7

Versteht er mich?

Babsi7

Hi!
Ich habe mich lange nicht mehr gemeldet, War eine schwere Zeit!
Seit ca. 10 Tagen weiß ich, dass er eine neue hat!
Er hat mich bei Facebook direkt am tag der Trennung geblockt! Heute wollte ich auf sein Profil schauen und was soll ich sagen...ich konnte sein Profil einsehen, dass erste mal nach der trennung! Von seiner neuen war nichts zu sehen, obwohl das letzte Woche noch anders war (ich hatte alles über dem Account einer Freundin gesehen)...Tja, ca eine Stunde später war ich wieder blockiert!
Wie würdet ihr das beurteilen?
Ich weiß, dass ist kindisch! Aber ich bin halt neugierig, mir geht es auch seit zwei Wochen besser! Ich akzeptiere, dass Schluß ist und er ne Neue hat...aber trotzdem würde ich das gerne einordnen können! Versteht ihr mich ?

09.01.2017 19:35 • #1


Elerya


Ja, ich kann ich sehr gut verstehen. Am Besten wäre es aber, du würdest nicht mehr gucken und ihn loslassen. Jedes Mal gucken, setzt ja wieder gedankliche Prozesse in Gang, die einen herunterziehen.
Dennoch zu deiner Frage, wie ich die Situation einschätze: Ich denke, dass er sehr neugierig war, was in deinem Leben passiert und auch auf deinem Profil gestöbert hat. Zufällig habt ihr zeitgleich beieinander geschaut. Als er seine Neugier gestillt hatte, hat er dich wieder blockiert.
Ich schaue auch ab und an mal bei Ex-Freunden. Einfach aus Neugier. Nicht weil ich noch etwas will oder so.

09.01.2017 20:09 • x 1 #2



Versteht er mich?

x 3


abcdef


Hallo @Babsi7

Ihr seit getrennt, quäle dich doch nicht das du beim EX bei FB guckst.
Das wirft dich nur wieder zurück.

Alles Gute

11.01.2017 03:58 • x 2 #3


Babsi7


Hi,
Ich bin's mal wieder! Heute genau vor sieben Monaten haben wir uns getrennt! Seit November hat er eine Neue! Alles gut, War zu erwarten! Jetzt habe ich mich am Mittwoch spaßeshalber auf einer Datingapp angemeldet und ihn entdeckt! Aber er ist noch mit seiner Freundin zusammen! Was soll man von solch einem menschen halten? Sie tut mir jetzt schon leid! Ich denke, so hat er in den drei jahren auch mit mir gespielt! So ein Riesenarschloch! Warum macht er das? Er verarscht doch wieder eine Frau, die ihn liebt!
Und habt ihr das auch, dass ihr irgendwie null Interesse an dates, Bekanntschaften etc. habt?
Ich hab das immer noch nicht verdaut! Es gibt eben solche und solche Tage...
Warum bin ich auf so jemanden reingefallen?

04.03.2017 16:32 • x 1 #4


Urmel_

Urmel_


9572
14560
Da in der Praxis kein Unterschied zwischen Fakebook und irgendeiner anderen social-App besteht, ist die Tatsache, dass er so eine App nutzt noch kein Indikator für seinen Charakter.

Ich habe auch noch Profile bei Dating-Apps. Ich schau ab und an mal rein und wenn mich ne Dame anschreibt antworte ich artig, dass ich momentan bestens voersorgt bin und ich ihr viel Erfolg wünsche.

Wir Männer machen ja auch kein Fass auf, nur weil fast jede Dame auf Fakebook 10 Orbiter, 3 Ex-Stiere und 5 Ex-Freunde in Tastenreichweite hat.

04.03.2017 16:37 • x 1 #5


Babsi7


Hallo, Ihr Lieben!
Ich bin immer noch nicht über ihn hinweg...bin in eine schwere Depression gerutscht. ..was natürlich auch mit dem Tod meiner Mutter zu tun hat!
Aber die Geschichte kennt ihr ja vielleicht oder könnt sie nachlesen!
Ich bin sowas von hinüber, durcheinander, innere Unruhe, Leere!
Morgens diese Morgentiefs durch die Depression mit Übelkeit und würgereiz und dann die ersten Heulkrämpfe schon vorm Kaffee! Nehm seit 3 wochen ein neues Antidepressivum und kurzzeitig diazepam, damit ich runterfahren kann!
Gestern war ich bei meiner Cousine und habe mit ihr gesprochen! Sie kann es einfach nicht fassen, dass ich IHM immer noch hinterher trauere! Sie würde nur Hass empfinden! Nachdem was er mit mir gemacht hat! Er hat mich gebrochen! Sie sagt , ich soll ihn vergessen , da kommt nichts mehr und wenn, er ist und bleibt ein Ar.! Das ist mir ja alles bewusst, warum kapiert mein Herz das nicht? Vor zwei Wochen hat er die Blockade bei facebook aufgehoben und schon habe ich wieder kopfkino, ich weiß Kinderkram, aber so ist das wenn man noch empfindet!
Ich überlege eine kur zu machen um Abstand zu gewinnen, geistig wieder zu mir zu finden und körperlich wieder fit zu werden !ich esse kaum noch, gestern eine Handvoll cashewkerne! Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an ihn denke!
Ich weiß nicht, wie ich'S anstellen soll ...
Ich brauche dringend Hilfe, habe aber gleichzeitig angst davor! Fühle mich alleine und verlassen ohne jeglichen halt! Alle haben Familie und meine große Liebe hat mich einfach so entsorgt...
Ich dreh mich im Kreis. .....

08.04.2017 08:53 • x 1 #6


minimine

minimine


814
4
1476
Zitat von Babsi7:
Ich dreh mich im Kreis. .....


Ganz genau. Du befindest dich in einem Kreisverkehr den du selbst heraufbeschwörst.
Mit jedem kleinen nur ma gucken wirfst du dich wieder zurück. Du beginnst immer und immer wieder von vorne.
Du musst dich auf dich konzentrieren. Was willst DU für dich? Was macht DICH glücklich als Mensch? Was sind DEINE Ziele?

Bist du in Behandlung oder bekommst du nur die Medikamente? Oft ist eine Kur ein sehr guter Anfang. Evtl kannst du so aus diesem Katastrophendenken raus. Ganz wichtig...du solltest regelmäßig essen! Dein Körper braucht gerade in solchen Situationen eine gute Ernährung.

Warum hast du Angst vor der Kur? Ist dir bewusst das wir Angst selbst erschaffen - allein durch unser denken?

08.04.2017 10:11 • x 1 #7




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag