Er will nicht mehr aber sucht die Nähe

angie

12
1
Hallo..vor 3 tagen trennte sich mein freund von mir. momentan leben wir noch zusammen in einer gemeinsamen wohnung. es ist nicht einfach...gehe ihm schon so gut wie es geht aus dem weg. ständig kommt er aber an und fragt, ob wir zusammen essen wollen usw. heute bekam ich eine e-mail von ihm, wo er schreibt, das er für mich da ist,wenn ich seine hilfe bräuchte. Warum macht er das? es tut so weh...
Hat jemand einen rat für mich?

angie

09.02.2012 13:31 • #1


Alena-52


willkommen angie

sicher lief eure beziehung schon eine zeit nicht mehr - für ihn ein zeichen gehen zu müssen weil er zu unzufrieden war und/oder die liebe sich davon gemacht hat.
ich vermute, es hat darüber klärende gespräche gegeben ?

auch die, die uns verlassen werden immer wieder von zweifeln hin- und hergerissen und fragen sich ob dieser schritt richtig war - und haben oft auch angst ganz loszulassen.

möglich wäre, der er dir mit deinem verhalten signalisieren möchte, das er weiter für dich als FREUND da sein möchte.

wenn es dir zu weh tut, dich innerlich immer wieder aufwühlt - suche dir rückzugsmöglichkeiten um ihn nicht immer wieder zu begegnen solange er noch in der gemeinsamen wohnung lebt und mache ihm klar, dass du jetzt abstand brauchst und weiteren keinen kontakt wünscht.

kümmere dich jetzt mehr um dich, mach was schönes für dich, rede und treffe dich mit freunden, schreibe hier alles von deiner seele, was du magst. ordne dein leben neu und schaue nach vorn.

09.02.2012 13:44 • #2



Er will nicht mehr aber sucht die Nähe

x 3


boyX


Hey angie,

ich kann mir das nicht richtig erklären.

Wieso hat er denn Schluss gemacht?

Vielleicht ist es nur die gewohnheit die Ihm fehlt?
Vielleicht merkt er aber auch einfach wenn ihr getrennt wohnt, dass er wieder zurück will und dann merkt er das er schei. gebaut hat.

Wie lange wart ihr zusammen?
Wie alt seit Ihrr?

09.02.2012 13:45 • #3


angie


12
1
Es ist schon sehr hilfreich, sich hier mit leuten auszutauschen...danke
Er hat die beziehung beendet, weil er der meinung ist das er mich noch liebt, aber die liebe für die weitere beziehung nicht mehr reicht. vielleicht hast du ja recht@alena, dass er ein freund für mich bleiben möchte, aber sowas funktioniert doch nicht...erst schluss machen und dann soll daraus freundschaft entstehen?! möchte ja auch gern ausziehen, aber leider geht es nicht von heute auf morgen...irgendwie kann ich ihm das ganze nicht ganz glauben, das sagt mir mein bauchgefühl...hoffe irgendwie, das er sich getäuscht hat...
klar, ist in letzter zeit ist ein bisschen der alltagstrott eingetreten und ich habe ihm die zeit auch nicht leicht gemacht muss dazu anmerken, das ich in behandlung bin und medikamente nehme, da ich nervlich angeschlagen bin und ich ihn mehr gebraucht hätte als sonst. aber er konnte mit der situation nicht umgehen und hat es alles ins lächerliche gezogen...
@boyx, wir waren 5 jahre zusammen. ich bin 30 und er 5 jahre jünger.haben jetzt 3 jahre zusammen gewohnt.

lg[/i]

09.02.2012 14:41 • #4


boyX


Hey angie,

in dem moment ist jetzt Wichtig, dass du raus gehst aus der Wohnung.

Werfe dich jetzt nicht vor seine Füße und bettel um Ihm.

Treff dich mit Freunden, zieh zu deinen Eltern oder was weiß ich.

Er wird schnell merken - hoppla sie ist selber stark und groß und ich sitze hier alleine.

Vielleicht hilft euch das. Wenn er sagt er liebt dich - braucht es manchmal nur einen schups in die richtige richtung, dass er weiß wo er hingehört

Zeig jetzt nur nicht das dich das Fertig macht!

Berichte bitte weiter!

LG

09.02.2012 15:29 • #5


okilio


11
das ging mir ganz genauso.meine ex-freundin sagte mir auch, dass sie mich noch liebe, aber es nicht mehr ausreichen würde. bei mir kam dann allerdings nach 2 wochen heraus, dass da ein neuer mann im spiel war. das wichtigste ist jetzt wirklich, nicht zu betteln oder an seinen verstand zu appellieren, er muss selbst merken, was ihm fehlt. meine ex-freundin ist jetzt mit ihrem neuen zusammen, unsere 3-jährige beziehung hat sie binnen 2 wochen weggeschmissen.das ist nun einen monat her.nun bräuchte ich euren rat: sie hat wieder begonnen mir e-mails zu schreiben, an denen sie von unseren gemeinsamen erlebnissen schreibt und dazu "unsere lieder" schickt.von freunden weiß ich allerdings, dass sie mit ihrem neuen schon glücklich ist.wisst ihr was das zu bedeuten hat? ich weiß nicht ob sie nur ein freundschaftliches verhältnis aufbauen will, was ich aber echt nicht kann, oder tue ich ihr leid?oder bereuht sie das was sie getan hat?das scheint ja aber nicht so, wenn sie mit ihrem neuen so glücklich ist

09.02.2012 15:56 • #6


boyX


Hey Oklio,

ich glaube nicht das Sie freundschaft will.
Dann würde Sie es ansprechen ?!?

Ich glaube ganz ehrlich, dass sie an dir hängt und mit ihrem neuen ist es halt doch nicht so gut!

Ich könnte mir ganz gut vorstellen, dass sie zurück möchte.
Nur glaube ich halt, dass du das wahrscheinlich nicht mehr kannst, wenn sie schon einmal jetzt einen anderen hatte ?

09.02.2012 16:17 • #7


okilio


11
man fragt sich doch sowieso, wie ein partner nach vielen gemeinsamen schönen erlebnissen einfach so das weite suchen kann, nur weil sie sich von jemand anderen ein quäntchen mehr angezogen fühlt. ich kann nicht verstehen wie ein mensch gemeinsame jahr einfach so in den dreck schmeißen kann. aber ich glaube diese frage stellen sich hier fast alle. ich tröste mich im augenblick mit dem gefühl, dass viele hier in der lage gewesen wären eine beziehung mit ihren höhen und tiefen ein leben lang zu führen.und wir alle werden das irgendwann.während unsere ex-partner lieber den leichten weg gehen, den problemen aus dem weg treten und dies auch in der zukunft bei jeder gelegenheit tun werden. wir sind irgendwann die, die gestärkt und glücklich das leben mit all seinen stolpersteinen meistern werden.

09.02.2012 16:34 • #8


boyX


Genau das kann sehr gut sein Oklio..
Vorrausschauen kann man nie.

Aber mit der Einstellung kannst du dir sicher sein, dass deine Ex das irgendwann bereuen wird.
Die Zeit ist nur so schwierig zu überbrücken und der gedanke, dass vll. eine nachkommt, die nicht so gut zu einem passt, ist wirklich schei..
Vor allem weil man ja wusste, dass man immer Glücklich war - auch wenn es schwierigkeiten gab.
Und wenn es keine gab, ist es noch schwieriger.

Gruß

09.02.2012 16:54 • #9


okilio


11
ja das ist das schlimmste, dass man selbst immer wusste zu wem man gehört.und man es einfach nicht fassen kann, dass sie es auf einmal nicht mehr weiß.ich hatte von anfang an eine vorahnung, dass ein anderer mann bei ihr im spiel ist, habe immer gehofft,dass sie bald zur besinnung kommt.aber wenn sowas einmal angelaufen ist, hab ich das gefühl ist es wie eine welle, die nicht mehr aufzuhalten ist und einen eiskalt davonfegt. klar hat man selbst nicht immer alles richtig gemacht, aber so behandelt zu werden, ist doch höchst ungerecht, wenn man gar nicht die chance hatte.
boyX, was ist denn bei dir passiert?ist deine geschichte ähnlich wie meine?

09.02.2012 17:35 • #10


chanell


27
6
2
bei mir war es ähnlich
er sagte er weiss nicht ob es gewohnheit oder liebe ist es engt ihn alles ein ist zuviel für ihn er hat keine hoffnung mehr... trotzallem kuschelte er mit mir legte seine hand auf mein kopf beim einschlafen wir hatten s. der sehr gefühlvoll war iwann konnte ich nicht mehr denn zwischendurch war er eiskalt ignorierte mich... er hat sich jetzt getrennt facebook status gelöscht und ich bin erstmal wieder bei meinen eltern eingezogen... es ist alles 3 tage her und ich versuche mich nicht zu melden ich hoffe er wird es iwann tun und es ist nur ne blöde phase

05.05.2013 12:21 • #11


totalk.o.


darf man fragen wie es bei euch weiter gegangen ist? stecke gerade in einer ähnlichen situation

03.05.2014 15:34 • #12



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag