5

Er zerreißt mich :-(

lila80

3
1
Mein Freund und ich sind seit über 6 Jahren zusammen. Er ist die Liebe meines Lebens. Nun hat er vor ca. 2 Monaten eine Neue kennengelernt , bewußt via Internet Singlebörse. Mich hat fast der Schlag getroffen. Jedes mal wenn er sich mit ihr traf, fuhr er zu mir , sagte unter anderem er kann keine andere Frau kennenlernen er liebt mich zu sehr. Traf sie aber trotzdem heimlich weiter. Ich probierte es mit Verständnis, mit Ultimatum, mit Androhung des Kontaktabbruchs. Er sagte er will den Kontakt zu mir nicht verlieren und er hätte Angst SIE wäre nicht die Richtige und ich sei dann weg.....
Nun wollte er unbedingt , dass ich an einem Wochenende mit ihm zum Campingplatz seines besten Freundes mitkomme ,dessen Freundin feierte Geburtstag. Ich kam mit. Der erste Abend war recht distanziert. Wir waren zwar mal auf seinen Vorschlag hin am Wasser und kurz spazieren aber so recht wußte niemand von uns etwas zu sagen. Tags darauf, wir übernachteten zusammen im Auto hielten wir Händchen , lagen Mittags zusammengekuschelt in der Sonne, sein bester Freund bekam das alles mit, für ihn war das normal, als wüßte er nichts von der anderen. Auch während der Autofahrt auf dem Rückweg fragte er mich, ob ich inzwischen jemanden kennengelernt hätte ich verneinte und seither ließ er meine Hand währende der gesamten Autofahrt nicht mehr los und schaute mich immer mal wieder liebevoll an. Zum Abschied küssten wir uns.
Nun rief er mich an um mich zu fragen ob wir noch eine Chance hätten, seine Neue wäre nur am Diskutieren, am zicken, ist ihm zu stressig und er fühle sich bei mir wohler als bei ihr, da er bei mir sein kann wie er ist und bei ihr wäre er nur angespannt und müsste immerzu überlegen was er sagt. Auch das er auf dem Campingplatz war anstatt Zeit für Sie zu haben schien sie wütend gemacht zu haben......
Er sagte er müsse sich nun zeitnah entscheiden zwischen ihr und mir.
Was meint ihr ? Wie sind meine Chancen ?

24.06.2015 15:22 • #1


Anonym292


10
1
2
Ist das Gras auf der anderen Seite doch nicht grüner gewesen? Was sagt dir denn dein Gefühl? Kannst du damit umgehen, dass er sich bewusst nach was Neuem umgesehen hat?

24.06.2015 15:27 • #2



Er zerreißt mich :-(

x 3


Mona Lisa

Mona Lisa


775
439
Liebe lila80,

ich würde lieber ins Kloster gehen und abstinent werden, als so ein Mann zurückzunehmen! Er tauscht dich bewusst und entschlossen aus und versucht dich dann auch noch warm zu halten, falls seine Neue ggf. doch nicht die Richtige sein sollte?! Wo ist dein Stolz geblieben liebe lila?
Dein Ex springt von einer Frau zur anderen und fühlt sich auch noch als hätte er die Qual der Wahl!
Zeige ihm wo der Zimmermann das Loch gelassen hat und lass dich nicht weiter/länger auf sein "Wer-passt-besser-zu-mir?"- Spielchen ein!

Er wird dich wieder austauschen...da bin ich mir gaanz sicher!

Alles Liebe für dich!

24.06.2015 15:46 • x 1 #3


lila80


3
1
Ja, damit kann ich leben. Das fragte er mich auch, ob ich ihm das überhaupt verzeihen können und auch damit leben. Nur sollte er sich zeitnah entscheiden, denn lange kann ich dieses Hin und her nicht mehr

24.06.2015 15:48 • #4


Phoeniix


Hallo liebe Lila!

Es gibt Geschichten, da dreht sich bei mir alles um...

Sowas hat niemand verdient...
Ich kann verstehen, dass Du jetzt sagst, dass Du das alles verzeihen willst...

Vielleicht ist das jetzt der Schock oder Verlustschmerz...
Im Endeffekt, wird Dir niemand diese Entscheidung abnehmen können...

Das Vertrauen ist vermutlich weg, die Gefühle verletzt...
aber, wenn DU an Euch glaubst, dann ist egal, wer Dir hier was rät...

Ich wünsche Dir viel Kraft!

24.06.2015 16:01 • x 1 #5


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6380
3
12396
Liebe Lila,

Meine Glaskugel sagt: Wenn es mit dieser Frau nicht klappt, dann wird er sich die nächste suchen. Wieder bewusst, ob über eine Singlebörse oder anderswie.

Guck Dir die Situation doch mal nüchtern an. Irgendwas scheint ihm doch an Eurer Beziehung nicht zu passen oder zu fehlen. Und statt daran etwas zu ändern, womöglich gar - Gott bewahre - zu kommunizieren, sucht er nach Alternativen. Und bis er (in seinen Augen) nichts besseres gefunden hat, bist Du ganz praktisch, weil immer verfügbar.

24.06.2015 16:23 • x 1 #6


Revage


235
3
66
Völlig unverständlich wie man sich sowas gefallen lassen kann.

Sieht auch eher wieder mal nach einer Abhängigkeit und nicht wie eine Beziehung aus.

Der Typ verarscht dich und fährt zweigleisig und du bist nicht in der Lage dein Leben in die Hand zu nehmen ?

Sorry, aber hier fällt mir keine Lösung mehr ein, denn alles was man dir raten könnte, wäre ein normaler Mensch selber drauf gekommen.
Ergo erspar ich mir die Mühen hier.

24.06.2015 16:24 • #7


Phoeniix


Zitat von Revage:
Völlig unverständlich wie man sich sowas gefallen lassen kann.

Sieht auch eher wieder mal nach einer Abhängigkeit und nicht wie eine Beziehung aus.

Der Typ verarscht dich und fährt zweigleisig und du bist nicht in der Lage dein Leben in die Hand zu nehmen ?

Sorry, aber hier fällt mir keine Lösung mehr ein, denn alles was man dir raten könnte, wäre ein normaler Mensch selber drauf gekommen.
Ergo erspar ich mir die Mühen hier
.



Dann lass es doch bleiben!
Deine Umgangsformen hier finde ich schon etwas fragwürdig... und nicht sonderlich passend.

Man muss ja nicht gleich gemein werden! Echt...
Wenn Du Dir hier die "Mühe" ersparen willst, dann geh doch gar nicht erst drauf ein...

24.06.2015 16:32 • x 1 #8


Revage


235
3
66
Zitat von Phoeniix:
Zitat von Revage:
Völlig unverständlich wie man sich sowas gefallen lassen kann.

Sieht auch eher wieder mal nach einer Abhängigkeit und nicht wie eine Beziehung aus.

Der Typ verarscht dich und fährt zweigleisig und du bist nicht in der Lage dein Leben in die Hand zu nehmen ?

Sorry, aber hier fällt mir keine Lösung mehr ein, denn alles was man dir raten könnte, wäre ein normaler Mensch selber drauf gekommen.
Ergo erspar ich mir die Mühen hier
.



Dann lass es doch bleiben!
Deine Umgangsformen hier finde ich schon etwas fragwürdig... und nicht sonderlich passend.

Man muss ja nicht gleich gemein werden! Echt...
Wenn Du Dir hier die "Mühe" ersparen willst, dann geh doch gar nicht erst drauf ein...


Moralapostel ?

Ich habe ihr nochmal die Problematik vor Augen geführt und die Lösungsvorschläge wurden weiter oben genannt, denen ich mich anschließe.
Deshalb erspare ich mir die Mühe es NOCHMAL alles niederzuschreiben, denn die Lösung ist eindeutig und wurde, wie bereits gesagt, mehrmals erwähnt.

PS: Du brauchst mir nicht vorschreiben wie ich mich auszudrücken habe

24.06.2015 16:35 • #9


Mona Lisa

Mona Lisa


775
439
Zitat von lila80:
Ja, damit kann ich leben. Das fragte er mich auch, ob ich ihm das überhaupt verzeihen können und auch damit leben. Nur sollte er sich zeitnah entscheiden, denn lange kann ich dieses Hin und her nicht mehr


Aber deine Frage war: " Wie sind meine Chancen?" und bei den Antworten sind sich fast alle einig! Never!

Wenn du damit leben kannst, dann ist doch alles paletti und ich verstehe dein Ansinnen nicht?!

Empfang ihn mit offenen Armen, vertraue und liebe ihn (insofern er sich für dich entscheidet) und bete jeden Tag, dass er dich nicht wieder für eine andere Frau austauscht!

Da kann ich dir nur viel Glück wünschen!

24.06.2015 16:36 • x 1 #10


lila80


3
1
Ja ich merke schon, es macht keinen Sinn mehr mit ihm ......bei vielem habt ihr recht und im tiefen Inneren , denke ich da genauso . Ich wollte es nur nicht wahrhaben.

24.06.2015 16:50 • #11



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag