8

Er hat mich wegen Streit blockiert, was tun?

Dixie_b

4
1
Hallo

Ich habe vor 2Monaten nen Typ kennengelernt, es war ein bisschen stürmisch zu Beginn und küssten uns bereits beim ersten Date, er sorach schon von Beziehung nach 2 Wochen. Daraufhin hat er gemeint, er denke wir passten nicht und würde gerne nur Freunde bleiben, ich sagte ihm ich könne das nicht mehr, da schon zuviel passiert ist. Wir trafen uns danach wieder um es zu versuchen, jedoch konnte er das nicht, er küsste mich abermals und er sagte, er hatte Angst vor der Beziehung, ich glaubte ihm und so ging es weitere 2 Wochen. (Wir sahen uns in diesen Wochen sehr oft und gesimst wurde täglich den ganzen Tag) Da kam plötzlich wieder so wine SMS es ginge ihm zu schnell und er möchte es langsam angehen, um sicher zu sein das wir passen, und er möchte dass wir uns richtig kennenlernen ohne küssen -nichts. Ich ging darsuf ein nach langer Diskussion, also waren wir uns am kennenlernen. Dann passierte es: meine kleine Schwester rief ihm versehentlich an, er nahm ab und sie daraufhin: oh sorry hab mich verwählt. Er hat ihr dann ne SMS geschrieben sie können sich ja kennenlernen, es passiere ihm auch oft sich zu verwählen. Daraufhin hat meine Schwester ihm geantwortet, sie habe kein Interesse uns sie sei meine Schwester m, sie habe ihm wirklich aus Versehen angerufen. Er schrieb es mir, ich war hedoch traurig und enttäuscht, und wir hatten einen Streit, von wegen ich sei einversüchtig und wir wären nicht in einer Beziehung, er kann tun und lassen was er will. Ich dürfte auch andere Männer treffen wenn ich das wollte (obwohl wenn ich meine männlichen Freunde traf, er immer sagte, sehen sie gut aus, sind sie netter als ich, du vergisst mich dann sicher). Ich war sehr verletzt, sodass ich ihm schrieb er sei ein Ar.. Er sagte viele böse verletzende Dinge, ich konnte nicht anders. Er sagte darsufhin, er sei kein Ar. und er würde sich das nicht Gefallen lassen. Das sagt man ihm einmal und der akontakt wird abgebrochen. Nach diesem Streit hat er mich überall blockiert. Er hat meiner Schwester noch gebeten ich solle ihm glauben dass er nicht jeder Frau der ihm versehentlich anruft so schreiben würde blabla. Und er denke ich hasse ihn und ich würde ihn nie wieder sehen wollen. Er weiss ich bin ein lieber Mensch und habe ein grosses Herz aber war immer ehrlich zu mir, aber dass ich ihn Ar. nannte hat ihn sehr verletzt, ja es wäre jetz eh zu spät. Eine Woche ists jetz schon, und ich weiss nicht weiter: ich vermisse ihn sehr (vielmehr als guter Freund) und wir haben beide wohl böse Sachen gesagt die wir vlt auch nicht so gemeint haben und beide verletzt, ich möchte mich entschuldigen und in Frieden auseinander gehen, so verhasst ist es sehr schwer zu vergessen. Ich weiss nicht, soll ich Ihn von einer anderen Nr. anrufen, oder ihm einen Brief schreiben. Ich hätte ihn gern als Freund und nicht mehr zurück, aber ich weiss nicht recht ob er mich dann nicht nochmals in irgend einer Weise verletzen wird. Bitte helft mir

Gruss

27.06.2016 09:03 • #1


Damianos

Damianos


387
244
Zitat von Dixie_b:
Ich weiss nicht, soll ich Ihn von einer anderen Nr. anrufen, oder ihm einen Brief schreiben. Ich hätte ihn gern als Freund und nicht mehr zurück, aber ich weiss nicht recht ob er mich dann nicht nochmals in irgend einer Weise verletzen wird. Bitte helft mir

Warte doch ersteinmal ab. Wenn er dich überall blockiert hat, dann will er Abstand. In einer solchen Situation bringt nachlaufen nur Kummer und Schmerz. Einseitig einen Freund zurück haben zu wollen kann so nicht funktionieren.

Paß auf dich auf!

27.06.2016 09:19 • x 2 #2



Er hat mich wegen Streit blockiert, was tun?

x 3


mondperle


422
2
124
Der Typ scheint ein Player zu sein, was willst du denn mit so einem? Beziehung will er keine aber rumknutschen? Ich finde du hast alles richtig gemacht und kein Grund dich zu entschuldigen. Er müsste sich bei dir entschuldigen, nicht du bei ihm. Er versucht die Masche bestimmt bei jeder Frau und will sie kennenlernen, das wird sich auch nicht ändern. Mach dich bitte nicht unglücklich wegen so einem. Wenn er sagt du sollst andere Männer treffen solltest du sagen das du das auch tust.

27.06.2016 09:32 • x 2 #3


Dixie_b


4
1
Vielen Dank für deine Antwort, wenn er mich nicht mehr in seinem Leben haben möchte ist das in Ordnung und natürlich werde ich damit Leben müssen aber ich will nicht dass er mich so hasst, da ich ihn nicht hasse, wir sind Menschen, tun und sagen dumme Sachen und machen Fehler, ich bin nicht böse auf ihn und wünsche mir einfach dass er mich nicht hasst und mich als böser Mensch in Erinnerung behält. Er hat mich blockiert weil ich ihn auch verletzt habe, wie bereits gesagt er hat gleich nach unserem Streit meiner Schwester geschrieben er schrieb gerne mit mir und traf sich auch gern mit mir, aber das was ich sagte verletze ihn, ich denke nicht dass ich ihm egal bin oder doch? Das Blockieren ist denke ich sein Schutzpanzer und um mir eine Auszuwischen dass ich nen Fehler gemacht habe, obwohl er nicht ganz ohne ist. Aber du hast recht, er will sicher Abstand von mir, trotzdem schmerzt es so, dass wir so verhasst ausandergingen. Ich heule täglich wenn ich an den Streit denken muss. Er hat mir sehr viel anvertraut, und ich denke er mag mich schon, nur vlt nicht mehr als das das finde ich nicht schlimm, ich mag ihn ja auch aber mehr das kann ich nicht sagen. Ich möchte einfach friedlich auseinander gehen, aber soll ich ihn überhaupt noch darauf ansprechen, wenn ja wie lange soll ich Zeit vergehen lassen, oder soll ichs ganz lassen und versuchen so wies ist zu vergessen?

Danke auch dir mondperle für deine Antwort das sagen alle meine Freundinnen ich weiss ich schulde ihm keine Entschuldigung, arrghh ich bin wohl einfach verzweifelt und bin zu lieb. Ich habe auch gedacht er würde das wohl bei vielen Frauen auch so schreiben, aner er sagte mir er habe seit Januar keine andere Frau getroffen, was ich ihm glaube, da wir praktisch soviel miteinander unternommen haben, und er auch immer abmachen wollte. Er hatte fast keine Zeit sich mit einer anderen zu treffen. Aber auch du hast recht, dass ich mir eig nicht den Kopf über ihn zerbrechen sollte, tus aber -.- mennoooo ich hasse es zu streiten...

27.06.2016 09:39 • #4


Keto

Keto


1249
6
1484
Das sind doch alles ganz billige Machtspielchen von einem selbsternannten Casanova. Er will, dass du irgendwann, wenn er dann die Sperre "plötzlich" aufhebt, ganz dankbar wieder mit ihm schreibst und er dir dann ganz "unverhofft" eine zweite Chance geben kann.
Bis er dich irgendwann da hat, wo er dich haben will...

Ehrlich, die Schwester anmachen, weil sie ihn versehentlich angerufen hat? Wie notgeil ist der denn?

Glaub mir, bei dem ist jede Sekunde, die du an ihn denkst, verschwendet.

...
Nur die bescheidene Meinung von einem Mann, der nichts von solchen Machtspielchen und von Casanovas hält...

27.06.2016 09:39 • x 1 #5


Dixie_b


4
1
Vielen Dank ja du hast recht, ich glaube ich muss nach vorn schauen und das ganze vergessen. Ich habe nicht gedacht dass ich gleich so viele Antworten hier bekomme Ihr helft mir wirklich

27.06.2016 09:42 • #6


Etrib

Etrib


53
25
Wenn er nach einem Streit sofort blockiert, dann hat er meines Erachtens nur einen Grund gesucht dich "loszuwerden."Hast ja auch geschrieben daß er eigentlich gar nicht so recht eine Beziehung mit dir wollte. Nachdem er das mit deiner Schwester gebracht hat (was ich persönlich sehr mies finde) hat er deine Reaktion verdient. Aber er spielt die beleidigte leberwurst und blockt dich, ohne vernünftig mit dir die Sache zu diskutieren. Wenn diese Situation nicht gewesen wäre, hätte es eine andere gegeben. Sprich du hast in jedem Fall verloren.Nur eine Frage der Zeit. Und du sollst dich auch noch schuldig fühlen. Er weiß auch daß du so ein lieber Mensch bist und nutzt das aus. Mach einen Haken dran, egal ob das in Freundschaft ist oder nicht. Das hast du nicht nötig. Ist schwer ich weiß. Bin auch so ein Mensch der friedliebend, lieb und treu ist. Wird dann gern mal ausgenutzt. Möchte keinen Streit, nicht mal wenn der Partner mich nicht mehr will. Suche dann auch noch die Schuld bei mir und würde mich niemals in irgendwelche Rachegelüste reinsteigern. Denke mal, wir ticken da ähnlich. Deshalb kann ich dich gut verstehen. Also Kopf hoch Vielen lieben Gruß von Etrib

27.06.2016 15:56 • x 2 #7


Laquisha


Ich dachte beim lesen ihr seid so 15 oder 16 J alt..aber sah nachher, dass du schon 24 bist.
Ich weiss zwar nicht wie deine Schwester es geschafft hat ihn versehentlich anzurufen – ist mir selber noch nie passiert ohne dass ich eine TelNr von jemanden hatte – aber egal, das ist jetzt auch irrelevant.
Unreif und charaktermäßig scheint der Typ eine Niete zu sein und ich verstehe nicht wirklich warum es dir so wichtig ist, dass er dich nicht hasst bzw. dir böse ist und mit dir wieder Kontakt hält. Du solltest dich hinterfragen, ob du doch nicht im Hinterkopf darauf hoffst, dass ihr doch dort weiter macht wo ihr vor dem Vorfall aufgehört habt.
Für mich wäre so ein Schwachkopf nix…
Ich weiss dass es dir lieber wäre wenn man dich hier aufmuntert in deinem Vorhaben mit ihm wieder zusammen zu kommen, aber sorry...ich möchte das nicht

27.06.2016 16:11 • x 1 #8


Dixie_b


4
1
Vielen Dank ertrib, ich danke dir für deine tröstenden Worte, du hast recht und ich fühle mich genauso wie du es geschrieben hast. Ich sehe ein dass ich nichts falsch gemacht habe, sogar alles richtig und es nicht wert ist an ihn zu denken. Es ist schwer aber ich sehe wieder klar dank euren Antworten und lieben aufmunternden Worte.

Liebe laquisha, jaa ich weiss es hört sich wie kindergarten an aber es ist so wies ist, ich bin nunmal so, ich hasse es zu streiten und es ist mir wichtig dass man mich nicht für meine Handlungen hasst :/ nun ja, ich sehe ein dass ich nach vorb schauen muss und den Kindergarten verlassen muss. Und jaa ich sollte alt genug sein, aber erwachsen wird man micht von heut auf morgen. Weiter bin ich zwar 24, er aber schon 30, also ist sein Verhalten für sein Alter echt unreif...

27.06.2016 16:33 • #9


Sashimi

Sashimi


2951
2779
Eine männliche DramaQueen. Sein Beziehungsgedanke war letztendlich nur ein Fangschuß um Dich bei der Stange zu halten, Sobald Du darauf eingehst, wird er unsicher weil er selbst nicht davon überzeugt ist. Bestes Indiz ist dieser "Testanruf", der ihn dazu bewogen hat eine völlig fremde Frau daten zu wollen, die er nie gesehen hat. Der Kontakt Abbruch letztendlich ein Schuldeingeständnis und die Faulheit sich weiter mit Dir zu beschäftigen.

Mit anderen Worten: Es war ihm die Sache von Anfang an nicht wert. Von Anfang an...

27.06.2016 19:46 • #10



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag