107

Blockiert nach Streit

Sleep1987

258
2
254
Hallo,
Was würdet ihr tun?
Freundin 34 ich 32 (1jahr zusammen) hatten am Wochenende einen Streit.

Sie wollte dann auch das ich fahre,
obwohl ihre und meine Tochter zusammen übernachten wollten.
Habe darauf hin meine Sachen gepackt und bin los mit meiner kleinen.

Sie ist ein sehr kalter Mensch zeigt nie ihre Gefühle oder kommt mal von sich aus und möchte ein Küsschen etc.
Habe ich mich aber damit abgefunden.

Wenn es mal eine Meinungsverschiedenheit gab musste ich immer den ersten Schritt machen weil von ihr sonst nichts kam.


Jetzt nach dem Streit von Samstag bin ich blockiert bei w app, fb und unser gemeinsames netflixx Profil hatte sie auch gelöscht.

Würdet ihr jetzt wieder den ersten Schritt machen?
Finde es persönlich sehr kindisch.
Und weiß nicht ob ich es wegen sowas belanglosen beenden soll oder es sogar von ihrer Seite aus vorbei ist.

22.07.2019 18:25 • #1


Käsestulle

Käsestulle


114
188
Schwer die "Belanglosigkeit" zu beurteilen ohne nähere Infos.

Prinzipiell bin ich bei dir, das zeugt von keiner guten Streitkultur. Sowohl das Ganze vor den Kids auszutragen als auch das Blockieren.

Wie wichtig ist dir die Beziehung? Vor allem, wenn du wegen dieser Geschichte daran zweifelst. Scheint ja nicht euer erster Streit zu sein...

Intuitiv würde ich das erstmal aussitzen, ne Woche oder so...

22.07.2019 18:37 • #2



Blockiert nach Streit

x 3


E-Claire

E-Claire


2839
6531
Zitat von Sleep1987:
Sie ist ein sehr kalter Mensch zeigt nie ihre Gefühle oder kommt mal von sich aus und möchte ein Küsschen etc.
Habe ich mich aber damit abgefunden.


Warum?

22.07.2019 18:40 • #3


williams


Hallo Sleep1987,

sie wollte, dass du fährst und sie hat dich dann blockiert, da würde ich dir eher nicht raten zu betteln.
Worum ging es denn bei dem Streit? Hatte sie gute Gründe so zu handeln?

22.07.2019 18:41 • x 1 #4


aquarius2

aquarius2


5538
6
5948
Lass sie auf dich zukommen, wenn du noch was von ihr willst. Deutlicher kann man nicht Hau ab sagen.

22.07.2019 18:43 • x 2 #5


Plentysweet

Plentysweet


7003
11359
Zitat:
Und weiß nicht ob ich es wegen sowas belanglosen beenden soll

Nun ja vielleicht war es für sie nicht belanglos?! Immerhin hat sie Dich in die Wüste geschickt und anschließend blockiert u.gelöscht. Es hört sich für mich ganz schön verletzt an. Sie will Dir zeigen daß es zuviel war. Wenn das nicht ein Beziehungsaus bedeutet, dann ist es immerhin ein gehöriger Warnschuss an Dich.

22.07.2019 18:57 • #6


Nachtlicht

Nachtlicht


1918
4758
Ich kann mir nur sehr wenige Situationen vorstellen, die bei mir dazu führen würden, eine Beziehung stante pede zu beenden und den anderen zu blockieren. Ich glaube, blockieren würde ich jemanden tatsächlich nur bei fortgesetzter massiver Belästigung oder Bedrohung. Hast du, Sleep1987, während eures Streits etwas gesagt oder getan, dass deine Freundin sich in dieser Weise von dir bedroht fühlen könnte?

Auf mich wirkt deine Schilderung eher, als sei es deine Freundin gewohnt, ihr Gegenüber bei Streit oder Meinungsverschiedenheit durch derartige Maßnahmen in die Knie zu zwingen. Angedrohte oder "durchgezogene" Beziehungsbeendigung können beim Gegenüber massiven emotionalen Druck erzeugen - du schilderst ja auch, dass du in der Vergangenheit entsprechend immer wieder eingeknickt und auf sie zu gegangen bist. Man nennt sowas auch emotionale Erpressung.

Zitat von Sleep1987:
Würdet ihr jetzt wieder den ersten Schritt machen?


Ich persönlich würde nicht so mit mir umspringen lassen, ich erwarte in einer Partnerschaft einen erwachsenen Umgang mit Konflikten. Aber es geht hier ja um dich, und um deine Vorstellungen davon, wie man innerhalb einer Beziehung mit Meinungsverschiedenheiten oder Streits umgehen sollte. Wenn es so ist wie ich vermute, musst du ja bei jedem Streit befürchten, erneut abgeschossen zu werden. Wie siehst du das denn?

Zitat von Sleep1987:
Und weiß nicht ob ich es wegen sowas belanglosen beenden soll


Was genau ist aus deiner Sicht belanglos? Der ursprüngliche Anlass eures Streits? Oder dass sie dich und deine Kleine aufgrund eures Streits vor die Tür gesetzt und dich anschließend blockiert hat?

22.07.2019 20:14 • #7


aquarius2

aquarius2


5538
6
5948
Belanglos finde ich das echt nicht...

22.07.2019 20:15 • #8


xyanomyn


Wenn sie so reagiert hat, war es nicht belangenlos

22.07.2019 20:21 • x 1 #9


Sleep1987


258
2
254
Zitat von williams:
Hallo Sleep1987,

sie wollte, dass du fährst und sie hat dich dann blockiert, da würde ich dir eher nicht raten zu betteln.
Worum ging es denn bei dem Streit? Hatte sie gute Gründe so zu handeln?

Sie war einfach nur schlecht drauf weil sie kurz vor ihren Tagen stand und die Kinder nicht so wollten wie sonst...
War ihr dann einfach zuviel wie ich denke

22.07.2019 20:35 • #10


aquarius2

aquarius2


5538
6
5948
Ich würde die Füsse still halten und warten, ob von ihr noch was kommt. Wenn sich mein Partner mir gegenüber so verhalten würde, wäre er für mich erledigt. Natürlich wäre ich auch traurig und verletzt, aber sicher nicht bereit, zu Kreuze zu kriechen.

22.07.2019 20:38 • x 2 #11


Sleep1987


258
2
254
Zitat von Käsestulle:
Schwer die "Belanglosigkeit" zu beurteilen ohne nähere Infos.

Prinzipiell bin ich bei dir, das zeugt von keiner guten Streitkultur. Sowohl das Ganze vor den Kids auszutragen als auch das Blockieren.

Wie wichtig ist dir die Beziehung? Vor allem, wenn du wegen dieser Geschichte daran zweifelst. Scheint ja nicht euer erster Streit zu sein...

Intuitiv würde ich das erstmal aussitzen, ne Woche oder so...

Also ich von meiner Seite aus Liebe sie,
Ist aber wirklich schwer ab zusehen wie wichtig ich ihr bin wenn durch ihre Kalte Art nie so richtig was von alleine kommt.

Geht auch bisschen um die Kinder für mich.

Nein war nicht der erste sie hatte mich schon mal blockiert wo ich sie dann per SMS kontaktiert hatte und sie die sperre wieder aufhob.

22.07.2019 20:41 • #12


Sleep1987


258
2
254
Zitat von E-Claire:

Warum?


Die ganze Familie ist wirklich so....
Keiner herzlich denke sie ist deswegen so,
Sie sagte letztens auch wie toll das Verhältnis in meiner Familie ist.

22.07.2019 20:43 • #13


williams


Zitat von Sleep1987:
Sie war einfach nur schlecht drauf weil sie kurz vor ihren Tagen stand und die Kinder nicht so wollten wie sonst...
War ihr dann einfach zuviel wie ich denke

Um was ging es denn inhaltlich bei dem auslösenden Streit?

22.07.2019 20:44 • #14


aquarius2

aquarius2


5538
6
5948
Wie lange willst du das noch mitmachen?

22.07.2019 20:48 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag