11

Es nervt alles nur noch!

Annilotta


11
1
1
Zitat von Skorpion:
Vielleicht wäre es besser, Du würdest darauf achten, dass es DIR gut geht? Man kann nur gut auf andere achten, wenn es einem selbst gut geht... Hallo Annilotta, ich möchte gar nicht näher auf sein Verhalten eingehen, er geht so vor, weil er es ...
danke für deine Antwort. Das werde ich wieder tun. Das fühlt sich für mich richtig an. Lg

17.02.2021 23:15 • #16


Annilotta


11
1
1
Zitat von Isely:
Studio ? Fitness ? Haben die nicht zu ? Oder lebst du nicht in D ?

Doch doch alles zu Ich unterrichte online ...

17.02.2021 23:20 • #17



Es nervt alles nur noch!

x 3


Unicorn68

Unicorn68


1545
2306
Liebe Annilotta,
Ich habe mal ein paar Zeilen von Dir rausgepickt, die mir ins Auge gefallen sind.

Zitat von Annilotta:
Immer wieder muss ich das tun, sonst würde er wochenlang mit mir nicht sprechen.

Silent treatment, das ist eine ganz fiese Art der Bestrafung.

Zitat von Annilotta:
Aber ich möchte das nicht für unsere kleine.

Moechtest Du das denn so, wie es jetzt ist fuer eure Kleine? Sie bekommt doch sicher mit, dass ihr euch alle 2 Wochen streitet, dass es Dir nicht gut geht. Fuer sie kann es doch auch nicht schone sein, wenn sich ihr Papa so verhaelt.

Zitat von Annilotta:
Ich weiß es wäre auch sehr schwierig unser gemeinsames Unternehmen für mich weiterzuführen. Da er mir ganz klar gesagt hat wenn wir uns trennen ist er weg.

Mal wieder eine Drohung von ihm? Wenn....dann....
Was denkt sich der Typ eigentlich? Wenn du nicht funktionierst, dann trenne ich mich, wenn Du dich trennst, dann verlasse ich die auf der beruflichen Ebene.

Zitat von Annilotta:
Heute habe ich wirklich darüber nachgedacht, ob ich das bis an mein Lebensende so haben möchte?

Und? Moechtest Du?
Moechtest Du Dein Leben so abhaengig verbringen?

Zitat von Annilotta:
Jeder Schritt muss eben von mir kommen sonst geschieht nichts.

Er hat in der Therapie scheinbar nichts gelernt.

Zitat von Annilotta:
neulich musste er ganz kurzfristig zur Familie für ein paar Tage, mir ging es so gut. Es war so ruhig zu Hause es war alles so harmonisch.

Ich stelle nocheinmal die Frage: Moechtest du so weiterleben?

Drueck dich mal feste.

17.02.2021 23:47 • x 1 #18


Tisiphone


376
793
Zitat von Hola15:
Ich will dir keine Angst machen und das muss auch nicht sein. Aber ist sein "Wesenswandel" zeitlich zusammenhängend mit "am Handy hängen" ... und ist es sicher, dass er bei seiner Familie war?

Genau da ging bei mir auch eine rote Lampe an. Bei meinem Mann war es auch ein stark verändertes Handyverhalten was mir als erstes auffiel. Plus das teilweise respektlose Verhalten. Das solltest du dir nicht gefallen lassen. Hab das auch immer wieder kommuniziert.

18.02.2021 00:04 • x 1 #19


Annilotta


11
1
1
Danke euch allen ich habe es gestern kommuniziert, danach gab es tatsächlich ein Zwiegespräch was uns beiden gut tat. Dennoch werde ich mich mehr auf mich und die Kinder konzentrieren danke euch

18.02.2021 20:09 • x 1 #20


Annilotta


11
1
1
Zitat von Unicorn68:
Liebe Annilotta, Ich habe mal ein paar Zeilen von Dir rausgepickt, die mir ins Auge gefallen sind. Silent treatment, das ist eine ganz fiese Art der Bestrafung. Moechtest Du das denn so, wie es jetzt ist fuer eure Kleine? Sie bekommt doch sicher mit, dass ihr euch alle 2 ...
Danke für deine Antwort... nein ich möchte so nicht weiterleben, deshalb habe ich ja gestern auch geschrieben. Wir stecken einfach beide in unseren Mustern fest... ich wünschte wir würden da irgendwie rauskommen. Ich kann nur an mir arbeiten, aber ich falle dann immer wieder in irgendwelche Muster zurück und das lässt mich echt verzweifeln ...

18.02.2021 20:12 • #21


Unicorn68

Unicorn68


1545
2306
Das mit dem Gespräch hört sich erstmal gut an.
Setze ihm Grenzen.

Sagt er Nichteinhaltung, wenn....dann gehe ich, nimm es an.
Zumindest eine Auszeit nehmen, keinen Rückzieher machen.

Mach Dir Gedanken, wie es mit Deinem Studio ohne ihn weitergehen kann.
Das heißt nicht, Du sollst Dich trennen, sondern
sei vorbereitet, damit er Dich nicht unter Druck setzen kann.

18.02.2021 21:11 • x 1 #22


Annilotta


11
1
1
Zitat von Unicorn68:
Das mit dem Gespräch hört sich erstmal gut an. Setze ihm Grenzen. Sagt er Nichteinhaltung, wenn....dann gehe ich, nimm es an. Zumindest eine Auszeit nehmen, keinen Rückzieher machen. Mach Dir Gedanken, wie es mit Deinem Studio ohne ihn weitergehen kann. Das heißt nicht, ...
tausend dank

20.02.2021 10:31 • #23




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag