Er hat mich bei Whatsapp blockiert - jetzt Funkstille

berry810

4
1
Hallo ihr Lieben,

Ich brauch eure Hilfe... Vor ein paar Monaten habe ich einen Mann kennengelernt, der 26 ist und 400km weiter weg wohnt. Ich bin 19 Jahre und weiß einfach nicht mehr weiter. Wir waren ungefähr 1 1/2 Monate zusammen und es war echt alles perfekt. Wollte demnächst wieder zu ihm fahren, aber letzte Woche Freitag hat er die Beziehung beendet, weil ich mich in seinen Augen daneben benommen habe und er keine Freundin will, die , ständig´ Alk. trinkt. Ich habe nicht immer getrunken und habe immer auf ihn gehört, egal bei was. Er hat mich einfach bei whatsapp blockiert und meine Nachrichten ignoriert. Seit fast einer Woche ist Funkstille und er hat sich noch nicht gemeldet, aber ich auch nicht !

Was meint ihr denn? Soll ich mich wieder bei ihm melden oder warten bis er sich wieder meldet ..
Bin echt am Ende und vermisse ihn dermaßen, weil wir jeden Tag miteinander geschrieben haben und jetzt nichts mehr kommt..

29.03.2013 14:49 • #1


minna


willst du denn wirklich einen freund .....

auf den du hören musst .....

und der dich

sitzen lässt und gleich blockiert....nur weil du dich einmal

danebenbenommen hast?

klingt nicht nach einer liebevollen beziehung...

sondern nach einer in der du dich unterordnen musst und er seinen egoismus auslebt.....

29.03.2013 16:37 • #2



Er hat mich bei Whatsapp blockiert - jetzt Funkstille

x 3


berry810


4
1
Hey... Danke für die Antwort

Klar hast du recht, aber ich habe echt schon Gefühle für ihn entwickelt und ich sehe auch meine Fehler ein.. Es gab noch andere Situationen, wo ich mich daneben benommen habe und die ich am liebsten rückgängig machen würde.

Ich würd mich so gerne melden,aber ich weiß, dass es ein Fehler ist und ich warte noch immer auf eine Nachricht von ihm !

Habe zu sehr Angst, dass nichts mehr kommt

29.03.2013 16:54 • #3


niclas


wie oft habt ihr euch in den 1,5 monaten gesehen?

29.03.2013 16:58 • #4


kartoffelklos


Ich gehe recht in der Annahme, dass du ihn sehr vermisst und es keine wirkliche Aussprache gab, oder?

Wenn du ihm etwas sagen willst, bist du nicht auf whats app angewiesen...

Es gibt Telefon, Handy, SMS, Brief, Email,...


Aber willst du ihm wirklich hinterher laufen?

LG

Klos

29.03.2013 16:58 • #5


berry810


4
1
@niclas : Einmal, da ich es eigentlich langsam angehen wollte und wir beide auch viel zutun hatten... war auch alles perfekt wies war und er hat mir auch immer wieder gesagt, dass ich perfekt sei und ich hatte auch nie das Gefühl gehabt, dass er nicht mehr will

@kartoffelklos : Genauso sieht´s aus... Klar könnt ich ihm schreiben, aber er war derjenige, der Schluss gemacht hat und ich hab ihm letzte Woche schon einige Nachrichten gesendet, auf die er teilweilse gar nicht geantwortet hat und deshalb lass ich es auch jetzt... ich wollt mich in ein paar Wochen wieder melden, falls nichts mehr von ihm kommt... Vllt traut er sich auch nicht und wartet auf meine Nachricht, aber will ihm nicht hinterherlaufen Hab auch seine Nummer gelöscht

29.03.2013 17:08 • #6


minna


gut so....!

29.03.2013 17:44 • #7


berry810


4
1
Find ich auch minna

Aber soll ich mich nicht in den nächsten Wochen ma melden ? Vielleicht weiß er ja selber, dass er überreagiert hat und es war ja alles perfekt

29.03.2013 17:51 • #8


niclas


nochmal zum verständnis:

ihr habt euch nur einmal getroffen?
in 1,5 monaten?
und es war alles perfekt?



du kennst ihn doch gar nicht? ich finds nicht besonders schwer bei einem treffen und online/sms kontakt dass alles "perfekt" läuft
obs wirklich so ist stellt man doch erst im laufe der zeit fest wenn man sich auch regelmäßig trifft

du hast anscheinend einen fehler gemacht, und er konnte nicht darüberhinwegsehen



also einfach akzeptieren

30.03.2013 00:32 • #9



x 4