1

Er hat kein Interesse zusammen Urlaub zu planen-normal?

Sternenmeer90

75412
Hallo zusammen,
mein Freund (31)und ich (32) haben demnächst endlich Urlaub.das erste mal wollen wir in den Urlaub fahren. Allerdings beteiligt er sich nicht bei der Planung. Er sagt,ich soll das organisieren und ihm dann die Ergebnisse zeigen. Um ehrlich zu sein würde ich mich freuen,mit ihm zusammen nach Unterkunft,Flug,geschweigedenn nach Reisezielen zu suchen. Er meint aber,das ist nicht seins,er kann das nicht. Außerdem würde er sonst alles machen und ich könne ja wohl auch mal iwas tun. Er würde schon putzen,Kochen und Dinge reparieren.
Es stimmt. ich arbeite sehr viel (war bis gestern noch in der Probezeit) und er hat wirklich mehr gemacht als ich. aber trotzdem tut es mir weh,dass er sagt,ich könne ja wohl auch mal iwas tun. Ich bessere mich gerade mit putzen und kochen und versuche nicht mehr so lange zu arbeiten. ist es in eurer Partnerschaft auch so,dass der eine die komplette Reise plant und der andere dann einfach mitkommt oder organisiert ihr das zusammen? Danke für eure Antworten!

Vor 2 Stunden • #1


Gorch_Fock

Gorch_Fock


6101
2
13365
Sternenmeer, lebst Du noch in den 50ern des letzten Jahrhunderts? Ich bessere mich... Natürlich gibt es bei Paaren Stärken und Schwächen. Und nicht jedem liegt die Reiseplanung. Aber Grundzüge sollten ja schon klar sein.

Vor 2 Stunden • #2



Er hat kein Interesse zusammen Urlaub zu planen-normal?

x 3


Funkelstern

Funkelstern


4175
7463
@sternenmeer90

Ich sehe das nicht als Problem, dann planst eben du den Urlaub.
Such ein paar schöne Ziele aus und zeig es ihm und dann entscheidet ihr gemeinsam.

Ich habe das sehr oft gemacht, da mein Exmann aus beruflichen Gründen sehr stark eingespannt war.

Vor 1 Stunde • x 1 #3


Perzet


2460
5347
Zitat von Sternenmeer90:
das erste mal wollen wir in den Urlaub fahren.


Du solltest zumindest ein paar Eckpunkte kennen, die für eine Planung wesentlich sind:
Backpacking
Camping
Hotel
Club Urlaub?

Meer
Berge

Rundreise
Städtetrips
Kultur
Natur
Hotelanlage

Aktivurlaub mit Ausflügen
eher ruhig und entspannt

welche Temperaturen bzw welches Klima wird vertragen

Individualreise
geführte Gruppe
...
...

Also, alleine schon um grob eine Ahnung zu haben, was er würde mitmachen wollen, habt ihr bereits einiges zu besprechen. Damit wäre er deutlich mehr in die Planung involviert, als es bei dir klingt.

Wenn dann noch etwas übrig bleibt, wie welches Land, welche Unterkunft, welches Reisemittel zu buchen wäre, ja, dann hast du diesen Rest an Arbeit. sowie herauszufinden, was es jeweils an Besonderheiten gibt, die für euch beide interessant sein könnten.

Yep, das ist ok, wenn du dich um letzteres kümmerst, solange er vorher mitteilt, was für ihn ok ist und was nicht und was er bevorzugt machen möchte. Dann finde du den Schnittpunkt zu deinen Interessen und ab geht's in den Urlaub.

Vor 17 Minuten • #4


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


8987
4
21288
Man (und frau) kann aber auch wirklich aus allem ein Problem machen. Immerhin will er überhaupt mit Dir in den Urlaub

Es gibt nun mal Menschen, die kein gesteigertes Interesse an solchen Planungen haben. Kläre die von @Perzet genannten Dinge ab (Budget wäre noch wichtig) und buch was.

Wichtig ist dann nur, dass er - wenn Ihr da seid - nicht meckert!

Gerade eben • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag