1

Es zerreißt mir das Herz

einfach ich 40

Hallo Ihr lieben...

Eure Tipps sind sehr sehr hilfreich...

Aber kann mir auch bitte mal einer sagen wie lange sich dieser Trennungsschmerz sich hin zieht?

Es bringt mich um... Zerreist mir das Herz...

Gruß an alle Leidensgenossen/Genossinen...

25.03.2012 09:51 • #1


Nani

Nani


222
3
10
Hallo einfach ich 40.. Nach meiner Erfahrung kommt man nach nach ca 6 Monaten raus aus dem Tiefpunkt. Es liegt aber natürlich immer an den Umständen, und jeder verarbeitet auch anders. Mal sehen wie lang es dieses mal bei mir dauert..

25.03.2012 10:29 • #2



Es zerreißt mir das Herz

x 3


Osterhase ;)


Hi,
der Schmerz dauert so lange, so lange du ihn zulässt.
Wenn du nur da sitzt und dich fragst wann er vorbei geht, wird er wahrscheinlich noch lange dauern. Man muss aktiv werden, ich finde sowas kann man nicht aussitzen und irgendwann ists vorbei. Je weniger du unternimmst umso mehr steigerst du dich in diesen Schmerz rein. Ich kann dir zunächst eins raten, finde irgendwas was dein Leben mit diesem Schmerz erst einmal erträglicher macht. Dein Ziel sollte nicht als erstes sein ihn loszuwerden, sonst damit umzugehen. Auch nicht darauf hoffen, dass er bald vorbei geht und du dann wieder glücklich wirst, sondern sofort damit beginnen. Viele Leute haben Kummer und leben ihr Leben. Und der Kummer geht irgendwann vorbei. Je nachdem was du aus deinem Leben machst. Wichtig ist nur nicht in der Ecke zu kauern dann hast du große Chancen ihn schnell loszuwerden. Man muss aktiv werden, denn auch hier kommt nichts von nichts.

26.03.2012 20:38 • x 1 #3


Westi

Westi


611
9
136
Bei mir ging es damals recht fix: August war die Trennung und im Dezember war ich schon wieder in einer Beziehung. Habe die Frau während der Trennung kennengelernt und war mit ihr lange Zeit gemeinsam im Seminar. Nun ist aber auch diese Beziehung zerbrochen und mich holt der Schmerz gleich doppelt ein - ich habe das Gefühl, dass ich mich damals nach der Trennung vielleicht zu schnell wieder verliebt habe, ohne den Trennungsschmerz richtig überwunden zu haben. Jetzt sitze ich da und kann zwei Trennungen verarbeiten. Hinzu kommen Schuldgefühle, weil ich an der aktuellen Trennung mit Schuld trage.

Da werde ich beispielsweise lange dran zu knabbern haben.

26.03.2012 20:45 • #4


KIaerchen


Hallo einfach ich 40,

es wird nie vergessen werden aber es wird leichter werden wenn du dir keine "Warum" Fragen mehr stellst.

"Es ist so" bewegst das Ich zu Veränderungen.

Nehme dich bei der Hand und geht los

Du schaffst das!

26.03.2012 21:15 • #5


lolalaune


Ich weiss ... Der Beitrag hier ist schon älter... Ich wollte trotzdem noch antworten....

Wirkliche Liebe geht nie vorbei.
Es ist jetzt bald 2 Jahre her, dass ich die Beziehung zu meinem Freund beendet habe (hatte seine Gründe)
Und ich liebe ihn noch immer so sehr das es mir mein Herz zereisst.. Und ich habe alles versucht um ihn zu vergessen... Nicht mal jetzt wo ich in Brasilien bin geht er mir aus dem Kopf/Herzen.. Ich würde ihn direkten heiraten wenn er mich fragen würde... Was ich damit nur sagen will... Wenn du ihn wirklich liebst, dann lass ihn nicht gehen. ..

31.12.2014 21:39 • #6




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag