letzttendlich habe ich es geschafft, da ich das Fremdgehen einfach nicht fördern wollte. Sie tat mir leid und das hat sie nicht verdient. Er weiß auch, dass ich weiß, wer seine neue ist.Ich weiß, wo sie wohnt, ich weiß wo sie arbeitet. Ich habe ihm aber mitgeteilt, dass ich sie nicht kontaktieren werde.

Nun ist es so, dass der gute sich ab und ab bei mir immer wieder mal meldet, ich ignoriere ihn komplett und werd ihn auch blocken, wenn er mich nicht in Ruhe lässt. Ich weiß aber 100 Prozent, dass wenn ich es wollen würde und ihn kontaktiere dass er wieder zum S.äx zu mir kommen würde.

Was ich mich frage ist: Kann er sie ernsthaft lieben, wenn er sie schon direkt zu Beginn einer Beziehung betrügt? Ich hatte ja schon jahrelang die Affäre mit ihm, erst danach hat er sie kennengelernt. Da müsste man doch auf Wolke 7 sein und sich zumindest vornehmen treu zu sein. Wenns nach vielen Jahren Beziehung und routine anfällig für Reize nach außen ist, ok, kann ich vielleicht noch nachvollziehen. Recherfertig ein Fremdgehen nicht, aber ich verstehe nicht wieso schon direkt zu Beginn?

Hat er keine Angst dass ich seine Freundin kontaktiere? Ist sie ihm nicht wichtig, dass er keine ANgst hat dass das ganze auffliegt und kontatkiert mich aber weiterhin? Ich werde sie nicht kontaktieren, ich mische mich da nicht ein, wenn sie schlau ist, wird sie schon merken, was das für einer ist. Mir tut sie hatl nur leid, weil sie denkt, er meint es ernst mit ihr. Ausserdem finde ich seine neue ehrlich gesagt sehr sympathsich und sie ist sehr hilfsbereit ihm gegenüber. Ich finde, sie hat es einfach nicht verdienst belogen zu werden, und es tut mir leid für die schmerzhaft. Erfahrungen, falls sie jemals dahinter kommt, aber ich werde mich da raushalten. Am Ende rächt er sich bei mir.

Ich kenne ihn halt als einen Menschen, der viel lügt und Tatsachen verdreht. Und ich frage mich, wieso sie das nciht merkt? Sie ist ja nciht dumm, hat ne eigene Marketingagentur, gut vernetzt und meiner Meinung nach eine Powerfrau. Oder habe ich mir die Lügen alles eingebildet und er ist in Wirklcihkeit total nett zu ihr und ganz anders und war nur so zu mir, weil ich durch mein Verhalten ein Verhalten bei ihm hervorgerufen hat?
Ich empfnad ihn als sehr passiv, und ich verstehe nicht wieso seine neue auf seine passive Art steht. oder ist er bei ihr nciht passiv sondern war es nur bei mir so? Hat er sich so verändert durch sie zum positivem oder wieso war er hatl bei mir so sch.? Falls er so ist bei ihr wie bei mir, versteh ich nciht wie sie als so eine Powerfrau sich mit sowas zufrieden gibt und insbesondere wieso sie nicht merkt, wie er halt immer lügt. Es gab Zeiten, da habe ich an meiner eigener Erinnerung gezweifelt, da er meint ich würde es mir einbilden, aber ich habe extra in meinem Tagebuch nachgeschaut und konnte nachlesen, was er gesagt hatte und dass mein Verstand nciht falsch tickte. Ich frage mich halt, auch wenn der Kerl mir so gesehen egal ist mittlerweile, warum er so zu mir war und zu ihr nicht (was ich annehme, aber vllt. ist er zu ihr genauso und sie merkt es nicht). Ich frage mich halt wirklich, ob es an mir lag, das er so kacke war aber eigentlich kann ich mich schon als einen empathsichen und freundlichen Menschen bezeichnen.

02.04.2021 18:33 • #1


Felica

Felica


1358
3
1408
Zitat von hellosunshine32:
Kann er sie ernsthaft lieben, wenn er sie schon direkt zu Beginn einer Beziehung betrügt?


Er liebt nur sich.

Renn weg, so schnell Du kannst!

02.04.2021 18:39 • x 2 #2



Er betrügt sie mit mir direkt zu Beginn der Beziehung

x 3


Blake88

Blake88


818
1
787
Du hast mitgemacht und ich frage mich halt schon wie lange man das so durchziehen kann?

Ich hatte mal eine F+ und naja das ganze ging 3 Monate gut, danach entwickeln sich zwangsläufig Gefühle oder man steckt zu tief drin.

Ich habe es dann damals beendet weil ich keine Beziehung wollte und das nicht fair ist gegenüber dem anderen.

An deinem Text erkenne ich auch das er dir defenitiv nicht egal ist. Da kannst du noch 100 mal schreiben das es so ist, die Wahrheit kennst du selbst.

Die Frage ist doch, wieso war er mit seiner negativen Art überhaupt ein S. für dich? Und wieso hast du darüber nachgedacht ihn als potenziellen Partner zu wählen?

Beantworte erstmal diese Fragen, denn du hast ja ganz offiziell sogar darüber nachgedacht. Also wieso sollte eine andere Frau das nicht auch tun?

Es spielt keine Rolle was er macht, wichtig ist wie er zu dir war und du dir nicht gut genug warst das ganze sofort zu beenden.

Einmal S. haben OK, aber auf solange Sicht? Da fragt man sich schon wieso man sich selbst so quälen kann

Das nächste mal such dir auch einen mit dem du klar kommst. Körperliche Nähe ist nix für Frauen, ihr verwechselt das gerne mal schnell mit Liebe und verliebt sein.

Genau so kommt man dann zu einem Mann der einem gar nicht gut tut. Ich denke du solltest aus deinen Fehlern lernen und dich nicht fragen wieso jemand bei dir so ist wie er ist. Menschen ändern sich nicht, daher spielt es auch keine Rolle ob er oberflächlich nett zu seiner Freundin ist, irgendwann kommt die Wahrheit dann sowieso raus und er zeigt sein wahres ich

02.04.2021 18:53 • #3


Anni34

Anni34


71
8
71
Sag es seiner Freundin doch einfach,ich meine du hast mitgemacht deckst aber sein mieses Verhalten.

02.04.2021 18:59 • x 1 #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag